J.R. Ward - Seelenjäger

  • J.R. Ward - Seelenjäger
    Originaltitel: Lover Unbound


    Kurzbeschreibung:
    Sie sind eine der geheimnisvollsten Bruderschaften, die je gegründet wurden: die Gemeinschaft der BLACK DAGGER. Und sie schweben in tödlicher Gefahr: Denn die BLACK DAGGER sind die letzten Vampire auf Erden, und nach jahrhundertelanger Jagd sind ihnen ihre Feinde gefährlich nahe gekommen. Doch Wrath, der ruhelose, attraktive Anführer der BLACK DAGGER, weiß sich mit allen Mitteln zu wehren ...


    Meine Meinung:
    In diesem Teil lernt man Vishous endlich besser kennen, man erfährt viel über seine Vergangenheit und versteht, wieso er so geworden ist, wie er heute ist. Er hat Visionen von der Zukunft und sieht seit längerem immer wieder seinen eigenen Tod. Er hat Träume in denen er Schweißgebadet aufwacht und einen Schmerz in seiner Brust spürt. Als sich seine Vision zu erfüllen scheint, rettet ihn eine menschliche Frau. Jane ist mit Leib und Seele Ärztin und in ihrem Leben ist nichts wichtiger als ihr Beruf. Als eines Nachts ein Mann mit einer Schußverletzung eingeliefert wird, traut sie ihren eigenen Augen nicht. Die Frage die sie im Kopf hat ist: Was ist er?


    Mir hat dieser Teil wirklich gut gefallen, mit kurzen Absätzen, die weit in die Vergangenheit reichen, lernt man Vishous immer besser kennen. Es ist spannend und so Gefühlvoll geschrieben, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte. Ich weiß gar nicht was ich noch dazu sagen soll ausser: Wow! :thumleft:


    Von mir gibt es ganze :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Und hier geht es zum zweiten Teil um Vishous -> Todesfluch.

  • Ich fimde V einfach klasse, es gefällt mir besonders das man mehr von John liest.


    So wie alle anderen Black Dagger Bücher bekommt dieser auch seine :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Sterne.


    Die Black Dagger Bücher sind einfach klasse :thumleft: .

    :study: Black Dagger Bd. 3: Ewige Liebe - J.R. Ward
    gelesen 2010: 59 Bücher ~ 25157 Seiten
    Wer will Edward , ich will :love: Jace Wayland :love:

  • Was ich ja aber mal an allen Teilen extrem zum kotzen find, ist die Rechtschreibung. Ich bin bei sowas ziemlich penibel und wenn mitten in einer knisternden oder spannenden Szene so ein verkrüppeltes Wort steht, dann verfliegt bei mir jegliche Stimmung. Ich mein wenn man für 300 Seiten knapp 8Euro will kann man sich doch auch sicher mal n paar ordentliche Korrekturmenschen und Lektoren leisten. Ca. aller drei Seiten ist dann jedes Mal so n gequirlter Wortmist, dass ich echt schon mehrmals das Buch kurz weggelegt hab. Wären die Teile nicht so spannend, hätte ich sicher nach dem ersten aufgehört.

    Sub: 70 (aktiv 46, inaktiv 24)
    2010/2011 gelesen: 74/33
    Seiten: 25547/11556

  • Das war das geniale (bzw. das vorausgesetzte) bei Lara Adrian, da gabs keine Fehler :D Ich bin bei sowas ziemlich kleinkariert, aber ich kämpf mich jetz trotzdem noch mit Vergnügen durch die Reihe (auch wenn mir noch n paar Teile fehlen).

    Sub: 70 (aktiv 46, inaktiv 24)
    2010/2011 gelesen: 74/33
    Seiten: 25547/11556

  • Mich nervt es auch schnell, wenn es zu viel ist, aber bei den Black Daggern ist mir das bisher echt nicht so aufgefallen. Zumindest nicht so, dass ich deswegen die Bücher nicht oder nur wiederwillig weiter lesen würde. Lara Adrian schafft es einfach nicht mich richtig in ihren Bann zu ziehen. Ich mag ihre Charaktere nicht so gern wie die von J.R. Ward. Habe gestern mit "Geschöpf der Finsternis" begonnen, überlege aber ob ich es erstmal wieder weglege, ich mag Elise einfach nicht. :roll:

  • Ja Elise mocht ich auch nicht, die ist halt aus der Gesellschaft und benimmt sich auch noch n bisschen so und dass sie jetz loszieht und Laien abschlachtet, dem Wandel konnt ich nicht so ganz folgen :D
    Auch wenn ichs gut fand,

    Sub: 70 (aktiv 46, inaktiv 24)
    2010/2011 gelesen: 74/33
    Seiten: 25547/11556

  • Bin gerade in der mitte des Buches und es ist wiedermal klasse. :thumleft:


    Auch in diesem Teil wird wieder die Beziehung von Butch und Vishous deutlich und zum Lachen können sie einen wiedereinmal bringen:
    "Im Moment hast du eine Ausstrahlung, als würde dein Arsch in einer Steckdose klemmen." Butch zu V.


    Oder auch:



    Ich könnt einen ganzen Teil nur von den dreien lesen... :mrgreen:
    Wie Vampirgirl einst zu mir sagte:
    Butch und V, das geheime Traumpaar :P


    Bis jetzt :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: .

    :bewertung1von5: 2015: 37 | SuB: 151
    :bewertung1von5: 2016: 9 | SuB: 96



    :study: Frank Cottrell Boyce - Millionen



    "Du kannst alles schaffen, wovon du träumst. Es sei denn, es ist zu schwierig." :loool:

  • Die Rechtschreibung finde ich jetzt nicht so schlimm muss ich sagen. Da die Geschichten immer so spannend sind bemerke ich meist die Fehler nicht bzw. störe ich mich da nicht dran. Ich bin aktuell bei Band 11 .. also leider schon fast am Ende angekommen und meine Lieblinge bisher sind auch eindeutig Z und V!

    :study: Ilona Andrews - Stadt der Finsternis 04: Magisches Blut

    2011 gelesen: 8 Bücher

  • Ahh ich bin gerade in der Mitte dieses Bandes und ic3h kann gar nicht genug davon kriegen!!!!!
    Vor allem geht es endlich mal um Vishous :love: :D
    Glaub, ich leg heut gleich mal noch ne Nachtschicht ein :D


    :love: Black Dagger :love:

  • Also ich bin jetzt bei diesem Band angelant und muss sagen, dass ich mir nicht mehr sicher bin ob ich die Reihe fertig lesen werde.
    Ich weis nicht ob es nur mir so geht: Die Story ansich ist genial jedoch ist mir in den letzten Teilen aufgefallen, dass die Liebesgeschichten immer ziehmlich absehbar sind und eig immer das gleiche: Beide sind verliebt, glauben aber nicht gut genug für den anderen zu sein, haben komplexe oder sonst irgend etwas steht ihnen im Weg ... und dann letztendlich welch Wunder kommen sie doch zusammen und alle sind happy.
    Ich weis das klingt jetzt vielleicht ein bisschen hart und ich hasse mich selbst dafür weil ich die Reihe grundsätzlich toll finde.
    Gehts euch teilweise genau so? Bzw. habt ihr einen Tipp wie ich das ausblenden kann? Vl ist das weil ich jetzt ale hintereinender gelesen habe? Wie macht ihr das? Lest ihr zwischendurch auch andere Bücher?
    :ergeben: Jessi


    :love: Lesen ist träumen mit offenen Augen :love:


    Ich lese gerade: J.R. Ward Black Dagger

  • Vl ist das weil ich jetzt ale hintereinender gelesen habe? Wie macht ihr das? Lest ihr zwischendurch auch andere Bücher?

    Mir wäre es zu eintönig, alle Bände oder mehrere hintereinander zu lesen, da, wie du sagst, fast immer Absehbares passiert. Ich lese diesmal 2 Bände hintereinander weil Teil 8 so interessant war, aber dann werde ich nach diesem hier wieder andere Bücher lesen, damit mir die Lust an der Bruderschaft nicht vergeht. So lese ich alle paar Wochen mal einen Band, und somit brauch ich auch keine Angst zu haben, dass die Geschichte der Black Dagger zu schnell zu Ende :wink:

    "Ein gutes Buch ist wie ein erholsamer Kurztrip aus dem Alltag."
    »Verlass das Haus nie ohne ein Buch.« Edward Gorey
    "Zu Hause ist da, wo deine Bücher sind" SILBER - Kerstin Gier

  • Vishous 4-Ever :love: ! Bin absoluter Fan von ihm, Find zwar Zadist :thumleft: auch ganz schnuckelig, aber die beiden Bücher, die von Vishous handeln waren der absolute Hammer!


    Muss jetzt mal beim 11 Band weiterlesen wo es um Phury geht.


    Wünsche noch einen schönen Tag!


    GLG

  • Gehts euch teilweise genau so? Bzw. habt ihr einen Tipp wie ich das ausblenden kann? Vl ist das weil ich jetzt ale hintereinender gelesen habe? Wie macht ihr das? Lest ihr zwischendurch auch andere Bücher


    Ja mir gehts genauso! Habe die ersten zehn Bücher in einem Rutsch gelesen und war begeistert. Wie schon gesagt von den letzten beiden am meisten. Hab dann aber den 11ten Teil angefangen und musste ab Seite 40 abbrechen. Ich weiß auch nicht warum aber es hat mich einfach nicht mehr gereizt weiterzulesen. Mittlerweile hab ich ungefähr 6 andere Bücher gelesen aus den verschiedensten Genres und fühle mich schön langsam wieder "bereit" die Black Dagger Reihe aufzunehmen.


    Vielleicht ist man einfach nach einer gewissen Anzahl von Büchern einer Reihe gesättigt und braucht mal was NEues. Wobei ich sagen muss das ich solch ein Gefühl bei Lara Adrians Reihe MIdnightbreed nie hatte...


    Werde diese Woche mal wieder mit Blutlinien anfangen. Es wird sich herausstellen ob ich sie alle schaffe!


    GLG Dette

  • Ich bin zwar ein großer Black Dagger Fan, aber in diesem Buch kann ich euren Bewertungen nicht zustimmen. Es ist jetzt schon eine ganze Weile her, dass ich die zwei Bücher von Vishous gelesen habe und ich kann mich auch nicht mehr an alle Details erinnern. Ich kann aber behaupten, dass Vishous eigentlich einer meiner Lieblingscharaktere ist und ich mich sehr auf diese zwei Bände gefreut habe.
    Und trotzdem war es eines der schwächsten Bände dieser Reihe.


    Ich fand die Handlung absolut langweilig. Die Story war gut durchdacht und auch sehr interessant und aufschlussreich, aber ich fand, es ist zu wenig passiert. Und es ging in zu vielen Abschnitten um die Lesser, was mich auch ziemlich gestört hat. Es ging sogar soweit, dass ich einige Stellen überflogen, bzw. ganz ausgelassen habe...


    Also ich würde dem Buch und auch dem zweiten Teil von Vishous Geschichte jeweils :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: bis :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: Sterne geben. War ne echte Enttäuschung. :-?

      /l、
    ゙(゚、 。 7
     l、゙ ~ヽ
     じしf_, )ノ  *mau*

  • Ich liebe Lara Adrian und diese Reihe. Da ist alles vorhanden. Spannung,
    Liebe, Erotik und ein gewisser Witz und Sarkasmus, den ich sehr bei
    einer Reihe schätze.


    :lechz:

    Nachdem du uns das jetzt in gefühlten 20 Beiträgen mitgeteilt hast, glaubt es dir wohl auch der letzte. Nichts für ungut, aber ein bisschen mehr auf die einzelnen Bücher eingehen dürftest du schon [-(

    Gelesen in 2020: 7 - Gehört in 2020: 9 - SUB: 437


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • Zitat von »xNessax«
    Ich liebe Lara Adrian und diese Reihe. Da ist alles vorhanden. Spannung,
    Liebe, Erotik und ein gewisser Witz und Sarkasmus, den ich sehr bei
    einer Reihe schätze.


    :lechz:


    Nachdem du uns das jetzt in gefühlten 20 Beiträgen mitgeteilt hast, glaubt es dir wohl auch der letzte. Nichts für ungut, aber ein bisschen mehr auf die einzelnen Bücher eingehen dürftest du schon [-(

    Zumindest sollte man auch darauf achten, wenn man schon nur "copy + paste" macht, dass man im richtigen Thread ist. Hier bist du bei J.R. Ward gelandet. :wink:

    Rose: "Hold on, if you´re an alien, why do you sound like you´re from the north?"
    The Doctor: "Lots of planets have a north!"


    HelpforHeroes