Anzeige

  • Hallo,


    eine Freundin von mir hat bald Geburtstag und ich möchte ihr gerne ein Buch schenken. Ich weiß sie liest Sophie Kinsella sehr gerne, nur leider weiß ich nicht welche Bücher sie von ihr kennt und welche nicht. Da das eine Überraschung sein soll will ich auch nicht nachfragen. Daher habe ich mir gedacht dass ich ihr ein Buch schenken könnte das so ähnlich geschrieben ist wie die von Sophie Kinsella. Leider weiß ich aber nicht welches (ich habe nur eins von ihr gelesen, ich lese eher Thriller und Fantasy). Habt ihr vielleicht Ideen?


    Liebe Grüße
    Micha

  • Hey,


    also eine Kollegin von mir list auch Sophie Kinsella Bücher und hat sie mir vorgeschlagen. Da die Bücher so ähnlich sind wie die von der Janet Evanovich sind. Ich selber habe noch keine Sophie Kinsella Bücher gelesen, da ich selber so viele Bücher habe. Ich würde dir von Janet Evanovich "Einmal ist kein mal " Vorschalgen, das ist der erste Teil von der Stephanie Plum Reihe zurzeit hat die Reihe 15 Bücher und der nächste Teil kommt im Juni raus. Stephanie Plum ist eine Kautiondektetvin in Bosten. Sie ist ziemlich chaotisch und hat eine urkomische Familie. Zwei gut aussehende Männer spielen da auch eine große Rolle.


    "Liebe über Bord" ist von der Autorin auch nicht schlecht und sehr witzig. Oder aber auch "Tiefer gelegt" und "Ich bremse auch für Männer". Ich kenne keine Person in meinem Freundeskreis, die die Bücher gelesen hat und nicht beigeistert war. Egal welches Alter ob 44jährige Assistentin oder 25jährige angehende Doktorin oder 15jährige Schülerin.


    Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.

    Einem Haus eine Bibliothek hinzuzufügen heißt, dem Haus eine Seele zugeben.


    Cicero

  • Kennt sie Bridget Jones von Helen Fielding schon?
    In diesem Band sind beide Romane veröffentlicht.

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Danke für eure Antworten. Bridget Jones kennt sie schon, aber ich werde mir jetzt die anderen Bücher die ihr vorgeschlagen habt bei Amazon mal ansehen und mir überlegen welches ich ihr schenke. Da sind ein paar dabei die ganz lustig klingen (ich kann mich da ja nur auf die Bewertung und die Kurzbeschreibung verlassen), also werde ich da sicher etwas finden.


    Edit: Ich werde ihr "Einmal ist keinmal" schenken. Da du ja gesagt hast es ist der erste Teil einer Reihe, Vreni710, bietet sich das denke ich an. Wenn ihr der Teil nämlich gefällt, weiß sie vielleicht eher was sie als nächstes lesen will :wink:

    Gelesen 2022: 3/52 :study: / 0 :musik:
    SUB: 1.190 :pale: (Start 2022: 1.450)

    Einmal editiert, zuletzt von xsandria ()

  • Das freut mich. Die Schriftstellerin hat zurzeit um die 23 Bücher auf dem deutschen Buchmarkt. Kannst ja dann mal schreiben, wie gut ihr das Buch gefallen hat.

    Einem Haus eine Bibliothek hinzuzufügen heißt, dem Haus eine Seele zugeben.


    Cicero

  • Das freut mich. Die Schriftstellerin hat zurzeit um die 23 Bücher auf dem deutschen Buchmarkt. Kannst ja dann mal schreiben, wie gut ihr das Buch gefallen hat.

    Wenn sie mir etwas dazu sagt werd ich es erzählen, kann aber ein wenig dauern weil sie nicht so viel Zeit zu lesen hat.


    Auch für deine Antwort danke, wenn ich nochmal so was ähnliches suche habe ich ja noch einige tolle Vorschläge bekommen. Wenn ich nicht sowieso schon soviele Bücher hätte würde ich ja sagen ich kauf mir eins und lese selber was davon, ein paar Bücher würden mich auch interessieren :roll: . Ich werds mir merken :lol:

  • Vreni710:
    Ich habe ja versprochen ihre Meinung zu dem Buch zu sagen. Sie hat es gleich in der Schule angefangen als ich es ihr geschenkt hatte und es dann immer in der Bahn gelesen. Sie fand es von der ersten Seite relativ lustig und es hat ihr gut gefallen.
    Also nochmal vielen Dank für den Tip, da hast du anscheinend genau ihren Geschmack getroffen :friends:

  • Vreni710:
    Ich habe ja versprochen ihre Meinung zu dem Buch zu sagen. Sie hat es gleich in der Schule angefangen als ich es ihr geschenkt hatte und es dann immer in der Bahn gelesen. Sie fand es von der ersten Seite relativ lustig und es hat ihr gut gefallen.
    Also nochmal vielen Dank für den Tip, da hast du anscheinend genau ihren Geschmack getroffen :friends:

    Danke. Es freut mich, dass das Buch so gut ankam. :cheers:

    Einem Haus eine Bibliothek hinzuzufügen heißt, dem Haus eine Seele zugeben.


    Cicero

Anzeige