Frage zu Susan Elizabeth Phillips und ihren Protagonisten

Anzeige

  • Hey,


    ich habe vor ein paar Wochen SEP für mich entdeckt und finde ihre Bücher bisher einfach wunderbar. Allerdings wollte ich mal wissen, in welchem Buch die Hauptprotagonistin vielleicht mal ein bisschen jünger ist? Meistens sind sie ja um die 30, aber für mich als 21 Jährige ist das schon ein bisschen nervig.


    Schlimmstenfalls hat ja noch jemand einen Tipp für einen Liebesroman ähnlich wie SEP, wo die Protagonistin jünger ist.

  • Ehrlich gesagt ueberlese ich oft das Alter der Protagonisten, daher gefallen mir (trotz Mitte 30) viele young adult Buecher, obwohl die Hauptpersonen Teenager sind 8-[ .
    Im Fall von Suzan Elizabeth Philips (die ich absolut liebe :pray: ) faellt mir auf die Schnelle "Kuess mich, Engel" ein. Ich bin mir nicht ganz sicher, wie alt Daisy ist, aber Benehmen nach noch keine 30 :wink: .
    Das Buch ist furchtbar kitschig , aber trotzdem ist es fuer mich ihr bester Roman :thumleft: .

  • Weitere ganz gute Autorinnen in dieser Sparte sind uebrigens:
    Rachel Gibson
    Julie James
    Kristan Higgins


    Allerdings glaube ich, dass die Heldinnen meist Mitte 20 und aufwaerts sind :-k ... (zu Steffie hinschiel :huhu: : kannst Du Dich noch genauer ans Alter bei Julie James und Kristan Higgins erinnern?)

  • Hast du "Dinner für drei" schon gelesen? Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube hier war die Protagonistin jünger als sonst. Ist schon ne Weile her, dass ich das Buch gelesen habe. Ich kann mich auch nur noch dunkel an die Story erinnern, da mir persönlich das Buch nicht so gut gefallen hat. Aber ich meine Honey Moon war jünger als die anderen Protagonisten.


    Tina: Von Kristan Higgins hab ich noch nie gehört! Schreibt sie im gleichen Stil wie SEP und Rachel Gibson? Ich habe nämlich eben bei Amazon entdeckt, dass ihre Bücher auch auf deutsch erscheinen (ich habs ja leider nicht so mit den englischen Originalen). Das erste ist sogar schon erschienen. Es heißt "Fang des Tages". Leider gibt es dort noch keine Rezis und ich bin mir nun unsicher, ob ich es bestellen soll. Ich liebe SEP und Rachel Gibson! Da ich von beiden Autorinnen schon alle Bücher gelesen habe, bin ich auf der Suche nach neuem Stoff. Von Linda Howard, Carly Philllips, Susan Mallery und Susan Andersen hab ich auch schon fast alle Bücher gelesen. Ich brauche Frischfleisch! Und dazu hätte ich gerne eine kräftige Portion Schlagfertigkeit, Witz und natürlich Romantik :lechz:

  • Von Kristan Higgins hab ich noch nie gehört! Schreibt sie im gleichen Stil wie SEP und Rachel Gibson? Ich habe nämlich eben bei Amazon entdeckt, dass ihre Bücher auch auf deutsch erscheinen (ich habs ja leider nicht so mit den englischen Originalen). Das erste ist sogar schon erschienen. Es heißt "Fang des Tages". Leider gibt es dort noch keine Rezis

    Hi Madam Razz :huhu: . Also fuer mich steht SEP auf einem Podest (alleine schon wegen ihrer Chicago Stars Serie :pray: ), nach einer Riesenstufe kommt Rachel Gibson, nach einer weiteren Riesenstufe kommt der Rest wie Kristan Higgins, Susan Mallery etc. Eine Authorin, die ebenso gut schreibt wie SEP (ein paar einzelne "Fehltritte" verzeihe ich ihr) habe ich bisher noch nicht gefunden.


    Das Original zu Fang des Tages wurde uebrigens hier im BT von Cehoernchen rezensiert. Genau dieses Buch kenne ich selbst allerdings noch nicht. Ihr Stil ist locker, witzig und enthalten sind natuerlich die ueblichen Herz-Schmerz-Missverstaendnisse ohne grosse Ueberraschung - flott zu lesen und absolut unterhalsam :wink: .

  • Hi Madam Razz :huhu: . Also fuer mich steht SEP auf einem Podest (alleine schon wegen ihrer Chicago Stars Serie :pray: ), nach einer Riesenstufe kommt Rachel Gibson, nach einer weiteren Riesenstufe kommt der Rest wie Kristan Higgins, Susan Mallery etc. Eine Authorin, die ebenso gut schreibt wie SEP (ein paar einzelne "Fehltritte" verzeihe ich ihr) habe ich bisher noch nicht gefunden.


    Das Original zu Fang des Tages wurde uebrigens hier im BT von Cehoernchen rezensiert. Genau dieses Buch kenne ich selbst allerdings noch nicht. Ihr Stil ist locker, witzig und enthalten sind natuerlich die ueblichen Herz-Schmerz-Missverstaendnisse ohne grosse Ueberraschung - flott zu lesen und absolut unterhalsam :wink: .


    Super, Danke!!! Die Rezi von Cehoernchen hört sich gut an, sie hat das Buch auch mit 5 Sternchen bewertet. Darum werd ich es mal mit Kristan Higgins versuchen :) Danke für den Tipp :friends:

Anzeige