Martin Kaschny, Nadine Hürth- Innovationsaudit

  • Buchdetails

    Titel: Innovationsaudit: Chancen erkennen: Wett...


    Verlag: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 175

    ISBN: 9783503120307

    Termin: Dezember 2009

  • Bewertung

    0 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Innovationsaudit: Chancen erkennen: Wett..."

    Innovationsfähigkeit ist längst ein entscheidender Erfolgsfaktor im globalen Wettbewerb – nur innovative Unternehmen schaffen es, ihrer Konkurrenz den berühmten Schritt voraus zu sein. Doch wo konkret muss man ansetzen, um Innovationen kontinuierlich voranzutreiben? Martin Kaschny und Nadine Hürth zeigen in ihrem Buch, wie mit einem Innovationsaudit Stärken und Schwächen identifiziert und auf dieser Basis Innovationsprozesse optimiert werden können: - Anwendung eines Innovationsaudits in der Praxis - Auditformen und die Auswahl der richtigen Methode für das Unternehmen - Ablauf eines Innovationsaudits Zahlreiche Praxistipps helfen bei der Prüfung der Innovationsleistung in der Praxis.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Hinweis: Womöglich Eigenvorstellung des Autors/Verlags!


    Innovationsfähigkeit entwickelt sich immer mehr zu einer entscheidenden Kompetenz, um im Wettbewerb zu bestehen. Nur Betriebe, die über ein effektives Innovationmanagement verfügen, können dem steigenden Wettbewerbsdruck vergleichsweise gelassen entgegensehen.


    Inhalt


    Das Buch Innovationsaudit: Chancen erkennen- Wettbewerbsvorteile sichern, stellt das Instrument des Innovationsaudits detailliert vor und zeigt seine Möglichkeiten und Grenzen.
    Das Buch gibt einen Gesamtüberblick über ein Thema, das in der Literatur bisher nur unvollständig behandelt wird.
    Ziel des Buches ist es unter anderem, die Leser bei der Wahl der geeigneten Auditform zu unterstützen.


    Autoren
    Martin Kaschny ist Professor an der Fachhochschule Koblenz für die allgemeine BWL, Unternehmensführung, Unternehmertum und Unternehmensgründung. Praxiserfahrung sammelte während seiner Selbstständigkeit in der Softwarebranche und als Unternehmensberater.
    Nadine Hürth ist als Diplom- Betriebswirtin (FH) als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fachhochschule Koblenz beschäftigt.


    Meine Meinung
    Dem Leser wird die Möglichkeit gegeben grundlegende Informationen/ Vorgehensweisen zum Thema Innovationsaudit zu erlangen. Es werden die verschiedene Auditformen vorgestellt und auf ihre jeweiligen Vor- und Nachteile geprüft. Um diese Formen zu veranschaulichen werden zum einen Praxisbeispiele gegeben, aber auch auf häufig auftretende Probleme vor, während, oder nach einem Audit wird hingewiesen und Lösungsvorschläge unterbreitet.
    Das Buch gibt dem Leser einen Leitfaden zur Durchführung eines Audits vor (dies muss nicht unbedingt speziell ein Innovationsaudit sein) und bereitet diesen für eine solche Aufgabe optimal vor.

  • Hinweis: Womöglich Eigenvorstellung des Autors/Verlags!


    Hallo Iris,


    ich belege zur Zeit den IHK Zertifizierungslehrgang "Innovationsmanager" und bin noch auf der Suche nach mehr Literatur zu diesem Thema.


    Ich habe mich im Internet informiert ob es es Bücher speziell zum Thema Innovationsaudit gibt und leider nichts gefunden, so dass dieses Buch scheinbar wirklich Neuland betritt.


    Wenn man sich mal vor Augen führt wie wichtig das Thema Innovation in der heutigen Zeit geworden ist und gleichzeitig sieht welche Flopraten es in einigen Innovationsprojekten gibt (z.b. Airbus A380) scheint mir das Instrument eines Innovationsaudits als ein sinnvolles Instrument um Innovation langfristig zu strukturieren und kontrollieren.


    Gibt es weitere Informationen z.b. Lesesproben oder ein Inhaltsverzeichnis zu diesem Buch, ich denke das es mir weiterhelfen könnte.


    Mit freundlichen Grüßen


    Andreas0801

  • Hinweis: Womöglich Eigenvorstellung des Autors/Verlags!


    Hallo zusammen,


    ich arbeite zur Zeit in einem Projekt mit. Unser Projektthema beschäftigt sich damit, wie man in einem Unternehmen Innovationen erkennen und auch am Markt erfolgreich einführen kann.


    Meiner Meinung nach, gibt es zu diesem Thema noch keine allzu große Auswahl an Literatur. Beim "Stöbern" bin ich zufällig auf dieses Buch gestoßen. Laut der Beschreibung hört es sich vielversprechend an. Wenn es auf dem Markt erscheint, werden wir es uns als Projektgruppe mit Sicherheit zulegen.


    Mit freundlichen Grüßen


    EvaS

  • Diese unauffällige Werbung wieder...

    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
    Konrad Adenauer


    :study: T.C. Boyle - America

    :study: Joyce Carol Oates - Blond (pausiert)











  • Hallo Coco,
    warum Werbung? Wenn dich die Buchvorstellung nicht interessiert, dann musst du sie dir ja nicht durchlesen.
    Es gibt sicherlich den ein oder anderen Nutzer der daran aufgrund seines Berufes interessiert ist.
    Auch gibt es Menschen, die lieber auf "Altbewährtes" setzen und lieber alte, funktionierende Strukturen beibehalten möchten.
    Ich finde es spannend die unterschiedlichen Standpunkte kennen- und nachvollziehen zu lernen.

  • warum Werbung?


    Wenn sich, zusätzlich zu Dir, noch zwei andere User anmelden, deren einzige Beiträge aus Lobeshymnen über das Buch bestehen, dann ist das Werbung.
    So etwas kommt eben bisweilen hier vor und nimmt ab und zu Auswüchse an, die dann nicht so gerne gesehen werden.
    Wer sich aufgrund Deiner Vorstellung für dieses Buch interessiert, wird es auch kaufen, bzw. auf die Wunschliste setzen, somit ist das Ziel ja dann erreicht. ;)

    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
    Konrad Adenauer


    :study: T.C. Boyle - America

    :study: Joyce Carol Oates - Blond (pausiert)











  • Es gibt sicherlich den ein oder anderen Nutzer der daran aufgrund seines Berufes interessiert ist.


    Man fragt sich nur wie viele sich in einem BUCH - Forum, wo sich lesebegeisterte treffen,
    für Innovationen in einem Unternehmen und auch auf dem Markt interessieren, und
    ob so eine penetrante Buchvorstellung zu einem sehr spezifischen Thema gut ankommt. [-(

    2021: Bücher: 188/Seiten: 85 565
    2020: Bücher: 139/Seiten: 60 837
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Poznanski, Ursula - Shelter

Anzeige