Daniel Morawek - Die Partie (Mannheim-Krimi)

Anzeige

  • Bin heute im Buchladen auf das frisch erschienene Buch von Daniel Moraweg - "Die Partie" (Untertitel: Mannheim Krimi) gestoßen und bin nicht umhin gekommen, es zu kaufen.



    Klappentext



    Ein Wahnsinniger veranstaltet eine mörderische
    Schachpartie - und die Mannheimer Quadrate dienen
    als Spielbrett! Die Hinweise, die die Polizei bekommt,
    führen zurück in die Geschichte der Stadt: zum
    Kurfürsten Carl Theodor und zur geheimen Bruderschaft
    der Illuminaten.


    Kommissar Kimski lässt sich auf das tödliche Katz-und-Maus-Spiel
    ein. Beim Berechnen des jeweils nächsten Zuges hilft ihm die
    Journalistin Eva del Monte - die, wie sich herausstellt, Geschichte
    studiert hat.


    Die Partie - ein Thriller, der die Vergangenheit der
    Residenzstadt Mannheims in die Gegenwart fortspinnt.



    Leseeindruck bisher:


    Ein Kaufgrund war die Tatsache, dass der Krimi in Mannheim spielt. Da ich aus der Gegend komme und mich während meiner Studienzeit sehr oft in Mannheim aufgehalten habe, fällt es mir leichter, in die Geschichte "einzutauchen". Ich bin jetzt auf Seite 80 von 260 und schon an einigen mir wohlbekannten Orten vorbeigekommen :wink: .
    Auch die Geschichte hat bisher vielversprechend angefangen. Am Anfang stehen eine Entführung und ein Mordfall, deren Motive scheinbar ihren Ursprung im 18. Jahrhundert haben. Viel mehr möchte ich hier nicht verraten. Nur eines noch, Bücher spielen wohl auch eine tragende Rolle, was das Ganze gleich sympathisch macht. Der Kommissar Kimski, (Ende 30, von Zweifeln geplagt) bietet charakterlich einges an Entwicklungspotential, mal schauen, wo das hinführt.
    Zum Schreibstil von Daniel Morawek sei hier nur kurz erwähnen, dass er sprachlich einen frischen, jungen Stil verwendet. Das wird wohl auch daran liegen, dass er, geboren 1981, auch noch sehr jung ist. Mir gefällt es bisher jedenfalls sehr gut, und wenn ich fertig bin, schreibe ich eine ausführlichere Rezi im entsprechenden Forenbereich.

  • Bin schon seit längerem am Überlegen, ob ich mir mal einen Mannheim-Krimi antun soll.
    Ist das der erste Teil einer Reihe oder ein eigenständiges Buch?

    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
    Konrad Adenauer


    :study: Jeffery Deaver - The Midnight Lock











  • Ob da noch mehr Bücher mit Kommissar Kimski kommen werden, kann ich nicht sagen. Bisher ist "Die Partie" das erste. Es ist auch erst am 3. Dezember erschienen. Falls sich am Ende Hinweise auf eine Fortsetzung ergeben, melde ich mich nochmal.

  • Habe das Buch jetzt durch. Eine ausführliche Rezension habe ich im zugehörigen Forenbereich geschrieben.
    Der Fall in diesem Buch ist abgeschlossen. Ob es eine Fortsetzung geben wird, ist nicht herauszulesen aber auch nicht das Gegenteil.
    Je mehr ich das Buch "verdaut" habe, desto weniger kann ich es weiterempfehlen. Aber dazu ist in der Rezension mehr zu lesen.
    Vielleicht doch eher zu einem anderen Mannheim Krimi greifen.

Anzeige