Tess Gerritsen: Kalte Herzen

  • Buchdetails

    Titel: Kalte Herzen


    Band 1 der

    Verlag: Blanvalet

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 384

    ISBN: 9783442358809

    Termin: Januar 2003

  • Bewertung

    4.3 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen

    85,5% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Kalte Herzen"

    Als junges Mädchen musste Abby hilflos miterleben, wie ihr kleiner, herzkranker Bruder seinen Kampf auf Leben und Tod verlor. Damals schwor sie, später als Ärztin andere Kinder zu retten. Jahre danach gehört sie zum Top-Transplantationsteam eines Krankenhauses in Boston. Als jedoch eine keineswegs todkranke, aber reiche Frau trotz Abbys Widerspruch eines der raren Spenderherzen erhält, wird Abby misstrauisch. Sie forscht auf eigene Faust nach und stellt fest, dass dieses Herz aus dunklen Kanälen stammt ...
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Hallo Zusammen!


    Ich lese mal wieder ein äußerst spannendes Buch .
    Tess Gerrsitsen: Kalte Herzen


    Kurzbeschreibung
    Die junge Abby ist eine erstklassige Medizinerin, die sich auf Transplantationen spezialisiert hat. Ihre steile Karriere gerät eines Tages in Gefahr, als sie ein Spenderherz einem todkranken Jungen und nicht der schwerreichen Nina Voss einpflanzt. Kurze Zeit später bekommt Nina Voss doch ein neues Herz, und Abby beginnt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen, woher das Spenderherz stammte.


    Liest sich sehr gut und flüssig, allerding wird sehr viel medizinische Fachbegriffe mit eingebaut, was etwas anstrengend ist, der Story aber keinen Abbruch tut.


    Kennt hier schon jemand das Buch?


    Gruß JAnina

  • Ja, ich.


    Ich hab es schon vor ein paar Jahren gelesen, als "Die Chirurgin" noch nicht erschienen und Tess Gerritsen noch eine relativ unbekannte Autorin war.


    Stimme dir zu, @ Janina, es ist spannend und leicht zu lesen. Ob mich die medizinischen Ausdrücke gestört haben, weiss ich heute nicht mehr. Ein guter Krimi für zwischendurch, aber kein Buch, das ich unbedingt selbst besitzen wollte, nachdem ich es in die Bücherei zurückgebracht hatte.


    Marie

    Bücher sind auch Lebensmittel (Martin Walser)


    Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. (Cicero)



  • Hallo MArie!


    Ich hatte es vor ein paar Wochen auf einem Remittentisch für € 2,99 ergattert. Habe auch ein paar Bekannte denen ich es ausleihen kann, da habe ich bei dem Preis nicht verkehrt gemacht!

  • Oh das Buch hab ich letztens für 5 € bei Hugendubel ergattert und ich freu mich schon so drauf, hab jetzt aber erstmal den engl Potter auf den ich mich stürze und da sind ein paar medizinischen Fachbegriffe ja ein Klacks für mich :oops:


    ...fällt mir leichter als das englische :shock:


    Janine

  • Liegt in meinem SUB an vierter Stelle, vielleicht sollte ich es ja doch vorziehen ;-)

    Liebe Grüsse
    Wonneproppen
    ;-)


    Ich lese gerade "Im Dunkel der Wälder" von Brigitte Aubert
    Es gibt nur ein Leben für jeden von uns: unser eigenes. Euripides

  • Ich habe das Buch als Urlaubslektüre gelesen.


    Ich fand diesen Roman unheimlich spannend und sehr gut erzählt. Erschreckende Thematik, aber durchaus realistisch. Der Fachjargon hielt sich meiner Meinung nach in Grenzen, ich empfand ihn als nicht störend. Im Gegenteil, er war für das bessere Verständnis durchaus notwendig.


    Einziges Minus, das ich finden konnte: der etwas abrupte Schluss und das ziemlich offene Ende. Weiß jemand, ob es von Kalte Herzen eine Fortsetzung gibt?

  • Hallo zusammen!


    Das Buch habe ich meinem Mann in die HAnd gedrückt. Er ist notorischer NICHTleser und... er kann es kaum aus der Hand legen und schlägt sich sogar die Nacht um die Ohren um zu lesen!


    Gruß Janina

  • Lancelot: Ich wüßte nicht, dass es zu Kalte Herzen eine Fortsetzung gibt - zumindest nicht auf deutsch. Es kann jedoch sein, dass nicht alle Romane von Tess Gerritsen übersetzt wurden - in letzter Zeit kommen sehr schnell hintereinander Doppelbände von ihr raus....


    Gruß,
    bonsai

  • Zitat

    Original von bonsai


    Lancelot: Ich wüßte nicht, dass es zu Kalte Herzen eine Fortsetzung gibt - zumindest nicht auf deutsch.


    bonsai: Es müsste ja nicht unbedingt eine Fortsetzung sein. Aber ein weiterer Roman mit Dr DiMatteo wäre schön. Schon um zu wissen, dass es ihr gut geht ;-)

  • Lancelot: Ich versuche, mich krampfhaft zu erinnern :scratch: , aber mir fällt da jetzt spontan kein weiteres Buch mit dieser Protagonistin ein, sorry. Jedenfalls gibt es meines Wissens nichts, das auch nur entfernt an Kalte Herzen anknüpft.
    Einziger Trost: mir fehlen noch 2 oder 3 Bücher :wink: .


    Gruß,
    bonsai

  • hi,


    habe von tess gerritsen neben "kalte herzen" und "die chirurgin" auch noch die bücher "schwesternmord" und "todsünde" gelesen.


    meine frage nun: hat bereits jemand von tess gerritsen die bücher "trügerische ruhe" und "roter engel" gelesen und kann darüber eine kleine inhaltsangabe machen?


    lg queen

  • liebe marie,


    vielen dank für deinen schnellen hinweis.


    sorry, doch habe ich in der fülle an informationen diesen beitrag überlesen. :oops:


    lg queen

  • Nachdem ich in der lesenacht um drei dann selig eingeschlummert bin, hab ich inzwischen 120 Seiten gelesen und bin total begeistert!!!


    Das Buch ist super spannend und ich hab so mit dem Jungen, der das Herz kriegen sollte mitgefiebert, beinahe kamen mir die Tränen, aber ich saß in der S-Bahn, da hab ich mich beherrschen müssen.


    Mann war das aufregend... :shock:


    Was ich lustig fand, war dass ein Chirurg Handschuhgröße 9 trägt, wie kann man mit solchen Pranken operieren :?:


    Also wirklich sehr empfehlenswert, ich werd auch heute noch weiterlesen, hoffe ich komm zum schlafen :mrgreen:


    Josy

  • Hallo Josby!


    Ja mein Mann war auch super begeistert und er ist eigentlich ein absoluter Lesemuffel.


    Er liest gerade von Tess Gerritsen: Der Chirurg. Kennst Du den auch schon?


    Gruß Janina

  • Juhu Janina,


    ich bin so begeistert von dem Buch, dass ich gestern "Die Chirurgin" und "Der Meister" geholt habe, damit ich gleich noch was von Tess Gerritsen zu lesen hab :mrgreen:


    Leider hatte ich die letzten Tage wenig Zeit und bin mit "Kalte Herzen" noch nicht durch, aber es ist super!!!


    Bye Josy


    PS: Kann deinen Mann verstehen, ist wirklich super zu lesen!!!

  • Hi,


    also habs heut geschafft das Buch zuende zu lesen, hätte nicht gedacht, dass ich die Zeit dazu finde, aber wenn man erstmal beim lesen ist kann man ja gar nicht mehr aufhören :shock:



    Ich hab mich gleich in das nächste Buch von Tess Gerritsen gestürzt und bin nach ca 45 Seiten schon wieder voll entflammt und freue mich, dass ich heute Nacht zu Hause sein werde...und lange lesen kann :mrgreen:


    Das Buch war einsame Spitze :thumleft::thumleft::thumleft:


    Josy

  • Hi Janina,


    verrätst du mir bei Gelegenheit, warum du mir einen speziellen Namen gegeben hast? Erst dacht ich du hättest dich vertippt, aber nun glaub ich da steckt was Anderes dahinter :mrgreen::mrgreen::mrgreen:


    Übrigens: mein richtiger Name lautet Janine :loool:


    Bye Josy

Anzeige