Douglas Coupland : Miss Wyoming

  • Miss Wyoming ist ein Roman über Hollywood, also Medien- und Schönheitsindustrie. John Johnson, ein ehemaliger B-Movie-Star, wird durch eine Nahtoderfahrung zu einem neuen Menschen. Im Rausch einer Überdosis hört er im Krankenhaus die Stimme von Susan Colgate, die vor ihrer drittklassigen TV-Karriere Miss Wyoming gewesen ist.
    Auch Susan Colgate hatte eine ähnliche einschneidende Erfahrung, als sie als Einzige einen Flugzeugabsturz überlebt. Beide nehmen die Ereignisse zum Anlass, ihr Leben zu ändern.
    Nach einem Jahr als Tramp wagen beide einen Besuch im alten Leben und begegnen sich zufällig eines Nachmittags auf der idyllischen Terrasse eines Hollywoodrestaurants. Es ist ein Moment des spontanen Erkennens und Verliebens.
    Nicht nur das: Als Johnson Susan gegenübersteht, erkennt er, dass seine Erleuchtung im Krankenhaus damals nichts als eine alte Folge der kitschigen Serie war, in der Susan als Jungstar mitgespielt hat und die zufällig im Fernseher des Krankenzimmers lief. Am nächsten Tag ist Susan spurlos verschwunden...


    Johnson macht sich auf die verzweifelte Suche nach der Liebe seines Lebens. Während der Suche erzählt Douglas Coupland aus dem Leben von Johnson und Susan. Von Susan Colgate, die bereits als sechsjährige von ihrer Mutter Marilyn hartherzig und eigenützig gedrillt wird, auf Misswahlen den ersten Platz zu belegen und alles diesem Ziel unterzuordnen. Von Johnson, der als B-Movie-Produzent, das oberflächliche und exzessive Hollywood-Leben auskostet.


    Am Ende finden die Liebenden finden zueinander.


    Ein gelungener Roman, der mich gleich zu Beginn gepackt hat. Irgendwo erkennt man sich immer ein wenig selbst in den Geschichten und Charakterstudien, die Douglas Coupland zu den beiden Protagonisten und den diversen Nebendarstellern erzählt. Das Buch macht die Welt der amerikanischen Miss-Wahlen und das Leben der B oder C- TV-Stars nachempfindbar.


    Für mich eines der besten Bücher von Douglas Coupland.

    1. Miss Wyoming

      (Ø)

      Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag