Scott McBain: Der Mastercode

Anzeige

  • Nachdem ich "Die Geheimloge" beendete, fing ich gleich am nächsten Tag mit "Der Mastercode" an und muss sagen, dass es mich noch mehr gefesselt hat.


    Es spielt im Jahr 2020 und die gesamte Welt wird durch ein Computersystem namens "Mother" umnetzt. Die Menschen werden nach Kreditratings eingestuft, jede Stufe hat eigene Zonen, in denen sie leben können. Abgeschirmt von niedriger eingestuften. Eingeführt um Terrorismus und Verbrechen einzuschränken. Doch das System und die Menschen dahinter wollen die Demokratie einschränken bis zum völligen Einbruch der Demokratie. Nur wenige Menschen können dem noch einen Riegel vorschieben.


    Nur grob und ganz kurz beschrieben, weil ich nichts weiter verraten möchte. Nur eines kann ich sagen, ich habe es binnen zweier Tage ausgelesen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

    Ich lese gerade


    Audrey Niffenegger - Die Frau des Zeitreisenden


    Henry Rollins - See a grown man cry Now watch him die

  • Obwohl ich den Judasfluch ganz schrecklich fand, habe ich doch nicht widerstehen können und mir gestern den Mastercode gekauft. Da liegt er nun auf dem SUB an 45.Stelle oder so :mrgreen:

  • Wie gesagt, ich kann ihn euch nur wärmstens weiter empfehlen und ich habe dafür zwei Tage gebraucht und auch nur, weil ich Samstags dann doch irgendwann mal schlafen musste!
    Also, wenn er bei euch weit unten auf dem SUB liegt, dann traut euch, ihn weiter höher zu legen, denn es wird nicht lange dauern und er gehört zur Geschichte eures SUBs!!!


    Wäre gespannt, auf eure Meinungen dazu.

    Ich lese gerade


    Audrey Niffenegger - Die Frau des Zeitreisenden


    Henry Rollins - See a grown man cry Now watch him die

  • Zitat

    Original von Lancelot


    Obwohl ich den Judasfluch ganz schrecklich fand, habe ich doch nicht widerstehen können und mir gestern den Mastercode gekauft. Da liegt er nun auf dem SUB an 45.Stelle oder so :mrgreen:


    Hallo.


    Meiner Meinung kann "Der Mastercode ISBN - 3-426-62902-X" dem Buch "Der Judasfluch ISBN-3-426-62476-1" nicht das Wasser reichen.


    Gruss Arthus

  • Also ich habe Die Geheimloge und jetzt auch Mastercode gelesen. Ich bin total enttäuscht und von Spannung war nur ganz kurz am Ende mal was zu merken. Ich habe immer auf den *thrill* gewartet und ich habe auch bestimmt zwei Wochen!!! dafür gebraucht. Zum Dank wird jetzt der Judasfluch vom SUB im Schlafzimmer zum RUB im Keller wandern. (nein)
    aber ich habe mich echt :evil: Und wenn er die Story chronologisch erzählt hätte, wären es nur 250 Seiten ohne die ständigen Wiederholungen und den mißlungenen Versuch ein Geheimnis oder Spannung aufzubauen.
    Eher ein ganz mieser SF. Von mir ein :thumbdown: totaler verriss.

  • Ich habe auch nur lobende Worte für "Der Mastercode" übrig :wink: Mir hat es sehr gut gefallen, ich fand es durchaus spannend und interessant und es hat mich wunderbar unterhalten. :thumleft:

    ~~°°Flüchtest du mal vor der Welt, bieten dir Bücher Zuflucht.°°~~
    E. Kocapinar


    :study: Meteor - Dan Brown

  • Zitat

    Original von Lancelot
    Obwohl ich den Judasfluch ganz schrecklich fand, habe ich doch nicht widerstehen können und mir gestern den Mastercode gekauft. Da liegt er nun auf dem SUB an 45.Stelle oder so :mrgreen:


    Zitat

    Original von Arthus
    Meiner Meinung kann "Der Mastercode ISBN - 3-426-62902-X" dem Buch "Der Judasfluch ISBN-3-426-62476-1" nicht das Wasser reichen.


    Zitat

    Original von Lancelot
    Danke Arthus, das ist beruhigend


    Oh, Leute, das ist einfach köstlich...
    Ich musste sooooooo lachen
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    2021: Bücher: 46/Seiten: 20 745
    2020: Bücher: 139/Seiten: 60 837
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Neuvel, Sylvain - Giants - Sie sind erwacht

Anzeige