Wahl der besten Bücher im BücherTreff

James Patterson & Michael Ledwidge - The Dangerous Days of Daniel X

Anzeige

  • Klappentext:


    Daniel X ist angekommen...


    Eigene Beurteilung:


    ... heißt es auf der Rückseite des Buches. die Innenklappe zu übersetzen schenke ich mir diesmal. Sie ist lang und das Buch ist den Aufwand nicht wert. es wurde geklut bei Harry Potter, MiB und Douglas Adams und zwar teilweise 1:1 und es ist in einer ätzend-nervigen Ich-Form erzählt, wie der junge Außerirdische nach der ermordung seiner eltern (vgl. Harry Potter) auf die Jagd nach bösen außeriridischen geht (vgl. MiB), von dem er einen von innen heraus tötet (vgl. MiB), kurzu nachdem er erfahren hat, dass eine bestimmte Rasse von Säugetieren intelligenter ist als man meint und von woanders auf die erde kam (vgl. Per Anhalter durch die Galaxis). Ein ärgerlicher Beginn einer neuen Reihe, von der dies der erste und letzte Band ist, den ich gelesen haben werde.

  • Danke für die Warnung!
    Bücher über Außerirdische würde ich allerdings wohl ohnehin nicht lesen.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

Anzeige