Nicole Peeler - Eye of the Tempest

Anzeige

  • Dieses ist der 4. band der Jane True- Reihe von Nicole Peeler


    Nach ihren letzten Abenteuern in Hauptquartier der Alfar kehren Jane und Anyan endlich zurück nach Rockabill. Jane kann es natürlich kaum erwarten, endlich allein mit Anyan zu sein, da schliddern die beiden schon in das nächste Abenteuer: Sie werden von Unbekanten angegriffen und es kostet Jane unednlich viel Kraft, Anyan und sich selbst zu schützen, so dass sie danach ins Koma fällt. Als sie erwacht ist jedermann GutFreund mit Blondie, aber Jane belibt skeptisch. Gleichzeitig passieren misteriöse Dinge in Rockabill und auch alte, ungeliebte Bekannte tauchen wieder auf. Als Anyan und Nell plltzlich


    Wie immer musste ich oft laut lachen, wenn Janes Libido mit ihrem Gewissen diskutiert! :loool: Aber auch die Szenen und Gedanken über die Zukunft mit Anyan

    haben mich herrlich amüsiert.
    Wie immer musste ich allerdings etliches nicht nur im Wörtebuch nachschlagen, sondern auch im Internet suchen; die vielen spezifischen, mythologischen englischen Fachbegriffe sind nicht immer einfach. Das tut dem Spaß an dieser Geschichte aber keinen Abbruch!


    Daher gab's von mir :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: ! :cheers:

  • Hi Innhocent!


    Dake fuer die Rezi, ich liebe diese Serie :love: ! Ein absolutes Highlight in diesem Jahr fuer mich :pray: . Nicole Peelers Humor trifft genau meinen Geschmack und ich musste einige Male laut lachen! Die Szene in der Kueche war einfach herrlich, hat mich stark an mich selbst erinnert, als ich meine neue Kueche betreten habe :uups:8-[ Und ich sage nur... Geronimoooooooooooooooooo :totlach:
    Die Handlung in diesem Band war gegen Ende dann aber doch etwas weit hergeholt und abgedreht, sodass es von mir einen halben Stern Abzug gibt :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:
    Ein weiteres grosses Minus: Ich muss ein ganzes Jahr auf die Fortsetzung warten #-o:P

Anzeige