Markus Caspers: Die 60er - Wohlstand für alle!: Von Beatclub bis Bonanza - von Mauerbau bis Mondlandung

  • aus der Amazon Redaktion:


    Kurzbeschreibung
    Jahrzehnte sind manchmal bunt, manchmal wild, manchmal träge. Letzteres gilt für die 60er Jahre bestimmt nicht. Den Muff und die Armut der Nachkriegsjahre hat Deutschland hinter sich gelassen. Jetzt heißt es leben, genießen, konsumieren. In diesem Buch sind die interessantesten und spannendsten Ereignisse der 60er Jahre in Bild und Text ersammelt: Kuba-Krise, Mondlandung, Beatle-Mania, Pille, Nordseeflut, Berliner Mauer, Wembley, Willy Brandt, Twiggy-Look und Minirock, Lengede, Plastikmöbel, Knautschlack, Open Air Festivals, APO, Farbfernsehen, Autobahnen, Adria-Urlaub, Studentenproteste, Große Koalition, Käfer, Kadett und Taunus, Aufklärungsfilme, Beat Club, Edgar Wallace-Filme, Bonanza, Winnetou ...Begonnen beim alltäglichen Leben über die Zeit- und teilweise Weltgeschichte, die Popkultur, das Wohnen, die Mode, Fernsehen und Kino, Kunst, den Sport und technische Neuerungen spannt dieses Buch einen detailreichen Bogen mit über 400 Abbildungen und interessanten Kurztexten über die Jahre zwischen 1960 und 1969.


    meine Meinung:
    Ich bin 1961 geboren und das war es einfach interessant zu sehen, was sich in meinen ersten Lebensjahren in der Welt so alles abgespielt hat; ein kurzweiliges Bilderbuch mit kurzen erläuternden Texten.


    Mit diesem Buch über die 60er, habe ich meine "Reise zurück in erlebte Geschichte" abgeschlossen. Ähnlich unterhaltsam habe ich gleichartige Bilderbücher über die 70er, 80er und 90er-Jahre empfunden.


    Meine Gesamtbewertung: :)