Stephen King - The Green Mile

Affiliate-Link

The Green Mile

4.8|105)

Verlag: Heyne Verlag

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 592

ISBN: 9783453435841

Termin: Februar 2011

  • Autor/in: Stephen King
    ISBN-10: 3404139585
    ISBN-13: 978-3404139583
    Verlag: Lübbe
    Genre: Horror/Mystery
    Seitenanzahl: 526




    The Green Mile ist sicher eines der nachdenklichsten Werke von King. Horrorelemente fallen fast vollständig weg dafür bekommt der Leser eine Handlung serviert die ähnlich in der Realität verlaufen könnte.

    The Green Mile ist ein Sicherheitstrakt für Todeskandidaten im Staatsgefängnis Coult Mountain. Die Gänge sind mit grünen Fußbodenbelag ausgelegt und der letzte Weg zum elektrischen Stuhl *Old Sparky*
    John Coffey ein schwarzer Riese, soll zwei junge Mädchen vergewaltigt und ermordet haben. Doch Gefängniswärter Paul Edgecomb zweifelt bald an der Schuld Coffeys. Zum einen ist der Insasse zurückgeblieben und gar nicht in der Lage eine solche Tat zu begehen und zweitens hat Coffey eine besondere Gabe, wie Edgecomb bald bemerkt….

    Dieses Werk von King muss man einfach gelesen haben. Zum einen baut King seine Charaktere diesmal detailiert auf und lässt sich dabei recht viel Zeit, so dass sie eine unglaubliche Tiefe haben, zum anderen sollte man die Todesstrafe hinterfragen.
    Coffey hat als Schwarzer Bürger der USA keine Rechte und das bringt Kind sehr gut rüber. Sie zeigen die Menschen auf Ihren letzten Weg bis 10 000 Volt durch den Körper jagen. Man ist als Leser zwiegespalten. Gönnt man es den brutalen Mördern das sie dort sterben so sehr hofft man doch das Coffey verschont bleibt. Aber welcher Mensch hat das Recht einen anderen Menschen das Leben zu nehmen? Dies fragt sich auch Edgecomb als er auf Coffey trifft.

    Ich habe The Green Mile noch als 6 teilige Serie hier stehen und die einzelnen Kapitel in wenigen Stunden durchgehabt und musste warten bis ich wusste wie es weitergeht. Zum Glück gibt es das Buch nun im ganzen, so dass der Leser einen flüssigen Schreibstil erleben wird, und es im ganzen verschlingen kann.
    King zeigt sich hier von der sanfteren Seite und ich frage mich warum er nicht mehr dieser tollen Seite in seinen Büchern zeigt. Es muss nicht immer Horror sein denn spannend kann er wirklich schreiben. Gänzlich sentimental bleibt aber King trotzdem nicht, bedient er sich doch einer kleinen Prise Fantasy so das auch eingefleischte Kingfans ihre Erwartungen erfüllt bekommen.

    Fazit:
    Kaufen, lesen, nachdenken

    Anmerkung:
    Dieses Buch wurde auch mit Tom Hanks im Jahre 2002 verfilmt

  • Eines der besten Bücher von Stephen King, wie ich finde. Eine wunderbar erzählte Geschichte, eher in Moll gehalten, mit vielen leisen und nachdenklich stimmenden Momenten.


    Die Verfilmung mit Tom Hanks fängt diese Stimmung wunderbar ein, ebenfalls ein absolutes Muss.

    Shalom, kfir


    :study: Joe Hill - Teufelszeug
    :thumleft: Farin Urlaub - Indien & Bhutan - Unterwegs 1 #2533 signiert


    "Scheiss' dir nix, dann feit dir nix!"

  • Ja, da kann ich Euch nur zustimmen! Eines der besten Bücher und einer der ganz wenigen Filme, die genauso gut wie das Buch sind :dance: Auch ich habe noch die Einzelhefte gelesen und immer mit Spannung auf die Nachfolger gewartet ...


    Lg. Gabi

    Liebe Grüße
    Gabi


    "Welchen Kummer deiner Seele du auch ertränken willst,
    deine Bibliothek ist der beste Keller!

    Jean Cocteau

  • Ich finde es ist überhaupt DAS Beste Buch von Stephen King, und eine absolut geniale Verfilmung. Ich habe damals auch die Einzelheft gelesen. Und um ganz ehrlich zu sein, habe ich seitdem nie mehr ein King - Buch zuende gelesen. :wink:

    Narkose durch Bücher - Das Richtige ist: das intensive Buch.
    Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt, zerrt und nicht mehr losläßt.


    :study: Sarah J. Mass - Throne of Glass / Die Erwählte :study:

  • Ich habe das Buch gerade als Hörbuch gehört (ungekürzt, 12 CDs). Es wird ganz toll von David Nathan gelesen.
    Ich finde ebenfalls, das es das Beste von King ist, was ich bisher kenne! Überhaupt keine Horror-Story, sondern einfach nur bewegend. Empfehlenswert auch für Leute, die King sonst nicht so mögen.
    (Zur Verfilmung kann ich nichts sagen, die kenne ich nicht.)

  • (Zur Verfilmung kann ich nichts sagen, die kenne ich nicht.)


    Oh, das solltest du nachholen.
    Der Fim ist genauso toll, wie das Buch. :D

    Narkose durch Bücher - Das Richtige ist: das intensive Buch.
    Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt, zerrt und nicht mehr losläßt.


    :study: Sarah J. Mass - Throne of Glass / Die Erwählte :study:

  • Es ist wirklich ein sehr gutes Buch!
    Ich hatte erst den Film geschaut und war begeistert, habe mir dann direkt das Buch ausgeliehen! Anfangs hatte ich zwar leichte probleme rein zu kommen, aber als das überwunden war habe ich es regelrecht verschlungen! :mrgreen:
    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    oOo Zu wissen, dass man nichts weiß ist der erste Schritt zur Weissheit! oOo


    Bücher 2013:


    Gelesen: 20 Seiten: 16083


    Am Lesen:


    Die Arena - Stephen King :study:

  • The green Mile war mein erstes King Buch. Ich finde das Buch einfach klasse, habe es schon zig Mal gelesen und bin immer noch sehr begeistert.
    Die Verfilmung finde ich ist eine der wenigsten die mal richtig gut ist! Einfach nur super.


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: und :love:

    Ich :study: gerade Harry Potter und der Gefangene von Askaban v. J.K. Rowling :love:

    Gelesen 11: 4 | Seiten: 2258 | SuB: 12


    "Im Zweifelsfall geh ich in die Bibliothek!"
    (Harry Potter und die Kammer des Schreckens S. 274)

  • Ich hasse es, sowas schreiben zu müssen, aber:


    Ich kann euch nur recht geben. Das Buch (bzw. die 6 Einzelbücher) ist absolut nur zu empfehlen. Eins der wenigigen Bücher von King, die nicht so ganz am Rand des Horror oder des unerklärlichen sind (Stark, Tommyknockers, The Stand).
    Wer also etwas "leichtes" von King lesen will sollte sich diese Geschichte antun.


    Wie auch schon beschrieben ist der Film zum Buch doch recht nah angebunden - was ja besonders selten vorkommt...

  • Inhalt:



    Meine Meinung:


    Ich fand den Film total schön und deshalb habe ich mir das Buch für meine Facharbeit ausgesucht. Es lies sich gut lesen, ich war zügig mit dem Buch fertig und wie auch schon gesagt wurde ist das Thema dieses Buches nicht so im Bereich des Horror wie die anderen von Stephen King. Der Film ist eigentlich relativ ähnlich, nur am Anfang wurden einige Teile weggelassen. Ich kann dieses Buch nur empfehlen, auch wenn ich es persönlich als teilweiße sehr traurig empfinde

    Gelesen 2018: 50 :study: (Ziel: 52) / :musik: 7
    SUB: wenn ich mich nicht verzählt habe 1.292 :pale: / Hörbuch-SUB: 11
    (Start 01.01.18: 1.530 / Hörbuch-SUB 01.01.18: 12)


    Gelesen 2017: 65

  • @ xsandria:


    Das ist ja interessant. Wie lautet denn das Thema deiner Facharbeit?


    :flower:

    "Hab Vertrauen in den, der dich wirft, denn er liebt dich und wird vollkommen unerwartet auch der Fänger sein."
    Hape Kerkeling


    "Jemanden zu lieben bedeutet, ihn freizulassen. Denn wer liebt, kehrt zurück."
    Bettina Belitz - Scherbenmond

  • Ui, da hast du dir ja was vorgenommen? Ist die Arbeit denn schon fertig? Du schreibst sie auch auf Englisch?


    :flower:

    "Hab Vertrauen in den, der dich wirft, denn er liebt dich und wird vollkommen unerwartet auch der Fänger sein."
    Hape Kerkeling


    "Jemanden zu lieben bedeutet, ihn freizulassen. Denn wer liebt, kehrt zurück."
    Bettina Belitz - Scherbenmond

  • Ja ich schreib auf Englisch, ich hab nur manche Teile (wie die Zusammenfassung von oben) erstmal auf Deutsch geschrieben und dann übersetzt, weil ich so leichter formulieren kann. Ich bin noch nicht ganz fertig, aber ich habe schon einige geschafft. Ich mache jetzt gerade weiter, also ich lese ein Buch dafür, dann kann ich heute Nachmittag ohne schlechtes Gewissen Karen Rose weiterlesen. Es geht eigentlich, ich muss halt viel auf Englisch lesen und solchen Wortschatz lernt man in der Schule kaum aber das Thema an sich finde ich interessant und Stephen King mag ich total gerne, deshalb habe ich mir das Thema ja auch ausgesucht

    Gelesen 2018: 50 :study: (Ziel: 52) / :musik: 7
    SUB: wenn ich mich nicht verzählt habe 1.292 :pale: / Hörbuch-SUB: 11
    (Start 01.01.18: 1.530 / Hörbuch-SUB 01.01.18: 12)


    Gelesen 2017: 65

  • Super Buch, super Film. Muss man gelesen haben und gesehen. Hammer Story, wie ich es von Stephen King gewohnt bin. :cheers: Lg TINA

    :batman: Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fuehlen :cat:


    muessen Tiere fuehlen, dass Menschen nicht denken!


    =;

  • Nein das ist die ganz normale Ausgabe nur mit Filmbildern (habe sie hier liegen), die Bilder werden allerdings nicht mitgezählt.

    "The stories we love best do live in us forever,
    so whether you come back by page or by the big screen,
    Hogwarts will always be there to welcome you home."

    (J.K. Rowling)

  • Nein das ist die ganz normale Ausgabe nur mit Filmbildern (habe sie hier liegen), die Bilder werden allerdings nicht mitgezählt.

    Ok, danke für deine Antwort. Aber wenn die Bilder nicht mitgezählt werden, warum ist dann das Buch um ganze 50 Seiten dicker? Das hat mich nämlich am meisten irritiert. Deswegen dachte ich auch, dass es sich hierbei um eine Nacherzählung des Films handelt.

  • Ok, danke für deine Antwort. Aber wenn die Bilder nicht mitgezählt werden, warum ist dann das Buch um ganze 50 Seiten dicker? Das hat mich nämlich am meisten irritiert. Deswegen dachte ich auch, dass es sich hierbei um eine Nacherzählung des Films handelt.


    Das kann ich dir leider nicht sagen, vielleicht ein anderes Format oder Schriftgröße? Vor- und Nachwort machen keine fünfzig Seiten aus... :-k

    "The stories we love best do live in us forever,
    so whether you come back by page or by the big screen,
    Hogwarts will always be there to welcome you home."

    (J.K. Rowling)

Anzeige