Alex Ross (Hg) - Heroes. Volume One

Anzeige

  • Klappentext:


    Normale Menschen wachen auf um zur Arbeit zu gehen oder zur Schule; um ihre normalen Leben zu leben. Aber was passiert, wenn normale Menschen mit der fähigkeit aufwachen, die Zukunft zu malen ... oder die Welt mit einem Gedanken in die Luft zu jagen?


    Von der ersten Episode der NBC Kultfernsehserie wurden der Welt normale Menschen vorgestellt, die ungewöhnliche Fähigekeiten zeigten. Claire Bennet gibt dem Begriff "Unverwundbarkeit" eine ganz neue Bedeutung. Peter Petrelli kann die Kräfte anderer absorbieren und dupilizieren. Micah Sanders kann mit Maschinen kommunizieren. Und der mysteriöse Mann mit den dicken Brillenrändern steckt dahinter - oder ist er auch nur ein weiterer Bauer in einem wesentlich größerem Spiel?


    Einige Geheimnisse wurden bereits auf dem Bildschirm gelüftet, aber weitere Wahrheiten warten! Diese Sammlung enthüllt soviel mehr - zum Beispiel warum Hiro seine rückwärtsreise so ernst nimmt. Warum sich Isaac von seiner Fähigkeit, die Zukunft zu malen so gequält fühlt. Und wie die Petrelli-Famlie noch mit Mr. Linderman verbunden ist..


    Lest alles hier in den Geschichten, die zwischen den Episoden passierten.


    Eigene Beurteilung:


    Wenn der letzte Satz des Klappentexts stimmen würde, dann hätte die Serie soviele erzählerische Lücken, dass ich sie gar nicht gucken würde. Und dem ist nicht so, weswegen ich bisher nur eine episode verpasst habe. Aber die Gedanken der Figuren zu den Ereignissen in den einzelnen Episoden werden klarer und man erfährt noch mehr über ihre jeweiligen Lebensgeschichten, was sie noch plastischer werden lässt.


    Die Comics - jeweils etwa sechs bis acht Seiten sind seit Beginn der Serie in den USA jede Woche im Internet erschienen (RTL2 hat hier irgendwie zu wenig Werbung für gemacht) und dieses Buch sammelt nun die ersten 34 Comicepisoden in sich. Duch die verschiedenen Scheiber und Künstler ist hier eigentlich für jeden Comic-Geschmack etwas dabei und ich persönlich hatte sehr viel Spaß mit diesem Büchlein, das nicht das letzte "Volume" der reihe sein wird, das ich mir zulege. :batman:

    1. Heroes

      (Ø)

      Verlag: Wildstorm


  • Super, dass es dazu ein Buch gibt, ich habe die Serie mit großem Interesse verfolgt.

    :study: Ayla und der Clan des Bären :study:
    :musik: Calendar Girl: Mai :musik:


    gelesene Bücher 2018: 4
    gelesene Seiten 2018: 1296

    gehörte Stunden 2018: 9

Anzeige