Seit du nicht da bist - Louise Candlish

Anzeige

  • Seit du nicht da bist von Louise Candlish erschien erstmals 2007 unter dem Titel "Since I don't have you". (Aus dem Englischen übersetzt von Julia Walther)


    Als ihre drei Töchter geboren werden, schließen die Freundinnen Rachel, Mariel und Jenny einen Pakt: Sollte einer von ihnen je etwas zustoßen, werden sich die beiden anderen wie "Ersatzmütter" um das hinterbliebene Kind kümmern.
    Sechs Jahre später ist Rachels kleine Tochter tot. Rachel flieht aus London und vor dem Glück ihrer Freundinnen nach Santorin. Sie weiß, dass sie hier an den richtigen Ort gekommen ist - aber als sie sich langsam wieder eine eigene Welt aufbaut, denkt sie an den Schwur zurück, den sie einst ihren Freundinnen gegeben hat. Deshalb engagiert Rachel einen Privatdetektiv - John Palmer - mit dem Auftrag ihr monatlich über die Geschehnisse im Leben der beiden Mädchen zu berichten, die sie zurückgelassen hat. Über Jahre hinweg hat Rachel so die Möglichkeit deren Probleme (und die der Eltern) zu lindern. Aber wer hilft Rachel auf ihrer neuen Insel so weit weg von zu Hause sich wieder im Leben zurechtzufinden?


    "Candlish hat keine Angst davor traurigere Angelegenheiten anzupacken... Ein bewegender und nachdenklich stimmender Roman." (Daily Mail)


    Ich bin jetzt in etwa bei der Hälfte des Buches angelangt und finde es super schön aber auch richtig traurig. Louise Candlish hat hier einen wundervollen Roman über Freundschaft, Trauer, Liebe und Herzschmerz geschrieben der so authentisch wie das wahre Leben ist.

    Das Schicksal mischt die Karten, wir spielen!


    :study: Eclipse - Stephenie Meyer

Anzeige