Eiscafè Bücherverkauf

Anzeige

  • Hallo ihr Lieben,


    ich wollte mal Fragen, ob es bei euch in den Städten auch einen Eiscafè Bücherverkauf gibt. Ich freue mich da immer schon drauf.
    Im Winter schließen in der Innenstadt die Eiscafès und bieten ihre Räumlichkeiten dann zum Buchverkauf an.
    Dort kann man regelmäßig auf tolle Schnäppchen stoßen.
    Die Bücher kommen aus allen Genres und sind super Preisgünstig. Teilweise sind sogar Bestseller, oder englische Bücher dabei.


    Heute habe ich mir wieder 3 Bücher dort gekauft. Ingesamt habe ich grade mal 7.50 € bezahlt. Da kann man nicht meckern.


    Ich bin gespannt, ob ihr sowas auch habt und ob ihr es für eine gute Idee haltet.


    Sollte es so einen Thread bereits geben bitte ich um Entschuldigung, dann habe ich nicht sorgfältig genug gesucht.


    Viele liebe Grüße
    Änita

    In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du 60 glückliche Sekunden deines Lebens. (Albert Einstein)

  • Klar, manche Eiscafès bleiben auch auf, aber drei in unsere Innenstadt verkaufen Bücher. Ich finde die Idee echt super.
    Ich glaube wenn ich mich nicht irre sogar in zusammenarbeit mit Thalia, aber da bin ich mir nicht 100 % sicher.


    Viele liebe Grüße Änita

    In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du 60 glückliche Sekunden deines Lebens. (Albert Einstein)

  • Änita:
    Habe gesehen du wohnst auch in NRW.
    In welcher Stadt ist das denn wo die im Eiscafe Bücher verkaufen.
    Bei uns werden keine Bücher verkauft, die haben auch im Winter geöffnet. ;)

  • Bei uns gibt es leider keinen Bücherverkauf in geschlossenen Eiscafés. Schon wär's! Die meisten haben einfach das ganze Jahr auf, oder es werden Faschingskostüme verkauft.

    "Werter Herr, die Tatsache, dass ein Buch in einer öffentlichen Bibliothek zugänglich ist, tröstet mich keineswegs. Wäre es nicht der Gesetze wegen, ich würde sie stehlen. Wäre es nicht meiner Börse wegen, ich würde sie kaufen."
    --Harold Laski

  • Bei uns in der Nähe werden auch keine Bücher in Eiscafes verkauft. Im Winter kann man bei uns auch Socken und co. kaufen. Aber ich glaube auch nicht das in der Kreisstadt sich das bei uns lohnen würde. Da wir soviele Bücherläden auf einem Kilometer haben.


    Aber die Idee selber finde ich klasse.

    Einem Haus eine Bibliothek hinzuzufügen heißt, dem Haus eine Seele zugeben.


    Cicero

Anzeige