Susanne Mischke - Der Tote vom Maschsee

  • Buchdetails

    Titel: Der Tote vom Maschsee


    Band 1 der

    Verlag: Piper Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 304

    ISBN: 9783492258753

    Termin: August 2010

  • Bewertung

    4.1 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen

    81% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Der Tote vom Maschsee"

    Im grünlichen Wasser des Maschsees treibt eine Leiche. Die Zunge des Toten liegt abgetrennt auf dem Stöckener Friedhof in Hannover, auf dem Grabmahl der Opfer des Massenmörders Fritz Haarmann. Schnell findet die Kripo Hannover heraus, dass es sich bei dem Ermordeten um einen namhaften Psychiater handelt, einen Experten für Sexualstraftäter, dessen kühle, rationale Thesen sogar im Fernsehen für Aufregung gesorgt haben. Aber wer wollte den Mann so symbolträchtig zum Schweigen bringen?
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

Anzeige

  • Klappentext:
    Ein Niedersachsen-Krimi von der Meisterin der subtielen Spannung.


    Im grünlichen Wasser des Maschsees treibt eine kalkweiße Leiche. Die Zunge des Toten liegt abgetrennt auf dem Stöckender Friedhof in Hannover, auf dem Grabmal der Opfer des Massenmörders Haarmann. Schnell findet die Kripo Hannover heraus, das es sich bei dem Ermordeten um einen namhaften Osychiater handelt, einen Experten für Sexualstraftäter, dessen kühle, rationale Thesen sogar im Fernsehen für Aufregung gesorgt haben. Aber wer wollte den Mann so symbolträchtig zum Schweigen bringen?


    Meine Meinung:
    Der Krimi ist klasse geschrieben und die Haußtcharaktere haben alle ihre ganz eigene "Macke" was sie einfach nur sympatisch und somit Menschlich macht.
    Eindeutig Lesenswert (Auch für nicht Niedersachsen :P .)
    Für mich hat das Buch noch einen Pluspunkt verdient, da es endlich mal eine Buch ist bei dem ich die Örtlichkeiten, an dennen es spielt zum größten Teil kenne. :lol:
    :flower:

  • Danke für die Vorstellung. :thumleft:
    Ich habe schon einige Bücher dieser Autorin gelesen und mag sie sehr.

    Jede Minute, die man lacht, verlängert das Leben um eine Stunde. (Chinesisches Sprichwort)

    Wer Bücher kauft, kauft Wertpapiere. (Erich Kästner)

  • Danke für die Vorstellung :D


    Du hast mir den letzten Schubser gegeben und nun werde ich es mir kaufen. Bin ein paarmal drumrum geschlichen ... ich habe schon ein paar Bücher von der Autorin gelesen und weiß gar nicht, warum ich mir dieses noch nicht gekauft habe. Ganz besonders, weil ich ja nicht allzu weit weg von Hannover wohne und man die meisten Orte in Buch vermutlich wirklich kennt. Zumindest den Maschsee kennt ja wohl jeder im Umkreis von 100 km :winken:

  • Hey, ich bin in der Nähe von Hannover aufgewachsen!
    Super, ein Krimi, der in einer Stadt handelt, in der ich mich auskenne! :dance:
    Wandert sofort auf meine Wunschliste! :D

    Ich :study: gerade:
    "Das Lied von Eis und Feuer 4 - Die Saat des goldenen Löwen" von George R.R. Martin (Kindle)




  • Ich habe auch mal eine zeit lang in Hannover gelebt. Und es macht da doppelt Freude die Bücher zu lesen, da die Autorin viele Orte einbaut, die jeder Hannoveraner kennt ;) .

  • Das war mal ein richtig gut zu lesender, leider kurzer, Krimi. Susanne Mischke vermischt Lokalkolorit (Hannover) mit einem brisanten Thema (Sexualstraftäter, Opfer, Psychologie) und wie ich hier finde super sympathischen Ermittlern. Da ist der Chef, Völxen, der lieber bei seinem Schafen auf dem Land ist, Probleme mit dem Älterwerden hat und leichte Gewichtsprobleme in den Griff kriegen will/soll. Oda, seine langjährige Kollegin kämpft mit der 15jährigen pubertierenden Tochter, die in einem Sarg schlafen möchte. Fernando, der heißblütige Spanier lässt sich mit einer Tatverdächtigen ein und dann ist da noch Jule, die neue Kollegin, höhere Tochter, die einfach nur eine gute Polizistin sein möchte und ihre Eltern davon überzeugen muss. Die vier raufen sich zusammen und lösen intelligent den Fall. Bis zum Schluss hatte ich eine andere Frau unter Verdacht ... von mir gibt es volle Punktzahl. Werde mir gleich mal "Tod an der Leine" besorgen, den nächsten Fall um die Hannoveraner Kripo :applause:


    Als Niedersachse treibt man sich ja öfter mal in Hannover rum, ich mag das, wenn ich im Buch die Orte kenne :D

  • Hallo an alle
    Jetzt bin ich gerade in einem anderen thread auf diesen Krimi gestoßen, und der kommt gleich mal auf meine Liste. Ich habe auch schonmal was von Susanne Mischke gelesen, hat mir auch richtig gut gefallen.



    Viele Grüße


    Sylvia, Paule, Lily, Zora, Luzian und Kasimir
    :study::study::study:

    :study:Michael Innes: Die Last des Beweises





Anzeige