Der "Muss-ich-diese-Serie-in Chronologischer-Reihenfolge-lesen" Thread

  • Hallo zusammen,
    ich habe hier diverse Einzelbücher von Krimiserien bei denen ich mich frage wie wichtig es ist die Vorgänger zu kennen und wo ich am besten Chronologisch lese. Deshalb würde ich mich über eure Einschätzung freuen. Im Einzelnen sind das folgende Buchserien:


    Jo Nesbro: Harry Hole Serie
    Hakan Nesser: Van Veeten serie
    Hakan Nesser: Gunnar Barbarotti Serie
    Marion zimmer Bradley: Avalon Serie
    P.J. Tracy: Weis gerade nicht wie die Serie heißt... Memento fliegt bei mir rum


    Eure Einschätzungen würden mich interessieren... Danke :-)

  • Marion zimmer Bradley: Avalon Serie

    Kann eigentlich in beliebiger Reihenfolge gelesen werden, da die Teile nur geringe Spoiler zu den Vorgänger beinhalten. Ich würde dir aber empfehlen, die Bücher chronologisch zu lesen, weil man damit vor allem das Handeln einzelner Personen (Beispiel Vivianne in "Die Nebel von Avalon") besser versteht und es einfach nochmal seinen ganz eigenen Zauber hat, die "ganze" Geschichte durchgehend zu lesen.

    :study:  Die Giftköchin (A. Paasilinna)
    :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2018: 48/15.592 || SUB 181 O:-) (Start:173)

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • P.J. Tracy: Weis gerade nicht wie die Serie heißt... Memento fliegt bei mir rum


    Es ist die Monkeewrench-Reihe und ich würde dir empfehlen, sie in in der richtigen Reihenfolge zu lesen, da in den nachfolgenden Büchern auf die vorherigen Fälle bezug genommen wird.

  • Ich würde dir aber empfehlen, die Bücher chronologisch zu lesen, weil man damit vor allem das Handeln einzelner Personen (Beispiel Vivianne in "Die Nebel von Avalon") besser versteht und es einfach nochmal seinen ganz eigenen Zauber hat, die "ganze" Geschichte durchgehend zu lesen.

    Vielleicht hat man dann auch einen besseren Zugang zu den anderen Teilen. Ich hab "Die Nebel von Avalon", die ja auch das erste Buch waren, dass MZB aus dieser Reihe geschrieben hat, zuerst gelesen und irgendwie bin ich mit den anderen Teilen nie so richtig warm geworden. Mir hat der Zauber von Avalon irgendwie gefehlt. Du kannst dir also getrost das Beste bis zuletzt aufheben, kannst die Bücher meiner Meinung nach aber auch problemlos durcheinander lesen.


    Zu den anderen Reihen kann ich leider nix sagen.

    Gelesen in 2018: 7 - Gehört in 2018: 6 - SUB: 352


    "Wie das Schwert den Wetzstein braucht ein Verstand Bücher, um seine Schärfe zu behalten." (Tyrion Lennister)

  • Jo Nesbro: Harry Hole Serie
    Hakan Nesser: Van Veeten serie
    Hakan Nesser: Gunnar Barbarotti Serie

    Bei den Nesser-Reihen kann ich dir leider nicht allzu viel helfen, da ich diese chronologisch lese/gelesen habe. Geschadet hat es nicht. Ich weiß also nicht, ob ein Durcheinanderlesen ratsam ist.


    Die Hole-Bücher habe ich selbst durcheinander gelesen. Wichtig ist die Chronologie hier nur was Harrys Privatleben betrifft. Man versteht aber die Bücher auch so.
    Ich würde dir aber empfehlen "Der Erlöser" vor "Schneemann" zu lesen, da "Schneemann" so überraschender ist. :wink: Und wenn wir schon dabei sind "Schneemann" vor "Die Larve", da hier stark Bezug auf "Schneemann" genommen wird. Lesenswert sind sie alle! :thumleft:


    Ich wünsche dir viel Spaß damit.

  • Die Hole-Bücher habe ich selbst durcheinander gelesen. Wichtig ist die Chronologie hier nur was Harrys Privatleben betrifft. Man versteht aber die Bücher auch so.
    Ich würde dir aber empfehlen "Der Erlöser" vor "Schneemann" zu lesen, da "Schneemann" so überraschender ist. :wink: Und wenn wir schon dabei sind "Schneemann" vor "Die Larve", da hier stark Bezug auf "Schneemann" genommen wird. Lesenswert sind sie alle! :thumleft:


    Das nenn ich mal ne gute Info. Ich habe derzeit Der Erlöser, Schnneemann und Leopard zuhause. Die würde ich schon in der Reihenfolge lesen. :-)

  • Hakan Nesser: Van Veeten serie
    Hakan Nesser: Gunnar Barbarotti Serie

    Ich würde dir bei beiden raten die Reihenfolge einzuhalten, da man sonst leicht nicht mehr versteht was sich im Privatleben abspielt und das spielt oft in die Kriminalfälle hinein.

    Zitat

    Wie sieht es mit der Reihe von Lara Adrian aus-hab drei Bänder und weiß nicht ob ich bei Teil eins anfangen sollte oder ob durcheinanderlesen ok
    ist? :winken:

    Ich kenne die Reihe nur vom eingeben, aber wenn du sie schon hast wäre es doch unlogisch sie durcheinander zu lesen.


    Frühlingswiese - ich hab sie durcheinander gelesen, aber manchmal wusste ich nicht mehr hat er Kinder und ist er verheiratet oder nicht, ich bin generell für nach der Reihe lesen.
    Liebe Grüsse Mara

    :study: Ich bin alt genug, um zu tun, was ich will und jung genug, um daran Spaß zu haben. :totlach:

    Einmal editiert, zuletzt von Mara ()

  • Wie sieht es mit der Reihe von Lara Adrian aus-hab drei Bänder und weiß nicht ob ich bei Teil eins anfangen sollte oder ob durcheinanderlesen ok ist?


    Ich würde die Reihe auf jeden Fall chronologisch lesen. Denn 1. bauen die Bände aufeinander auf, was den Haupthandlungsstrang betrifft und 2. wird nach und nach die Geschichte verschiedener Personen erzählt und es kommen auch immer wieder neue dazu. Deshalb - denke ich - versteht man einen Band nur schlecht ohne den vorhergehenden.

  • Frühlingswiese - ich hab sie durcheinander gelesen, aber manchmal wusste ich nicht mehr hat er Kinder und ist er verheiratet oder nicht, ich bin generell für nach der Reihe lesen.
    Liebe Grüsse Mara


    Okay, danke, Mara! Ich schaue mir die anderen Bücher aus der Reihe auch noch einmal an. Mal sehen, ob sie mich vom Inhalt her genauso ansprechen wie das eine hier.

  • Ich kenne zwar keines der Bücher, denke aber, dass man zumindest den groben Inhalt des Vorgängers kennen sollte um besser in die Story hinein zu kommen

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Liebe Grüße
    :) :) :) :) :) :) :)

  • Ich persönlich finde es manchmal seeehr interessant, Bücher nicht chronologisch zu lesen. Meistens ist es bei mir eher ein Zufall. So habe ich erst Goldstein (dritter Teil) gelesen, da gewonnen, dann "Der stumme Tod" (zweiter Teil) und lese nun "Der nasse Fisch", also den ersten. Ebenfalls bei Cody McFadyen habe ich rückwärts angefangen. :)
    Bei einigen Büchern geht das natürlich gar nicht und leider kann ich dir bei den entsprechenden Reihen nicht helfen.

  • Der Thread gefällt mir. Normalerweise lese ich Bücher aus einer Reihe immer nach der Reihe, sofern mir das möglich ist.


    Zur Reihe Kate Connor / Demon Hunting Soccer... von Julie Kenner würde ich gerne wissen, ob man diese Reihe der Reihenfolge nach lesen sollte. Auf meinem SuB liegt Teil 3 - Wie angelt man sich einen Dämon.

  • Sjöwall/Wahlöö:Alarm in Sköldagatan:

    Ich frage mich dasselbe zu dem folgenden Buch, das der 5. Band einer Serie ist:


    Ich habe die Serie komplett in meinem Buchregal stehen, allerdings noch nicht gelesen. Es gibt aber auch nur 10 Bände um den Kommissar Martin Beck. Die Serie ist also abgeschlossen. Aber aus Erfahrung mit den schwedischen Serien würde ich doch dazu raten, die Reihenfolge einzuhalten. Ist auch immer interessant, die Entwicklung des Privatlebens der Hauptfiguren mitzuverfolgen.


    Das gilt ganz besonders bei Henning Mankell (Kurt Wallander). Die sollte man echt nur chronologisch lesen. (Meine Meinung :wink: )

  • Hallo *Bücherwürmchen*
    Bei der Kate Conner Reihe geht es nicht nur um die Jagd nach Dämonen. Das Privatleben von Kate und ihrer Familie (Ehemann, "Opa" und Kinder) spielt auch eine grosse Rolle. Da gibt es schon einige veränderungen. Du solltest auf jeden Fall die Reihenfolge einhalten, sonst kommt man da etwas durcheinander. :wink:

    :study: Cherry Adair - Atemlos, Tödliches Erbe


    "Lesen ist wie fernsehgucken, bloß das es entsetzlich öde und todlangweilig ist" (Grumpy Cat) :ergeben:


  • Will Adams - Die Jagd am Nil

    Ich würde ja sagen, lies es gar nicht :-# Aber falls du Will Adams eine Chance geben willst, dann würde ich auf alle Fälle mit "Das Gottesgrab" anfangen. Ich habe "Die Jagd am Nil" auch zuerst gelesen und das geht an sich problemlos. Aber das Buch spoilert nicht nur den Vorgänger, es fehlt einem beim Lesen auch einiges an Hintergrundwissen (vor allem was Nebencharaktere angeht).

    :study:  Die Giftköchin (A. Paasilinna)
    :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2018: 48/15.592 || SUB 181 O:-) (Start:173)

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • Ich würde ja sagen, lies es gar nicht :-# Aber falls du Will Adams eine Chance geben willst, dann würde ich auf alle Fälle mit "Das Gottesgrab" anfangen. Ich habe "Die Jagd am Nil" auch zuerst gelesen und das geht an sich problemlos. Aber das Buch spoilert nicht nur den Vorgänger, es fehlt einem beim Lesen auch einiges an Hintergrundwissen (vor allem was Nebencharaktere angeht).


    Hat hier auch glaub ich keine guten Bewertungen bekommen :( Wieso würdest du es nicht empfehlen?

Anzeige