Stephenie Meyer - Bis(s) zum Abendrot / Eclipse

Affiliate-Link

Biss zum Abendrot (Bella und Edward, Ban...

4.3|574)

Verlag: Carlsen

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 640

ISBN: 9783551316622

Termin: März 2017

  • Hallo zusammen!!
    Ich hoffe es gibt noch kein Thema zu diesem Buch. Bei "Eclipse" handelt es sich um den dritten Band zu "Twilight" und "New Moon" (deutsch: "Bis(s) zum Morgengrauen" und "Bis(s) zur Mittagsstunde") Ich hab es gestern ausgelesen und bin absolut begeistert.


    Hier der Klappentext:
    As Seattle is ravaged by a string of mysterious killings and a malicious vampire continues her quest for revenge, Bella once again finds herself surrounded by danger. In the midst of it all, she is forced to choose between her love for Edward and her friendship with Jacob - knowing that her decision has the potential to ignite the ageless struggle between vampire and werewolf. With her graduation quickly approaching, Bella has one more decision to make: life or death. But which is which?


    Meine Meinung zum Buch:
    Für alle, die die ersten beiden Bände mögen, kann ich auch den dritten Teil sehr empfehlen. Er ist meiner Meinung nach auf keinen Fall ein Abklatsch seiner Vorgänger, sondern führt die Geschichte weiter. Ich möchte noch nicht zu viel verraten, da ich es persönlich lieber mag mich überraschen zu lassen ;-) kann das Buch aber wirklich weiterempfehlen. Ich würde es am liebsten gleich nochmal anfangen ;-)


    So, vielleicht liest ja der ein oder andere auch die Fortsetzung der Geschichte von Bella und Edward ;-)

  • Wölkchen :
    Ich werde den dritten band AUF JEDEN FALL noch lesen. Da ich aber - unglücklicherweise - die Reihe auf deutsch angefangen habe, werde ich auf die deutsche Übersetzung warten (ist so ein tick von mir).
    Freut mich, dass es dir gefallen hat. Es beruhigt mich wirklich sehr zu wissen, dass es die Geschichte tatsächlich weiterführt und kein Abklatsch ist - das hätte mir das Herz gebrochen! :cherry:

  • Teddy :
    Ein Anreiz, die Sprache zu lernen, bis der 4. Band veröffentlicht wird?! :mrgreen:
    Ich könnte mich dafür ohrfeigen, dass ich Buchreihen immer in der Sprache zu Ende lesen MUSS, in der ich sie begonnen habe, denn in diesem Fall ist dieser Tick wirklich lästig! Naja, es hat auch sein Positives: Die deutschen Cover sind schöner (wird bestimmt auch beim 3. Band wieder so sein)! :dwarf:
    Wir brauchen UNBEDINGT einen Vampismiley!

  • Ja dass stimmt schon.. aber ich glaub dass bekomm ich einfach nicht mehr hin :D
    in der zwischen zeit wo ich warte.. les ich dann einfach andere Bücher :mrgreen:


    ja ein Vampirsmilie fehlt echt :-,

  • Ich hab ihn schon gelesen und fand ihn, wie auch die beiden Vorgänger, toll!
    Da ihn ja nicht jeder auf englisch gelesen hat, will ich hier jetzt mal nichts weiter schreiben um den anderen nicht den Spaß zu verderben.
    Ich kann auch nur sagen das ich das Buch jeden nur empfehlen kann. Und ich fand es auch nicht schwer zu lesen. Allerdings hatte ich auch 9 Jahre Englisch.^^


    Ich freue mich aber auch auf die deutsche Veröffentlichung und bin schon gespannt wie wohl der Titel lauten wird.
    Ich wäre ja für:
    Bis(s) zur Sonnenfinsternis -> hätte auch Bezug zum Inhalt des Buches
    oder Bis(s) zur Abenddämmerung



    Ich bin übrigens auch für einen Vampirsmilie XD

    Ich :study: zur Zeit:
    "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen
    und mal wieder "Bis(s) zur Mittagsstunde" von Stephenie Meyer

  • Angelique :
    Du und Wölkchen ihr könnt euch ja in Spoilern über den genauen Inhalt unterhalten! Dann sehen wir es nur, wenn wir es wirklich wollen und ihr hättet genug Gesprächsstoff! :mrgreen:
    Eine Frage, die mir auf der Seele brennt:

  • @FallenAngel ja das ist ne gute Idee! :D


    Jetzt zu deiner Frage:


    Ich hoffe mal ich hab jetzt nicht zu viel verraten. :-?
    Solltest du allerdings doch noch was genauer wissen wollen ,frag einfach.^-^

    Ich :study: zur Zeit:
    "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen
    und mal wieder "Bis(s) zur Mittagsstunde" von Stephenie Meyer

    Einmal editiert, zuletzt von Angelique ()

  • Sorry wenn ich dir jetzt doch zuviel verraten habe!


    Ich :study: zur Zeit:
    "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen
    und mal wieder "Bis(s) zur Mittagsstunde" von Stephenie Meyer

  • hab ich doch gerne gemacht! :D
    Es gibt jetzt übrigens einige Infos zur deutschen Ausgabe. Ich hab das schon in einen anderen Forum gepostet und stell es jetzt einfach mal hier rein.
    Hoffe das ist in Ordnung, wüsste nämlich nicht wohin ich es schreiben sollte.^^


    Nun ist es endlich so weit, der deutsche Titel, das Cover sowie das Erscheinungsdatum stehen fest!
    Hab grade die Mail bekommen und kopier sie mal hier rein:


    Liebe Fans von Bella und Edward,


    in diesem Newsletter haben wir brandaktuelle Neuigkeiten und etwas ganz Besonderes für Sie:


    1. Einen Titel:
    "Bis(s) zum Abendrot" - so heißt der dritte Band von Bella und Edward.


    2 . Ein Datum:
    Das Buch erscheint zum Valentinstag am 14. Februar 2008!


    3. Das Cover:
    Hier zeigen wir zum allerersten Mal das Titelbild von "Bis(s) zum Abendrot" - exklusiv vorab für alle Bella-und-Edward-Fans:


    [Edit: Bild entfernt]



    Also ich persönlich finde das Cover sehr gelungen! Aber der Titel ist grauenhaft! :evil:
    Wer lässt sich den bitte so was einfallen!? Ich kann es nicht glauben das das Buch jetzt wirklich "Bis(s) zum Abendrot" heißen soll! Das hört sich an wie "AbendBrot"!


    Was haltet ihr davon?

    Ich :study: zur Zeit:
    "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen
    und mal wieder "Bis(s) zur Mittagsstunde" von Stephenie Meyer

  • Angelique :
    Vielen Dank - warst einige Minuten schneller als ich (ich hab den Newsletter auch)! :wink:
    Ich finde das Cover - wie die anderen auch - sehr gelungen und wesentlich schöner als das englische Original! :cheers:
    Allerdings stelle ich fest, dass die Farben sich ändern (früher war es ein Spiel aus Blau und Grün, jetzt ist es ein Spiel aus Rottönen) und frage mich natürlich, ob das eine Bedeutung (eventuell sogar auch für den 4. Band) hat/haben wird?! :idea: :-k


    Zum Titel:
    Ich finde den gar nicht so schlimm (würde ich dabei aber ans Abendessen denken müssen, wäre das aber bestimmt auch anders :mrgreen: ) - allerdings weiß ich halt noch nicht, ob er inhaltlich passt oder nicht!

  • @FallenAngel also mit den Farben stimme ich dir zu, das sie sich ändern. Mir gefallen diese Rottöne sehr gut. Ich denke aber nicht das das eine nähere Bedeutung hat.
    Zum Titel: Er hat rein gar keinen Bezug zum Inhalt und sowas mag ich nicht.:thumbdown: Der erste hatte ja auch keinen, der 2. allerdings etwas.
    Ich wäre ja für den Titel "Bis(s) zur Sonnenfinsternis gewesen. Das hätte dann auch zum Inhalt gepasst. Und Eclipse bedeutet ja auch Sonnen- oder Mondfinsternis.

    Ich :study: zur Zeit:
    "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen
    und mal wieder "Bis(s) zur Mittagsstunde" von Stephenie Meyer

  • Angelique :
    Och, beim ersten Teil kann man durchaus eine Verbindung zum Inhalt sehen - mit etwas Fantasie! :wink:
    Beim zweiten war es aber, da gebe ich dir Recht, wesentlich offensichtlicher.
    Ich mag es meist auch, wenn die Titel etwas mit dem Inhalt zu tun haben. Hier ist es wohl einfach so, dass es drei Bücher sind, symbolisch für die drei Etappen des Tages: Morgen, Mittag, Abend. Folglich weist auch das wieder eine Kontinuität auf, der ich etwas Positives abgewinnen kann. :cherry:

  • Ich kann ja zum Inhalt nichts sagen, da ich bisher nur das erste Buch kenne, aber wenn ich das zweite Buch noch auf englisch als eBook auftreiben kann, lese ich das vielleicht auch noch, auch wenn ich die Geschichte nicht wirklich toll finde, aber wenn jetzt diese ganze Sache mit der/den Verfilmung(en) losgeht, will ich ja mitreden können. Als Film ist sowas ja auch immer ganz nett.


    Was ich eigentlich sagen wollte...
    @FallenAngel:
    Du findest die deutschen Cover schöner, als die englischen? :shock: Wow, und ich dachte, als ich die englischen zum ersten Mal sah, dass ich selten so schöne Buchcover gesehen habe - und bei den deutschen dachte ich nur "Gott, wie altmodisch...".

  • JuleBule :
    Aber diese "altmodischen" Cover gefallen mir ja gerade! Besonders, weil sie zu diesem Thema irgendwie passen. Es hat hier irgendwie Stil - altmodisch ist nicht immer was Schlechtes! [-X Die neuen Cover sind mir dagegen zuuu stylisch und neu und anders und
    *seufz*
    sie passen eben nicht! =;
    Das einzig Gute daran ist der wirklich starke Kontrast, der zum Ausdruck kommt.

  • Zitat

    Original von FallenAngel
    :mrgreen: Informationshighway Büchertreff! :lol:


    :mrgreen: :mrgreen::mrgreen:



    FallenAngel Ich bin entsetzt, dass du dir hast verraten lassen, ob es gut oder schlecht endet.
    So was würde ich nie wissen wollen! Niemals! [-( [-( [-(

Anzeige