Nora Roberts - Geheimrezept zum Glücklichsein / Loving Jack

  • Buchdetails

    Titel: Geheimrezept zum Glücklichsein


    Band 1 der

    Verlag: Heyne

    Bindung: E-Book

    Seitenzahl: 230

    ISBN: 9783641120870

    Termin: Juni 2013

  • Bewertung

    3.7 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen

    74% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Geheimrezept zum Glücklichsein"

    Endlich Ruhe! Jackie freut sich auf ungestörte Stunden in der frisch angemieteten Villa. Hier wird sie endlich in den kommenden drei Monaten ihren Roman schreiben. Doch die Pool-Villa hat ihren Preis. Die lebenslustige junge Frau muss sich das Anwesen mit dem Architekten Nathan teilen. Jackie findet ihn arrogant, wenn er auch sexy ist. Er verbringt seine Zeit lieber alleine. Die hübsche, energische Jackie geht ihm auf die Nerven. Werden sie die drei Monate überstehen? Oder: Ziehen Gegensätze sich wirklich an?
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

  • Geheimrezept zum Glücklichsein von Nora Roberts


    Kurzbeschreibung
    Palmen, Pool und ein Traumhaus: Hier wird Jackie garantiert eine tolle Story für ihren Liebesroman einfallen! Bloß der Held bereitet ihr Kopfzerbrechen: Wie müsste der perfekte Mann aussehen? Die Antwort erhält sie schneller als gedacht. Denn das Haus, das ihr ein Betrüger vermietet hat, gehört dem Architekten Nathan Powell. Er ist schockiert, eine lebenslustige, flirtfreudige Bikini-Schönheit in seinem Pool vorzufinden. Jackie stört nicht nur seine Einsamkeit, sondern weckt auch noch höchst erotische Gelüste. Jackie dagegen erkennt sofort, wen ihr das Schicksal so unverhofft in die Arme getrieben hat: den perfekten Mann. Nicht nur für ihren Roman, sondern vor allem für sich selbst.


    304 Seiten


    Meine Meinung:
    Jackie mietet ein Haus mit Pool zum Schreiben ihres Romans und fällt dabei auf ihren Cousin rein, der ihr verheimlicht, dass der Besitzer des Hauses bald zurück kommt und das Haus keineswegs vermieten wollte.
    Als Jackie dann auf Nathan trifft ist sie hingerissen, während er sie schnellstmöglichst loswerden will. Jackie schafft es aber mit Charme ihn dazu zu überreden, dass sie dort bleiben kann und als Gegenleistung für ihn kocht. Natürlich lernen die Beiden sich besser kennen und es entsteht eine starke Anziehungskraft zwischen ihnen, was dazu führt, dass sie im Bett landen.
    Während Jackie sofort weiß, dass sie Nathan liebt, ist er eher skeptisch ob er zu solch tiefen Gefühlen fähig sein kann.
    Nach einer schönen gemeinsamen Zeit heißt es Abschied nehmen und sich entscheiden, doch Nathan kann sich zu keiner Entscheidung durchringen...als er dann erkennt, was er für Jackie empfindet ist diese längst weg. Kann er sie zurück erobern?


    Ein wirklich einfühlsamer, witziger und schöner Roman mit glaubwürdigen und lieben Charakteren. Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Das Buch wurde 1989 geschrieben bzw veröffentlicht und man merkt es kein Stück, die Handlung ist zeitlos und aktuell.


    LG JOSY

  • Ich habe den Roman vor längere Zeit gelesen (ein 3er-Päckchen von Weltbild) und mir ist die Story leider nicht gut in Erinnerung geblieben.
    Aber dennoch habe ich mich gut unterhalten gefühlt und es war eine nette, süße Geschichte für Zwischendurch mit, wie bei Nora Roberts üblich, sehr interessanten und liebevollen Charakteren ;)


    mausepups:dance:

    :study: Nora Roberts - Zeit der Träume


    "Das Lächeln das du ausendest, kehrt zu dir zurück."

  • Inhaltsangabe:


    Jackie McNamara mietet sich für drei Monate ein Haus in Florida, um ihren ersten Roman zu schreiben. Es ist perfekt gelegen am Kanal und mit einem Pool. Was ihr Cousin Fred allerdings vergessen hat zu erwähnen, ist, dass der Hausbesitzer Nathan Powell schon bald aus Deutschland zurückkehrt und von seinem Glück, eine Mieterin zu haben, noch gar nichts weiß.


    Nathan Powell ist Architekt und hat gerade einen Auftrag in Deutschland erledigt. Bevor er an das nächste Projekt geht, möchte er ein paar Wochen ausspannen. Da kommt ihm diese Jackie eigentlich überhaupt nicht recht, aber irgendwie lässt er sich auf einen Deal ein.


    Sie bekocht ihn und er lässt sie dafür noch ein paar Wochen in diesem Haus wohnen und arbeiten. Anfangs ist er so gar nicht davon angetan, aber mit der Zeit bemerkt er doch eine gewisse Spannung zwischen ihnen. Das böse L-Wort mag er gar nicht verwenden, hat er doch an seinen Eltern gesehen, dass es so etwas nicht gibt. Aber Jackie fordert ihn heraus und stellt somit sein ganzes Leben auf den Kopf.


    Mein Fazit:


    Ach wie schön, mal wieder einen älteren Roman gelesen haben, wo es Computer und Smartphones noch gar nicht gab. Das hat auch etwas für sich, denn man musste sich tatsächlich noch richtig kennen lernen, ehe man ein paar Schritte weiter ging.


    Die Geschichte um Jackie und Nathan hat einen wunderbar ironischen Touch, gerade wenn die Familie McNamara ins Spiel kommt. Das erinnert mich ziemlich stark an die Serie der Donavans, wo die Familie auch liebenswert schräg ist. Jackie und Nathan haben durchaus Profil, können kaum unterschiedlicher sein und doch gibt es diese starke Bindung, die vom ersten Moment an da war. Prickelnde Erotik, gepaart mit leisem Humor ist diese Lektüre wunderbar leicht und locker – aber leider auch etwas kurzweilig.


    Sei es drum, ich fühlte mich gut unterhalten und kann es auch 30 Jahre nach Veröffentlichung des Originals als sehr lesenswert empfehlen. Vier Sterne bekommt es von mir.


    Anmerkung: Ich habe es als eBook gelesen.

    LG, Elke :wink:

    • in 2017 gelesen: 84 Bücher/ 34.387 Seiten/ 20 Hörbücher/ 10.930 Minuten gehört
    • in 2018 gelesen: 50 Bücher/ 19.282 Seiten/ 13 Hörbücher/ 7.651 Minuten gehört
    • in 2019 gelesen: 52 Bücher/ 24.031 Seiten/ 19 Hörbücher/ 11.258 Minuten gehört
    • in 2020 gelesen: 24 Bücher/ 10.599 Seiten/ 10 Hörbücher/ 6.725 Minuten/ SuB: 90 Bücher :-,

    Bücher suchen ein neues Zuhause!

  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Nora Roberts - Geheimrezept zum Glücklichsein“ zu „Nora Roberts - Geheimrezept zum Glücklichsein / Loving Jack“ geändert.