Dieter Nuhr - Gibt es intelligentes Leben?

  • Buchdetails

    Titel: Gibt es intelligentes Leben?


    Verlag: Rowohlt

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 192

    ISBN: 9783499620768

    Termin: Juli 2006

  • Bewertung

    3.1 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen

    61,5% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Gibt es intelligentes Leben?"

    Der Philosoph unter den Comedians sucht nach der Existenz des Geistes: Wo sitzt er? Was macht er? Kann man ihn kennen lernen? Bis ans Ende der Erdscheibe ist Dieter Nuhr gereist, um ihn zu finden - nach Birma, Rarotonga, ja sogar nach Österreich. Die Ausbeute seiner Expedition päsentiert er, wie man es von ihm gewohnt ist: pointiert, satirisch, komisch - NUHR pur.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Inhalt


    Wo sitzt die Intelligenz? Im Menschen? Der Mensch ist ein heißer Kandidat. Er ist objektiv intelligenter als ein Strudelwurm. Dazu kann er Müll trennen, 16-stöckige Häuser aus Ziegendung bauen und rauchen, allerdings nicht in öffentlichen Gebäuden. Wenn er nicht mehr klarkommt mit seinem Haufen Hirn, lässt er das Denken einfach sein. Dann fährt er Auto. Dieter Nuhr ist bis ans Ende der Erdscheibe gereist, um Intelligenz zu finden - nach Birma, Rarotonga, ja sogar nach Österreich. Seit 1994 ist Dieter Nuhr mit seinen Soloprogrammen in ganz Deutschland auf Tour. Er ist der einzige Künstler, der sowohl den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett als auch den Deutschen Comedypreis gewonnen hat.



    Eigene Meinung


    Um ehlich zu sein, habe ich mir von Dieter Nuhr mehr versprochen. Kann sein das ich einfach zu viel von dem Buch erwartet habe. Ich fande teilweise lief es immer wieder auf das selbe hinaus und irgendwie konnte man dann auch schon nicht mehr darüber lachen. Das heisst jetzt aber nicht, dass ich das Buch nur schlecht fand. Ab und zu konnte ich auch herzhaft lachen. So einige Kommentare zu den Bildern fand ich echt nicht schlecht. :lol: Ich würde dieses Buch schon empfehlen, auch wenn ich jetzt nicht sagen würde das es DAS Buch ist, das man umbedingt lesen muss. :alien:

  • Ich bin ein ziemlicher Dieter Nuhr-Fan und habe ihn bereits zweimal live gesehen. Freilich hat der Herr Nuhr keinen Humor, der einen brüllend auf die Schenkel klopfen lässt. Ich habe bei dem Buch auch nicht schallend gelacht, aber sehr oft geschmunzelt und gedacht : Irgendwie hat er da ja Recht. Für zwischendurch ist das Buch ganz sicher empfehlenswert, genauso wie der Folgeband "Wer's glaubt, wird selig.".

    I think of myself as an intelligent, sensitive human being with the soul of a clown which always forces me to blow it at the most important moments.
    Jim Morrison

  • Richtig, er ist eher subtil und Vieles, was im Buch beschrieben ist, wirkt auf den ersten Blick eher skurill als amüsant, jedenfalls ging es mir mit den Bildunterschriften oft so. Und wie schon oben gesagt, das Buch ist nicht für schallendes, ungehemmtes Gelächter gedacht, sondern eher für angenehmes Schmunzeln und Grübeln. Ob man damit natürlich etwas anfangen kann, ist eine andere Frage.

    I think of myself as an intelligent, sensitive human being with the soul of a clown which always forces me to blow it at the most important moments.
    Jim Morrison

Anzeige