Bücherwichteln im BücherTreff

Havard Lampoon/Frau Meier - Biss einer weint / Nightlight

Affiliate-Link

Bis(s) einer weint: Die große Stephenie-...

1.8|16)

Verlag: Heyne Verlag

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 208

ISBN: 9783453527065

Termin: April 2010

  • Es gibt drei Dinge, derer ich mir sicher war:
    Erstens, Edwarz war mit ziemlicher sicherheit mein Seelernpartner.
    Oder auch nicht.
    Zweitens, ein Teil von ihm- der Teil, der absolut nicht nach meinem Blut dürstete- war ein Vampir.
    Und drittens-
    Und drittens, wieso hört der Typ nicht endlich zu jammern und beisst zu!


    Meine Meinung
    Das Buch ist zwar lustig zu lesen, aber ich würde eher abraten es zu kaufen, weil das ist nicht etwas das man mehrmals liest. Es ''verarscht'' die Biss-Bücher, aber manche Handlungen sin frei erfunden, wie z.B die wo Edwarz Belle von einem Schneeball rettet...und nicht von einem Wagen. Aber es ist ja schliesslich eine Verarschung....
    Ich jedenfalls musste mich mehrmals vor Lachen krümmen :lol: :lol: :lol:

  • Wie geil ist das denn?! :mrgreen:
    Das Buch ist soeben auf meiner Wunschliste gelandet. :loool:

    xD das Buch ist wirklich zu empfehlen, wenn man etwas zu lachen braucht..!!
    :wink:

  • xD das Buch ist wirklich zu empfehlen

    Dann hätte ich gerne noch ein Statement von LayaKaichi, warum sie das Buch nur mit 2 Sternen bewertet. (Meine Bewertung läge wohl auch in der Richtung, "Verarschen" find ich generell ziemlich geschmacklos.)

  • Dann hätte ich gerne noch ein Statement von LayaKaichi, warum sie das Buch nur mit 2 Sternen bewertet. (Meine Bewertung läge wohl auch in der Richtung, "Verarschen" find ich generell ziemlich geschmacklos.)

    Ich denke da kann man sagen jedem das seine! Ich mag Verarschungen ja generell auch nicht, aber das Buch ist halt irgendwie trotzdem witzig.
    Ich bin auch wirklich ein riesengrosser Fan von Twilight, NewMoon, Eclipse und Breaking Dawn...aber gleich!!!!

  • Ich hab´s auch schon länger auf meiner Wunschliste, weiß aber nicht,ob es wirklich meinen Geschmack trifft...

    :study: Ayla und der Clan des Bären :study:
    :musik: Calendar Girl: Mai :musik:


    gelesene Bücher 2018: 4
    gelesene Seiten 2018: 1296

    gehörte Stunden 2018: 9

  • Ich hab´s auch schon länger auf meiner Wunschliste, weiß aber nicht,ob es wirklich meinen Geschmack trifft...

    also ich würde dir wirklich eher raten zuerst eine Leseprobe im Internet zu lesen und dann zu entscheiden! ;)

  • Ich habe das Buch auch gelesen und kann nur abraten. Das Geld kann man sich echt sparen ( Da es für ca 180 Seiten 8,95 kostet). Gelacht habe ich nicht wirklich weil es doch alles vorhersehbar war. Ich habe kein Problem mit einer Parodie, wenn sei gut ist. Ich hätte dem Buch einen halben Stern gegeben. Das Cover ist schön und die Idee im Grunde klasse, aber die Umsetzung ist mies.

    Ich lesee gerade The Haunted
    :study: 2016: 51 Bücher
    :study: 2015: 31 Bücher :pale:
    :study: 2014: 50 Bücher :pale:
    :study: 2013: 69 Bücher :-,
    :study: 2012: 50 Bücher :pale:
    :study: 2011 : 132 Bücher :cheers:
    :study: 2010 : 102 Bücher :dance:


    :flower: Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele :flower:

  • Ich hab das Buch auch gelesen! Als ich fertig war hab ich es mit einem :bewertung1von5: bewertet (für die Idee und fürs Cover).


    Kurz darauf hab ich meine Bewertung wieder gelöscht... es wäre eine Beleidigung für jedes andere Buch mit nur einem Stern!!!!


    Ansich ist die Idee eine Biss-Parodie zu schreiben klasse, aber nicht so!!!! [-( Auf jeder Seite wird auf biegen und brechen ein "Witz" eingebaut, was sich aber nach kurzer Zeit einfach nur als lästig herausstellt!


    Noch dazu kommt, dass diese "Witze" noch nicht mal gut sind!


    Auf der ersten oder zweiten Seite steht, man soll das Buch lesen oder sich ein Loch ins Knie schießen.....


    im nach hinein würd ich das Loch im Knie echt bevorzugen!!!

    Noch dazu kommt das Preis-Leistungs-Verhältnis ...... knapp 200 Seiten für 9 Euro und dann ist das Buch noch nicht mal gut!!!! Klarer Fehlkauf meinerseits!!!


    Ich kann nur sagen Finger weg !! :thumbdown: :thumbdown:


    LG :vampire: Trin :vampire:

  • Ich habe das Buch auch gelesen und würde es persönlich nicht weiter empfehlen. Es ist meiner Ansicht nach keine parodie auf die Biss Romane. Ich konnte nicht an einer Stelle lachen. Das Buch ist sein Geld nicht wert.


    Ansonsten kann ich mich in allen punkten nur meinen Vorredner anschließen.

  • Auf der ersten oder zweiten Seite steht, man soll das Buch lesen oder sich ein Loch ins Knie schießen.....


    im nach hinein würd ich das Loch im Knie echt bevorzugen!!!


    :lol: Das erinnert mich an die Fraggles, da hieß es im Anfangslied auch immer: "und wenns dir nicht gefällt, dann bohr dir doch ein Loch ins Knie" oder so ähnlich :lol:

  • Ich denke jedem das seine...es findet schliesslich nicht jeder das gleiche lustig...!!!

  • Ich werde jetzt gleich mal auf die suche nach einer Leseprobe im Internet gehen und dann entscheiden, ob das Buch was für mich ist oder nicht.

    Ein Rau[color=#6666ff]m oh[color=#4c66ff]ne B[color=#7f4cff]uch [color=#664cff]ist [color=#4c33ff]wie [color=#3333FF] ein [color=#3366ff]Kör[color=#3399ff]per [color=#3366ff]ohn[color=#3333ff]e Se[color=#4c33ff]ele[color=#664cff]. [color=#87ceeb] (Cicero)[color=#999999]

  • Das erinnert mich an die Fraggles, da hieß es im Anfangslied auch immer: "und wenns dir nicht gefällt, dann bohr dir doch ein Loch ins Knie" oder so ähnlich


    Ja stimmt daran kann ich mich auch noch erinnern!!! :loool:


    Ich denke jedem das seine...es findet schliesslich nicht jeder das gleiche lustig...!!!


    Also wenns nach mir geht musst du dich nicht nach jedem Eintrag dafür rechtfertigen das du das Buch gut fandest!!!! (wird akzeptiert)


    Das ist ein Bücherforum in dem jeder seine Meinung schreiben kann, wie einem das Buch gefallen hat! Das wiederum kein Angriff auf den ist, der es vorstellt oder gut findet!!!!


    Wie gesagt Bücherforum!!!! Es gibt hier tausende von Usern und es finden nie alle das gleiche gut, und das soll ja auch so sein, sonst gäbe es wahrscheinlich nur eine Art von Bücher!!!! (Wie du schon sagtest: Nicht jeder findet das gleiche gut)


    Und meine Meinung ist einfach -------> Finger weg, eins der schlechtesten Bücher!!! (und das ist meine Meinung, die auch jeder akzeptieren sollte)


    Vielen Dank


    LG :vampire: Trin :vampire:

  • Meine Meinung


    Das Buch ist zu Beginn sehr witzig geschrieben. Es gab Stellen bei denen ich mir echt den Bauch vor Lachen halten musste. "Frau Meier" übernimmt jedes Kapitel aus " Biss zum Morgengrauen" und nimmt selbst die kleinsten Dinge auf den Arm. Wer so wie ich "Biss zum Morgengrauen" fast auswendig kann wird jede Einzelheit wieder erkennen.
    Nach vier Kapiteln jedoch verlor es an Humor, da maßlos übertrieben wurde. Ich meine, okay, man kann etwas parodieren, aber nicht zu extrem. Das zieht es ins Lächerliche.
    Der Preis ist nicht allzu hoch, also für Neugierige würde ich es empfehlen mal reinzuschauen. Ich hatte es an einen Tag durch, ob sich die paar Euro dafür gelohnt haben....find ich schon. Wem sein Geld dafür zu Schade ist, auf dieser Seite gibt es ja sonst genug Empfehlungen und wir müssen ja nicht mehr alzu lange auf Stephenie Meyers neues Werk "the short, second life of Bree Tanner" / "Biss zum ersten Sonnenstrahl" warten.
    Meine Bewertung von "Biss einer weint": 3 von 5 Sternen, also ga nicht mal so übel. Kann mir kaum vorstellen das es irgendwann mal eine bessere Parodie der Biss-Reihe geben sollte und glaube das auf der Grundlage diesen Buches bestimmt auch eine Parodie verfilmt wird. So wie Scarry Movie oder so....Edwarz Mullen, haha
    Liebe Grüße

    Liebe ist nicht stark. Sie ist so verletzlich wie nur irgendwas. Und wenn wir nicht achtgeben, dann zerbricht sie wie Glas.


    Arkadien brennt

  • Bisher habe ich nur schlechtes über das Buch gehört von Biss-gegnern, aber auch von Biss-liebenden, die einfach mal sich eine Parodie antun wollten.
    Soll wirklich eher zum weinen, als zum lachen sein.


    Hier lese ich genau das Gegenteil, als was ich bisher gehört habe.


    Nun, ich bin mir sehr unschlüssig, ob ich das Buch lesen will oder nicht. Parodien finde ich, wenn sie gut gemacht sind, echt toll. Egal, ob ich die Sache mag oder nicht.
    Ich war erst streng dagegen das Buch zu lesen und nun? :-k


    Kann mir jemand einen Tipp geben? 8)


  • Hallo Zwielichtsgestalt :winken:


    Mein Tipp: Kauf es nicht es ist wirklich nicht gut, schau dir nur mal die Meinungen bei Amazon an!! Kauf dir für die 9 Euro ein Buch das sich lohnt! Aber letztendlich muss das jeder für sich entscheiden! Ich habs bereut!


    Ich finde Parodien auch super wenn sie gut geschrieben sind! Aber dieses Buch war einfach nur grottenschlecht! Und ich würde es niemanden mit guten Gewissen empfehlen!


    LG Trin :vampire:

Anzeige