ABSTIMMUNG: KLR ab 1. 11. 2008

  • Gut,dann werde ich mir am Freitag das Buch kaufen. :cheers:


    Super :thumleft: . Ich glaube auch nicht, dass sich an der Abstimmung noch viel ändert. :wink:

    Narkose durch Bücher - Das Richtige ist: das intensive Buch.
    Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt, zerrt und nicht mehr losläßt.


    :study: Sarah J. Mass - Throne of Glass / Die Erwählte :study:

  • Hallo,


    ich würde gerne Siegfried Lenz lesen, bin bisher restlos begeistert von diesem Autor.
    Da ich keines der Bücher zuhause habe müsste ich mir das "Gewinnerbuch" so und so kaufen. Ev. würde ich auch bei einem anderen mitlesen ;)

    Liebe Grüße
    Gabi


    "Welchen Kummer deiner Seele du auch ertränken willst,
    deine Bibliothek ist der beste Keller!
     
    Jean Cocteau

  • Für Lenz abe ich gestimmt, weil ich Lenz sehr gerne lese, aber den Exerzierplatz noch nicht gelesen habe.


    Würde aber auch bei den anderen gerne mitzulesen versuchen. Schiller und Eichendorff, weil da mein spärlicher Zugang ein sehr Theoretischer ist, und ich's spannend fände, ob er durch's gemeinsame Lesen zu etwas Lebendigem erwacht. Mann, weil der mich sehr trocken anmutet, aber vielleicht wärt Ihr ja die Sahnesauce (-Fremdwort, weil richtig heißt es natürlich Schlagobers!-), die die ganze Sache schmackhaft macht. Und Grass, weil ich die Blechtrommel bislang nur als Film kenne. Den habe ich zum ersten Mal allerdings bereits vor ca. 30 Jahren, im Filmclub meiner damaligen Schule, gesehen.


    Elegante Überleitung zu meiner Frage, finde ich. Denn ich frage mich, ob Ihr mich überhaupt mitlesen lassen wollt? Ich habe mich nämlich durch die Profile der Abstimmenden geklickt, und bin mir danach ein wenig exotisch vorgekommen: lauter Damen, von denen altersmäßig so manche meine Tochter sein könnte, und die anderen zumindest erkennbar jünger als meine "kleine" Schwester sind. (Obgseng von Dia, Gabi, Du Weana Madl, do waas i 's net, weu Du varrotst jo net wia oid dass D' bist.) Mal sehen, was Ihr sagt.


    Gruß vom Alpenostrand (der Strand, an dem zur Zeit herrliche Altweibersommersonne das Wetter bestimmt)


    Jogl

  • Denn ich frage mich, ob Ihr mich überhaupt mitlesen lassen wollt?


    Natürlich darfst du mitlesen. :wink: 
    Das Alter spielt hier keine Rolle. Jeder ist uns herzlich Willkommen. :D


    Und ich sehe gerade, dass wir einen Gleichstand haben. ;)

    Narkose durch Bücher - Das Richtige ist: das intensive Buch.
    Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt, zerrt und nicht mehr losläßt.


    :study: Sarah J. Mass - Throne of Glass / Die Erwählte :study:

  • Was machen wir eigentlich,wenn der Gleichstand bleibt?


    Ich würde vorschlagen, dann lesen wir beide Bücher. Eins im November, das andere im Dezember.
    Hier haben ja einige schon "Die Buddenbrooks" gekauft / bestellt. :wink:

    Narkose durch Bücher - Das Richtige ist: das intensive Buch.
    Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt, zerrt und nicht mehr losläßt.


    :study: Sarah J. Mass - Throne of Glass / Die Erwählte :study:

  • Obgseng von Dia, Gabi, Du Weana Madl, do waas i 's net, weu Du varrotst jo net wia oid dass D' bist


    Gruß vom Alpenostrand (der Strand, an dem zur Zeit herrliche Altweibersommersonne das Wetter bestimmt)


    Jogl


    Hallo, liebe Grüße aus Wien, ins "Nachbarbundesland" - verrate mein Alter in manchen Beiträgen hier im BT, streue Hinweise und halte mich sonst eher 8) 
    Kann aber nur beipflichten: das Alter ist hier nicht wesentlich, das "junge Gemüse" ist wirklich sehr nett :loool:

    Liebe Grüße
    Gabi


    "Welchen Kummer deiner Seele du auch ertränken willst,
    deine Bibliothek ist der beste Keller!
     
    Jean Cocteau

  • Hallo zusammen, danke für Eure einladenden Worte! Eine ausführlichere Antwort dazu habe ich Gabi an die Pinwand geheftet, damit ich hier das Thema nicht sprenge.


    @ Strandläuferin: schön, dass Du nicht auf OPA gekommen bist! (Mit Papa sein habe ich Erfahrung, den Dienst kann ich nötigenfalls anbieten.)


    Freue mich darauf, mit Euch gemeinsam diese oder jenes zu lesen!

  • @ Strandläuferin: schön, dass Du nicht auf OPA gekommen bist! (Mit Papa sein habe ich Erfahrung, den Dienst kann ich nötigenfalls anbieten.)

    Na ja, ich bin ja gerade mal sechzehn Jahre jünger als du. Da kommst du ja fast nicht mal als Vaterfigur für mich in Frage. :P Aber die meisten Mitleserinnen sind ja auch noch jünger als ich. :loool: 
    Jedenfalls, wir freuen uns immer über jeden KLR-Teilnehmer!

  • Eine kleine Information:


    Da der Account von "Glocke" gelöscht wurde, haben wir uns darauf geeinigt, dass ihre Stimme für "Die Buddenbrooks" erlischt.


    Daraus ergibt sich nun folgender Stand der Abstimmung:
    Siegfried Lenz - Exerzierplatz : 6 Stimmen
    Thomas Mann - Buddenbrooks : 5 Stimmen


    Sollte es bei diesem Ergebnis bleiben, würden wir dann im November "Exerzierplatz" und im Dezember dann die "Buddenbrooks" lesen.
    Das Buch geht also nicht "verloren". :thumleft:

    Narkose durch Bücher - Das Richtige ist: das intensive Buch.
    Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt, zerrt und nicht mehr losläßt.


    :study: Sarah J. Mass - Throne of Glass / Die Erwählte :study:

  • Da der Account von "Glocke" gelöscht wurde, haben wir uns darauf geeinigt, dass ihre Stimme für "Die Buddenbrooks" erlischt.


    Daraus ergibt sich nun folgender Stand der Abstimmung:
    Siegfried Lenz - Exerzierplatz : 6 Stimmen
    Thomas Mann - Buddenbrooks : 5 Stimmen


    Wenn ich in dem Abstimmungs-Diagramm auf "Ergebnis" klicke, steht da für "Buddenbrooks" (7) und für "Exerzierplatz" (6). Abzüglich der Stimme für "Buddenbrooks" von Glocke müsste das doch eigentlich einen Gleichstand bedeuten, oder irre ich mich?


    :flower:

    "Hab Vertrauen in den, der dich wirft, denn er liebt dich und wird vollkommen unerwartet auch der Fänger sein."
    Hape Kerkeling 


    "Jemanden zu lieben bedeutet, ihn freizulassen. Denn wer liebt, kehrt zurück."
    Bettina Belitz - Scherbenmond 

  • Wenn ich in dem Abstimmungs-Diagramm auf "Ergebnis" klicke, steht da für "Buddenbrooks" (7) und für "Exerzierplatz" (6). Abzüglich der Stimme für "Buddenbrooks" von Glocke müsste das doch eigentlich einen Gleichstand bedeuten, oder irre ich mich?


    Stimmt. :-k 
    Gestern war aber noch Gleichstand :-k . Auf den habe ich vorhin auch meinen Beitrag bezogen.
    Hat noch jemand im Nachhinein gestimmt ?


    Also abzüglich der Stimme von "Glocke" haben wir dann jetzt Gleichstand.

    Narkose durch Bücher - Das Richtige ist: das intensive Buch.
    Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt, zerrt und nicht mehr losläßt.


    :study: Sarah J. Mass - Throne of Glass / Die Erwählte :study:

  • Hat noch jemand im Nachhinein gestimmt ?


    Ich jedenfalls nicht...


    :flower:

    "Hab Vertrauen in den, der dich wirft, denn er liebt dich und wird vollkommen unerwartet auch der Fänger sein."
    Hape Kerkeling 


    "Jemanden zu lieben bedeutet, ihn freizulassen. Denn wer liebt, kehrt zurück."
    Bettina Belitz - Scherbenmond 

Anzeige