Was haltet ihr von J. R. Ward's Büchern?

Anzeige

  • Hallo Leseratten :)
    Also ich bin in letzter Zeit ziehmlich begeistert von Vampirbüchern ( mein momentaner Favourite Autorin: Jeaniene Frost) und jetzt wollte ich mal von euch wissen, da ich bis jetzt noch nichts dergleichen gefunden habe, was ihr von Ward's Büchern haltet? Ob ihr sie schon gelesen habt, vorhabt zu lesen etc.
    Die Cover schauen wirklich ansprechend aus und die Bewertungen sind auch gut ausgefallen ich hätte aber trotzdem gern mal ein paar Kommentare gg.


    Ich bedanke mich schon mal im Vorraus. :dance:


    :love: Lesen ist träumen mit offenen Augen :love:


    Ich lese gerade: J.R. Ward Black Dagger

  • Zu aller erst muss ich sagen, dass mir Jeaniene Frost auch sehr gut gefallen hat. :wink:
    Von J.R. Ward´s Black Dagger Büchern hab ich alle 12 und der Führer ist gerade auf dem Weg zu mir.
    Es ist also nicht allzu schwer zu erkennen, ob ich die Bücher mag oder nicht :P


    Was mir so gefällt?
    Die Charaktere die sie schafft sind alle einzigartig und sehr tiefgründig (kann man das sagen? :-k ).
    Jeder hat seine Geschichte, aber es tauchen immer wieder alle irgendwie auf.
    Außerdem finde ich, dass sich die Geschichte der Black Dagger immer weiterentwickelt und man nicht das Gefühl hat, ihr gehen die Ideen aus.
    Und J.R. Wards Schreibstil ist einfach fesselnd !!!
    Ich als Freund der Vampirromanen würde sie dir auf jeden Fall empfehlen und auch wenns ziemlich ins Geld geht, sind die Bücher es für mich eindeutig wert!
    Ich hoffe ich konnte dir ein weng helfen, nur ich musste gerade feststellen, dass ich Gedanken nicht in Worte/Buchstaben fassen konnte.
    Falls du noch fragen hast, kannst du dich gerne melden. :wink:
    Liebe Grüße
    Apfelsaft :vampire:

    :bewertung1von5: 2015: 37 | SuB: 151
    :bewertung1von5: 2016: 9 | SuB: 96



    :study: Frank Cottrell Boyce - Millionen



    "Du kannst alles schaffen, wovon du träumst. Es sei denn, es ist zu schwierig." :loool:

  • Und ich hab vorhin gelesen, dass du die Bücher von Richelle Mead haben wolltest. Ich weiß ja jetzt nicht ob du den ersten schon gelesen hast und den zweiten haben wolltest, oder du generell mal die Reihe lesen wolltest, aber ich fand die ersten 3 Teile einfach top :loool:

    :bewertung1von5: 2015: 37 | SuB: 151
    :bewertung1von5: 2016: 9 | SuB: 96



    :study: Frank Cottrell Boyce - Millionen



    "Du kannst alles schaffen, wovon du träumst. Es sei denn, es ist zu schwierig." :loool:

  • Ich habe erst "Nachtjagd" gelesen und überlege, ob ich mir "Blutopfer" anschaffen soll. Bis jetzt gefällt mir die Black Dagger Reihe ganz gut, aber besonders gefesselt bin ich davon noch nicht. Das liegt daran, dass ich erst einmal "Blutopfer" gelesen haben muss, um ein Urteil abgeben zu können, denn bis jetzt habe ich das Gefühl, den ersten Teil noch nicht ganz gelesen zu haben, was ja auch stimmt. :wink: Nein - ich echauffiere mich nicht mehr darüber, warum Bücher auseinandergeschlachtet und als zwei Bücher verkauft werden. Das habe ich schon ausreichend getan. Es ändert sich ja doch nichts, da kann ich noch so die Backen aufblasen und mit dem Fuß aufstampfen. Leider... :evil:

    "Werter Herr, die Tatsache, dass ein Buch in einer öffentlichen Bibliothek zugänglich ist, tröstet mich keineswegs. Wäre es nicht der Gesetze wegen, ich würde sie stehlen. Wäre es nicht meiner Börse wegen, ich würde sie kaufen."
    --Harold Laski

  • Die Charaktere die sie schafft sind alle einzigartig und sehr tiefgründig (kann man das sagen? :-k ).
    Jeder hat seine Geschichte, aber es tauchen immer wieder alle irgendwie auf.
    Außerdem finde ich, dass sich die Geschichte der Black Dagger immer weiterentwickelt und man nicht das Gefühl hat, ihr gehen die Ideen aus.
    Und J.R. Wards Schreibstil ist einfach fesselnd !!!
    Ich als Freund der Vampirromanen würde sie dir auf jeden Fall empfehlen und auch wenns ziemlich ins Geld geht, sind die Bücher es für mich eindeutig wert!
    Ich hoffe ich konnte dir ein weng helfen, nur ich musste gerade feststellen, dass ich Gedanken nicht in Worte/Buchstaben fassen konnte.

    Hallo Apfelsaft :)


    Also ich hab mich über diese schnelle und noch dazu sehr ausführliche und hilfreiche Antwort sehr gefreut also dafür gleich mal danke :cheers:
    Zu erst sagtest du Jeaniene Frost gefällt dir auch, dann sagstest du die Geschichte wird immer weiter entwickelt und zu guter letzt, man hat nicht das Gefühl, dass ihr die Ideen nie ausgehen -> ÜBERZEUGT :loool: :loool: :loool: :loool:


    Ja das mit dem Geld ist so eine Sache aber ich geb lieber mein Geld für Bücher aus als für sonst irgend einen Blödsinn. Man könnte sie ja auch online lesen aber ich finde ein Buch, dass man liebt muss man besitzen und da ich das ja nie im vorhinein weis muss ich jedes Buch kaufen, dass ich lesen will ... ich bin es also schon gewöhnt :roll:


    Danke nochmal und sobald ich meine bestehende Liste von " noch zu lesen " abgearbeitet habe werde ich sofort anfangen und dir dann meine Meinung berichten :)


    :love: Lesen ist träumen mit offenen Augen :love:


    Ich lese gerade: J.R. Ward Black Dagger

    Einmal editiert, zuletzt von just_tempting ()

  • Ich habe erst "Nachtjagd" gelesen und überlege, ob ich mir "Blutopfer" anschaffen soll. Bis jetzt gefällt mir die Black Dagger Reihe ganz gut, aber besonders gefesselt bin ich davon noch nicht. Das liegt daran, dass ich erst einmal "Blutopfer" gelesen haben muss, um ein Urteil abgeben zu können, denn bis jetzt habe ich das Gefühl, den ersten Teil noch nicht ganz gelesen zu haben, was ja auch stimmt. :wink: Nein - ich echauffiere mich nicht mehr darüber, warum Bücher auseinandergeschlachtet und als zwei Bücher verkauft werden. Das habe ich schon ausreichend getan. Es ändert sich ja doch nichts, da kann ich noch so die Backen aufblasen und mit dem Fuß aufstampfen. Leider... :evil:

    Ok hab die Problematikschon verstanden :-?
    Aber heutzutage geht es leider zu oft darum Geld zu macBüchern ganz gut ...
    Allerdings finde ich, dass man für eine Leidenschaft über ein kleines Detail, wie ein paar Euro hinweg sehen kann :wink:
    Trotzdem vielen dank auch für deine rasche und ehrliche Antwort und lass dich nicht von denen nicht unterkriegen :wink: :loool:


    :love: Lesen ist träumen mit offenen Augen :love:


    Ich lese gerade: J.R. Ward Black Dagger

  • oh und bevor ich es vergesse ... nein ich hab noch keines von Richelle Mead's Büchern gelesen aber damit fange ich diese Woche an ... freue mich schon sehr :)


    :love: Lesen ist träumen mit offenen Augen :love:


    Ich lese gerade: J.R. Ward Black Dagger

  • Ich bin froh, dass meine Antwort dir hilfreich gewesen ist und ich bin gespannt wie dir die Black Dagger und nun erstmal die Bücher von Richelle Mead gefallen. Kannst mir dann ja berichten wie sie dir gefallen haben :loool:

    :bewertung1von5: 2015: 37 | SuB: 151
    :bewertung1von5: 2016: 9 | SuB: 96



    :study: Frank Cottrell Boyce - Millionen



    "Du kannst alles schaffen, wovon du träumst. Es sei denn, es ist zu schwierig." :loool:

  • Ich bin froh, dass meine Antwort dir hilfreich gewesen ist und ich bin gespannt wie dir die Black Dagger und nun erstmal die Bücher von Richelle Mead gefallen. Kannst mir dann ja berichten wie sie dir gefallen haben :loool:

    Mach ich bestimmt :) verlass dich drauf :D


    :love: Lesen ist träumen mit offenen Augen :love:


    Ich lese gerade: J.R. Ward Black Dagger

  • Dir J.R. Ward Bücher sind m.E. tatsächlich einen Versuch wert. Allerdings fand ich den 1. Teil (auf deutsch also die ersten beiden :roll: ) nicht soooo toll. Ab dem 2. geht's m.E. aufwärts ;)


    Außerdem kannst Du Dir ja auch mal die Nightcreature-Serie von Lori Handeland ansehen. Sind zwar Wehrwölfe, ähnelt m.E. aber vom Stil her etwas den Cat&Bones Büchern.


    Oder schnupper mal in Magie der Sehnsucht hinein, das könnte auch passen...


    Nur mal so als Stöbertipps :-,

    LG,
    Cehoernchen

    A positive attitude may not solve all your problems, but it will annoy enough people to make it worth the effort.
    (Herm Albright 1876 - 1944)

  • Von J.R. Ward´s Black Dagger Büchern hab ich alle, und sie sind Schuld daran das ich dem Vampirvirus verfallen bin, dann kam Christine Feehan mit ihren Karpathianer
    und es wurden immer mehr.

    Rechtschreibfehler sind..... special effects....meiner Tastatur
    Lesen gefährdet ihre Dummheit!


    Stand: 2013 :study: 80 gel. 29030 S. Neu: 99
    Stand: 2014 :study: 64 gel. 22562 S. Neu: 72
    Stand: 2015 :study: 63 gel. 18907 S. Neu: 41
    Stand: 2016 :study: 92 gel. 25218 S. Neu 37
    Stand: 2017 :study: 75 gel. 19915 S. Neu 41

  • Ich bin froh, dass meine Antwort dir hilfreich gewesen ist und ich bin gespannt wie dir die Black Dagger und nun erstmal die Bücher von Richelle Mead gefallen. Kannst mir dann ja berichten wie sie dir gefallen haben :loool:


    Ähm ... :-? ich hab aus irgend einem Grund komplett auf diesen Beitrag hier vergessen und jetzt bin ich gerade draufgekommen, dass ich dir noch gar nicht berichtet habe, wie mir die Bücher gefallen haben :uups:


    Also die Vampire Academy Reihe ist wirklich TOP und mein absoluter favorite von allen Büchern, die ich bis jetzt gelesen habe :D und ich kanns kaum erwarten bis der letzte Teil endlich erscheint


    Und die Black Dagger Reihe ... tja was soll ich sagen ... ebenfalls genial :D Jedoch war das nicht die ganze Zeit so: Am Anfang (Bücher 1-6) fand ich die Serie echt :lechz: aber dann vorallem während Band 7 und 8 hab ich überlegt ob ich überhaupt weiter lesen soll, da es für mich irgendwie immer das selbe war. Ich hab dann aber doch weitergelesen und muss sagen Band 9 und 10 fand ich dann wieder richtig toll und ich bin schon sehr sehr sehr gespannt wie es weitergeht :D
    Jedoch habe ich im Moment gar keine Ahnung was ich zuerst lesen soll :lol: ich glaub ich lese zu viele Serien durcheinander ich muss da mal ordnung rein bringen gg


    :love: Lesen ist träumen mit offenen Augen :love:


    Ich lese gerade: J.R. Ward Black Dagger

  • Ich bin vor über einem Jahr auf J.R.Ward gestoßen, und von Beginn an war ich von der BDB-Reihe fasziniert. Ich habe inzwischen alle Bände inklusive dem erst kürzlich erschienenen gelesen und bin nach wie vor begeistert. Allerdings ist es so wie bei allen Reihen dieser Art: es gibt bessere und schlechtere Bände.
    Doch da ich die Bücher nicht nur wegen der Haupthandlung um das jeweilige Paar sondern vielmehr wegen des Gesamtzusammenhangs lese stört es mich nicht, wenn die Haupthandlung wie in z.B. Lover Enshrined (Phurys Buch) in den Hintergrund gedrängt wird.
    Den letzten Band, Lover Unleashed, fand ich jetzt nicht ganz so toll, was daran liegen könnte, dass es keine große Hintergrundhandlung um die "Boys" mehr gibt. Stattdessen wurden einige neue Personen eingeführt, die diese Stelle jetzt einnehmen könnten. Mal schauen, wie sich das entwickelt.



    Stören tut mich allerdings die Tatsache, dass Frau Ward wohl Probleme mit dem zeitlichen Ablauf hat, hier gibt es immer mal wieder Diskrepanzen, die mich immer wieder irritieren.


    Die beiden bisher erschienenen Fallen-Angels-Bücher finde ich auch nicht schlecht, wenn auch von der Idee her nicht ganz so toll wie die BDB. Schön finde ich aber, dass es im ersten Band mehrere Überschneidungen mit den Büchern um die Bruderschaft gibt, im dritten wird es wohl weitere geben.


    Jetzt heißt es wieder Warten: Bis der nächste Fallen-Angels-Band erscheint, bis es Lover Unleashed als TB gibt, damit ich es mir selbst kaufen kann, natürlich dann auch, bis der nächste BDB-Band erscheint... Zwischendurch kommt hoffentlich noch eine Novella, die dann die Wartezeit ein wenig verkürzt...

  • ich glaub ich lese zu viele Serien durcheinander ich muss da mal ordnung rein bringen gg

    Oh ja das kenn ich, das bringt mich teilweise total durcheinander!
    Aber das Problem ist auch, man fängt ne Serie an, dann muss man wieder auf den nächsten Band warten, in der Zeit liest man dann ne andere Serie und so weiter. Ich hab´schon ersthaft überlegt die Serien erst zu lesen, wenn alle Bände erschienen sind, aber so lange halt ich´s dann mit dem Warten nicht durch... :roll:

  • Ich hab das erste Buch der BD schon bereitliegen und werde es wohl als Nächstes lesen. Ich kenne sehr viele Leser, die einfach nur begeistert und süchtig danach sind. Deshalb hab ich bisher noch nicht angefangen, weil ich dann Angst hab, alle anderen Bücher auch gleich lesen zu müssen :P Und ich hab doch keine Zeit ](*,)

  • Ich hab das erste Buch der BD schon bereitliegen und werde es wohl als Nächstes lesen. Ich kenne sehr viele Leser, die einfach nur begeistert und süchtig danach sind. Deshalb hab ich bisher noch nicht angefangen, weil ich dann Angst hab, alle anderen Bücher auch gleich lesen zu müssen :P Und ich hab doch keine Zeit ](*,)


    jap ein gewisser suchtfaktor ist auf jeden fall dabei das kann ich dir auch bestätigen :D
    Aber es wird dir bestimmt gefallen :) viel spaß beim lesen ;)


    :love: Lesen ist träumen mit offenen Augen :love:


    Ich lese gerade: J.R. Ward Black Dagger

  • Ich hab jetzt das erste Buch der Black Dagger Reihe von J.R. Wards gelesen und bin schon irgendwie gefesselt. Zwar suchte ich noch nicht nach der Reihe, aber ich möchte jetzt schon gern wissen wie es weiter geht :) Nun muss ich mir wohl die nächsten Teile der Reihe zu legen...

    Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden.
    Carl Peter Fröhling

Anzeige