Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Christiane Geldmacher: Hell`s bell

Hell's Bells

0 Bewertungen

Verlag: Poetenladen

Bindung: Broschiert

Seitenzahl: 176

ISBN: 9783940691026

Termin: Februar 2008

  • Christiane Geldmacher (Hrsg.): Hell`s bell Kriminalgeschichten; Poetenladen Verlag Leipzig 2008; 175 Seiten; ISBN: 978-3-940691-02-6


    "Fünfzehn deutschsprachige Autoren präsentieren spannungsgeladene Krimis, deren Spektrum vom klassischen Plot bis zu Formen heutigen Erzählens reicht. Man begegnet dem Serienkiller oder der betrogenen Ehegattin - und es gibt Geschichten, die ganz ohne Leiche auskommen. Kleinster gemeinsamer Nenner ist die Spannung," berichtet die Inhaltsangabe.


    Michael Hüttenberger, Susanne Schubarsky, Dieter Paul Rudolph und Jürgen Albertsen sind einige der Autoren, die hier ihre Texte veröffentlichen. Christiane Geldmacher wurde 1959 geboren. In Frankfurt / Main studierte sie Germanistik. Sie veröffentlichte Kurz- und Kriminalkurzgeschichten, Essays und Kolumnen. Heute lebt sie in Wiesbaden und arbeitet dort als freie Autorin, Journalistin und Lektorin.


    Fünfzehn Autoren veröffentlichen hier ihre Geschichten. Sehr unterschiedlich ist ihre Qualität: gelegentlich oberflächlich-nichtssagend, in der Regel aber hübsch und flott lesbar geschrieben. Es ist gute Lektüre für das Wochenende oder den Sommerurlaub.