Gedichte & Balladen

Anzeige

  • Mit über 300 Gedichten liegt hiermit eine der umfassendsten Sammlungen der schönsten und bekanntesten Balladen und Gedichte deutscher Klassiker zu ausgewählten Themen vor, denen sich die großen Dichter mit Vorliebe widmeten:


    Natur und Jahreszeiten
    Heimat und Fernweh
    Wanderschaft und Reisen
    Willkommen und Abschied
    Liebe und Freundschaft
    Besinnliches und Launiges
    Freiheit und Frieden
    Tag und Nacht
    Trost und Gottvertrauen
    Märchen und Mythen


    Diese einzigartige Sammlung besticht durch ihre wunderschöne Aufmachung und wird damit für Jung und Alt zu einem Geschenkband von besonderem Wert.

  • Von welchen Autoren sind denn da Werke enthalten? :-k

    „Das war ein Vorspiel nur, dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.”
    Heinrich Heine
    "Nichts ist unmöglich, allein unserem beschränkten Geist erscheinen manche Dinge unbegreiflich."
    Marc Levy


    :study: in 2015: 18 Bücher, 6868 Seiten
    :study: in 2014: 2 Bücher, 771 Seiten 8-[
    :study: in 2013: 13 Bücher, 5079 Seiten
    :study: in 2012: 39 Bücher, 14318 Seiten
    :study: in 2011: 25 Bücher, 9255 Seiten

  • Autoren:

    • Friedrich von Bodenstedt
    • Clemens Brentano
    • Wilhelm Busch
    • Adelbert von Camisso
    • Matthias Claudius
    • Felix Dahn
    • Annette von Droste-Hülshoff
    • Maria von Ebner-Eschenbach
    • Joseph von Eichendorff
    • Hoffmann von Fallersleben
    • Cäsar Flaischlein
    • Theodor Fontane
    • Emanuel Geibel
    • Johann Wolfgang von Goethe
    • Franz Grillparzer
    • Friedrich Hebbel
    • Heinrich Heine
    • Johann Gottfried von Herder
    • Paul von Heyse
    • Hugo von Hofmannsthal
    • Friedrich Hölderlin
    • Justinus Kerner
    • Nikolaus Lenau
    • Friedrich von Logau
    • Christian Morgenstern
    • Eduard Mörike
    • Wilhelm Müller
    • Rainer Maria Rilke
    • Friedrich Rückert
    • Friedrich von Schiller
    • Gustav Schwab
    • Theodor Storm
    • Ludwig Uhland


    Ich hoffe, dass ich niemanden vergessen habe, aber ich denke nicht.

Anzeige