Cornelia Funke

Anzeige

  • Ein kurzer Hinweis für alle Tintenherz- Fans:


    Ich hab heute erfahren, daß Cornelia Funke anlässlich des Erscheinens von"Tintenblut" am 15.9.05 auf Mini- Lesereise gehen wird.


    In Stuttgart ist sie am 26.9.05 im Friedrichsbau Variete :D


    Weitere Termine: 17.09.05, Hamburg, Deutsches Schauspielhaus Hamburg
    19.09.05, 15.30 Uhr, Essen, Lichtburg Essen


    Der Kartenvorverkauf hat so weit ich weiß noch nicht begonnen, Infos gibts unter:Tintenherz.de --> über Cornelia Funke --> Veranstaltungen

    Viele Grüße, Alianne


    ---------------------
    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.
    Francis Bacon

  • Auch ich habe soeben eine wichtige Neuigkeit aus dem Netz geholt:


    Cornelia Funke ist vom US-Magazin „Time“ auf die Liste
    „The 2005 TIME 100“ gewählt worden
    Auf der Gesamtliste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt, auf der sich auch Persönlichkeiten wie George W. Bush, Bill Clinton, Dalai Lama, Nelson Mandela und Bill Gates finden, ist Cornelia Funke eine von drei Deutschen neben Kardinal Ratzinger und Michael Schumacher.
    Sie steht in der Sparte „Künstler und Entertainer“ unter anderem mit Clint Eastwood, Johnny Depp und Michael Moore.
    Die Liste wird im Time“-Magazine vom 18. April veröffentlicht; für Abonnenten ist sie bereits zum jetzigen Zeitpunkt vorab im Internet einsehbar; ebenso wie die Laudatio, die von dem bekannten Autor und Künstler Clive Barker verfasst wurde.

    Der Weg ist schwer, auch wenn er mit Büchern gepflastert wäre. (HK)

  • weil ich will ja keine Werbung machen.
    Aber in Essen hat der Vorverkauf bereits begonnen :-,. Bisher allerdings geht's noch ruhig zu (in die Lichtburg passen auch knapp 1.400 Leute), denn die Presse ist noch nicht alarmiert.
    Wer ein wenig googeln mag, kann sich Karten reservieren lassen...
    Tief rot geworden :oops: wünscht Sandra allen einen schönen Abend...

  • find ich klasse, ich bin ein großer fan von cornelia funke...
    "Drachenreiter" find ich absolut toll, genauso wie "herr der diebe"

    Die Bücher, die von der Welt unmoralisch genannt werden, sind Bücher, die der Welt ihre eigene Schande zeigen.

    (Oscar Wilde, engl. Schriftsteller, 1854-1900)

  • WindDancer


    Dann kannst du dich auch auf die Verfilmung von "Herr der Diebe" freuen, die soll nämlich Ende des Jahres in die Kinos kommen.
    "Drachenreiter" liegt schon seit Ewigkeiten auf meinem Stapel, aber leider kamen bisher immer andere Bücher dazwischen. Aber der nächste Urlaub kommt bestimmt :lol:


    Liebe Grüße
    Sandra

  • Zitat

    Original von Sandra


    Soweit ich weiß, sind aber alle Veranstaltungen ausverkauft. Hamburg könnte eventuell noch klappen, da gibt es eine Zusatzlesung...


    Liebe Grüße
    Sandra


    Selbst die in Verden? Kann ich mir gar nicht vorstellen :cheers: .


    LG,
    Wombatsbooks

  • Hallo wombatsbooks,


    gut, wie's in Verden aussieht, weiß ich auch nicht...


    Der Dressler Verlag hat am 30.8. Folgendes gemeldet:


    "Im Hamburger Schauspielhaus findet am 17. September vor 1.200 Zuschauern die erste von insgesamt sieben Lesungen statt. Cornelia Funke zum Veranstaltungsort: Im Hamburger Schauspielhaus zu lesen, "davon habe ich früher natürlich nicht einmal geträumt". Die Veranstaltung war im Juni bereits nach wenigen Tagen ausverkauft - genauso wie die Folgetermine in Bonn, Bremen, Essen, Hannover und Stuttgart. Den Veranstalter der Lesung in Essen erreichten Kartenbestellungen von Funke-Fans aus der Schweiz."


    Verden taucht da überhaupt nicht auf, es klingt aber auch nach einer kleineren Lesung (begrenzte Kartenkontingente / Kundenhalle).
    Für alle, die's dort versuchen wollen, hier ist die Telefonnummer: 04231 16-346. Die Lesung in Verden findet am 22.9. um 20.00 Uhr statt.



    Liebe Grüße
    Sandra

  • Hall Sandra,


    danke für die Mühe. Wenn das bei den anderen Lesungen so aussieht, sieht es in Verden bestimmt auch nicht anders aus :? , auch wenn Verden "auf dem Land" liegt :wink: .


    LG,
    Wombatsbooks

  • Mir hat es so leid getan, als ich erfuhr, dass ihr Mann kürzlich (inzwischen auch shcon wieder Monate her) gestorben ist! :cry:
    Da ziehen sie erst vor einem Jahr nach Kalifornien um und jetzt das! Deshalb ist es auch umso verständlicher, dass man plötzlich nichts Neues mehr bezüglich der Verfilmung von Tintenherz oder dem dritten und letzten Band der Tinten-Trilogie gehört hat!

  • Die Besetzung für die Tintenherz-Rollen laufen schon - Brendan Fraser als Mo ist schon fest vorgesehen (war ja auch Cornelias Inspiration für diesen Charakter), Kandidaten für Elinor, Fenoglio und Staubfinger von Cornelia Funke schon ausgewählt. Sobald die Verträge unterschrieben sind, sind Kathy Bates, Jim Broadbent und Paul Bettany auch mit im Team.
    Am Samstag fängt in London das Casting für Meggie an.


    Trotz der schweren Schicksalsschläge hat Cornelia ihr 3. Buch (wahrscheinlicher Titel: "Tintensaat") schon beendet - jetzt muss es noch illustriert und korrigiert werden, was noch über ein Jahr dauern kann / wird.
    Aber die Story ist auf jeden Fall schonmal da.
    Und für alle, die sich darüber freuen wie ich schonmal eine Botschaft von ihr:
    Staubfinger wird zurückkehren *juhu*

  • Ayenne:
    Das haben wir im Tintenherz- bzw. Tintenblut-Thread jeweils schon diskutiert, aber danke nochmal für die Hinweise.
    Ob Brendan Fraser tatsächlich den Mo spielt war ja einige Zeit lang unklar. Wer bitte sind Kathy Bates und Jim Broadbent? :?: Kenn ich die aus nem anderen Film?
    Und wen soll bitte Paul Bettany spielen (ich finde ihn in seiner Rolle in "The DaVinci Code" im Übrigen wahnsinnig gut!)?
    Natürlich freuen wir uns auf Staubfinger's Rückkehr! :cheers:
    Der Titel ist aber tatsächlich noch sehr wage.
    Cornelia hat ja in einem ihrer Briefe geschrieben, dass er ihr nicht sooo sehr gefällt. Und obwohl der ursprünglich gedachte Titel Tintentod angeblich nicht mehr passt, würde ich diesen doch bevorzugen, denn er passt besser zur vorausgegangenen Geschichte (wer Band 2 gelesen hat erinnert sich an die Stelle, als die Wörter "Herz", "Blut", "Tod" auf einen Zettel geschrieben wurden). :study:

    Einmal editiert, zuletzt von FallenAngel ()

  • Dustfinger - Paul Bettany (Verhandlungen laufen- bitte seht ihn Euch in "Ritter aus Leidenschaft" an, um zu verstehen, warum Cornelia denkt, dass er ein ganz wundervoller Staubfinger wäre)


    Elinor - Kathy Bates (Verhandlungen laufen - vielleicht kennt Ihr Kathy Bates aus dem Film "Grüne Tomaten"; in Cornelias Augen eine perfekte Besetzung für Elinor)


    Jim Broadbent - Fenoglio (Verhandlungen laufen - zu sehen ist Broadbent unter anderem in "Bridget Jones" (als Bridgets Vater) oder auch in "Die Chroniken von Narnia" (als Professor Kirke); Cornelia wäre sehr froh über diese Wahl


    Quelle: www.corneliafunke.de


    Damit sind alle Fragen beantwortet ;)

  • Ayenne:
    Stimmt nicht so ganz. Eine bleibt noch: WARUM AUSGERECHNET PAUL BETTANY?!
    Er ist ein wirklich guter Schauspieler und in anderen Rollen (zum Beispiel in "Master and Commander") spielt er hervorragend, aber Staubfinger? Der sieht eher wie Viggo Mortensen in "Der Herr der Ringe" aus - aber es steht nirgends wieso die Verhandlungen (es liefen schon welche mit ihm) abgebrochen wurden. :cry:

  • Hi,


    Viggo Mortensen wäre natürlich mein Traumkandidat gewesen...
    wo nach Herr der Ringe, Tintenherz eines meiner Lieblingsbücher ist. Ich hoffe einfach, dass das Buch nicht allzusehr verändert wird und die Filme nicht so "entgleisen" wie die harry Potter Filme...


    Toll Wäre sicherlich auch Johnny Depp ^.^ Aber im allgemeinen bin ich bei solchen Filmen für "unverbrauchte" Gesichter. Etwas, was mir in Herr der Ringe sehr gut gefallen hat.
    Natürlich, die Schauspieler (viele) waren bekannt, aber nicht mit so herausragenden Rollen denke ich. (Bis auf Ausnahmen)


    Nali

    ~Tu seras pour moi unique au monde. Je serai pour toi unique au monde...~ (le petit prince)


    ...Grün und weiß ein Leben lang...


  • Als ich las, dass Cornelias Funke Viggo Mortensen wäre, dachte ich auch zuerst: genial!
    Aber dann überlegte ich und mir fiel auf, dass ich mir Staubfinger blonder vorgestellt habe und irgendwie mit "zarterem" Körperbau.
    Meiner Meinung nach ist Paul Bettany eine Idealbesetzung und übertrifft Viggo Mortensen, den ich sehr schätze, für diese Rolle bei weitem!
    Es stimmt, was auf der Homepage steht: Wenn man "Ritter aus Leidenschaft" gesehen hat, weiß man, warum Paul Bettany so toll passt.


    Aber das ist jetzt nur meine eigene Meinung, und ich weiß, dass ich auf viel Widerstand stoßen werde / stoße ;)



    Und zur Verfilmung:
    Klar muss man kürzen, aber ich hoffe auch sehr stark, dass Cornelia Funke ihr Buch ernster nimmt, als es Joanne K. Rowling bei der Verfilmung getan hat - Harry Potter Filme sind ja echt - schlecht - im Vergleich zu den Büchern.

    - Ich wär so gern (...) ein Lächeln ohne Grund -

    Einmal editiert, zuletzt von Ayenne ()

  • Alsooooo
    ich habe "Ritter aus Leidenschaft" gesehen und fand Paul Bettany total schlecht darin! :idea:
    War eine der wenigen Rollen, in der er mir nicht gezeigt hat, was er kann und ich schlichtweg enttäuscht war.


    Ein bisschen dünner als Viggo hätte ich mir Staubfinger auch vorgestellt - aber abnehmen kann man für eine Rolle ja schnell - , aber auf keinen Fall mit helleren Haaren! =;

Anzeige