Dave Naz - Fresh. Girls of Seduction (Bildband)

Fresh: Girls of Seduction

5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

Verlag: Goliath

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 368

ISBN: 9783936709193

Termin: Oktober 2006

  • amazon - Kurzbeschreibung
    "Fresh" führt durch die erotische Darstellung von Unschuld und sexueller Offenheit den Mythos "Kindfrau" fort. Naz verstärkt die Intensität durch eine ausgewählte Reihe von Aufnahmen, in denen erwachsenen Frauen vom Typ Lolita ihre sexuellen Reize spielerisch vermuten lassen oder frei zum Ausdruck bringen können. Wie Schmetterlinge, die in der Galerie eines leidenschaftlichen Sammlers ausgestellt sind, so fängt Naz den süßen, ungeschmückten, bereits bekannten Charme seiner Motive ein.


    Meine Meinung


    Interessanter Bildband


    Selten war ein Titel bei einem Bildband mit Aktfotografie so stimmig.


    Ich war von Anfang an angetan von dem handlich kleinen Format und wie sehr die Fotos dazu passen. Das hochwertige Papier verbirgt sich hinter einem stabilen Einband und einer sicher erscheinenden Bindung. Die Bilder sind meist ganzseitig wiedergegeben und sind von ausreichender Grösse. Erst wenn mehrere Motive auf einer Seite zu finden sind, wird es mir zu klein. Zum Glück hält sich das relativ in Grenzen.


    In dem dicken Bildband sind zahllose Mädchen nach gängigem Lolita-Cliche wiedergegeben, zunächst noch mehr oder weniger unschuldig in Unterwäsche, später mehr oder weniger explizit nackt. Dabei flirten die Mädels mehr als nur einmal mit der Kamera. Leider variiert die Anzahl der Fotos pro Mädchen stark, des öfteren wünscht man sich mehr Fotos von einer zu sehen. Dem kann jedoch abgeholfen werden: Im Impressum verrät Dave Naz, dass er die verwendeten Fotos für diverse namentlich genannte Magazine geschossen hat!

    Shalom, kfir


    :study: Joe Hill - Teufelszeug
    :thumleft: Farin Urlaub - Indien & Bhutan - Unterwegs 1 #2533 signiert


    "Scheiss' dir nix, dann feit dir nix!"