Tian Di - Reisende. Buch 1: Der Krieger und die Zauberin

Anzeige

  • Klappentext:


    Die Magierin und der fahrende Krieger: Zwei gegensätzliche Charaktere, deren Wege sich im Wüstenreich Ga Ta Cien kreuzen. Sie sind die "Reisenden", auf der Suche nach Abenteuern, Erfahrungen und vielleicht dem Sinn des Lebens im nach der Großen Flut verwüsteten Isrogant.


    Ash Gooregan, Erbe eines reichen Handelshauses im fernen Ciena, ist Kampfkunstlehrer m Hof des Herzogs von Maiins, der seine Macht auf ein uraltes Salzmonopol gründet. Alica dei Xemotarzx, Bauerntochter von der Insel Droni, ist begabte Zauberin am Anfang ihrer Laufbahn und nur zufällig in Maiins gestrandet.


    Die Wüstenmetropolezeigt sich den beiden aus vollkommen verschiedenen Blickwinkeln. während Alica durch die Geschichte der Stadt und ihre mystischen Geheimnisse reist, erlebt Ash eine Romanze mit einer jungen adligen, bis der beginnende Krieg mit dem Nachbarreich dem ein Ende setzt.

    Eigene Beurteilung:


    Die Geschichten sind die von zwei Reisenden – eigentlich Suchenden, die auf ihrer Suche weit herum kommen -, die schließlich durch einen Zufall zueinander finden. Dabei sind gerade die interessanten – aber auch die negativen – Seiten eines solchen Lebens in ständiger Bewegung sehr gut und überzeugenden dargestellt, genauso, wie Aspekte des Kampfes und der Ausbildung dazu – beides Bereiche, in denen sich zumindest einer der Autoren, als Mitbegründer der kampfkunstübergreifenden Shoshin-Gruppe ziemlich versiert sein dürfte. Dadurch bekommen die Darstellungen dieser Aspekte eine große Eindringlichkeit und Glaubwürdigkeit und machen letztendlich Lust auf mehr – und ein wenig traurig, dass der nächste Band noch nicht direkt erhältlich ist.

  • Teil 2. Im Reich der drei Mächte -- Dez. 2010
    Teil 3. Diktatur -- Aug. 2011

    Rechtschreibfehler sind..... special effects....meiner Tastatur
    Lesen gefährdet ihre Dummheit!


    Stand: 2013 :study: 80 gel. 29030 S. Neu: 99
    Stand: 2014 :study: 64 gel. 22562 S. Neu: 72
    Stand: 2015 :study: 63 gel. 18907 S. Neu: 41
    Stand: 2016 :study: 92 gel. 25218 S. Neu 37
    Stand: 2017 :study: 75 gel. 19915 S. Neu 41

Anzeige