Infos zu diesem Bereich

  • Liebe Bücherfreundinnen und Freunde!


    In diesem Bereich kann über alles, was Autorinnen und Autoren betrifft, gesprochen werden.


    Hier ein paar Anregungen:

    Zitat

    Original von Alianne


    Mögliche Inhalte z.B: wissenswertes über sie/ihn, was die Bücher so toll macht, welche Bücher es überhaupt gibt und in welcher Reihenfolge evtl. Serien zu lesen sind, Tipps, falls irgendwann besonders schöne Sonderausgaben erscheinen oder eben, was jedem von uns sonst noch dazu einfällt.


    Zitat

    Original von Alianne


    So können z.B. noch relativ unbekannte Autoren vorgestellt werden, aber auch bei bekannten Autoren immer wieder news wie z.B: lesungstermine oder neu erscheinende Bücher hinzugefügt werden. Oder die Reihenfolge bei Bücherserien, was es ja schon gibt, aber was dann den einzelnen Autoren zugeordnet werden kann. Oder z.B. Pseudonyme wie z.B: Stefen King und Richard Bachmann...


    :arrow: Bitte eröffnet für jeden Autor ein eigenes Thema!



    Viele Grüße und viel Spass mit der neuen Rubrik! :D


    Mario

  • Danke Mario , ich werde sicher sehr oft in dieser Rubrik stöbern.


    LG Shyloon

    Die Auswahl der Bücher welche wir lesen ist die bewusste oder unbewusste Biographie unserer Kindheit


    -----------------------------------------------------------
    Ich lese gerade: "Der Engländer" von Daniel Silva

  • Wow, danke Mario. Das ging ja wirklich schnell.
    Jetzt muss ich gleich mal schauen, daß ich auch ein paar Portraits zusammenstelle...

    Viele Grüße, Alianne


    ---------------------
    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.
    Francis Bacon

  • Zitat

    Original von Bücherwürmchen


    find ich eine ganz super Idee.. da kann ich dann ja viel über Autoren erfahren die ich viell. noch nicht kenne... :cheers:


    Finde ich auch..! Möglicherweise werde auch ich noch bekannter als ich es schon bin.
    Im Web bin ich schon bekannt wie ein "bunter Hund".
    Würde mich freuen, wenn Du mein Werk anklicken würdest.
    Ist keine Werbung; -das soll ausdrücklich betont werden.
    723AMC

  • Es wäre allerdings meiner Meinung nach ganz gut, wenn ältere Threads über Autoren, wie z.B. die momentan wieder aktuelle Diskussion im "Martha Grimes Thread" auch unter die neue Rubrik gefasst würden, damit man sie 1. besser findet und 2. auch keine Threads über einen Autor zwei mal vorkommen.


    grüße von missmarple

  • Für mich war es ein langer, schwerer Weg, bis ich soweit war, meinen ersten "Roman" vorstellen zu können. Ob es der "Mut zur Feigheit" war, vermag ich bis heute nicht zu sagen. Jedenfalls hat man es in Deutschland sehr schwer, ein Buch zu veröffentlichen, wenn man nicht den Namen Bohlen oder Feldbusch trägt. Sind zwar Negativ-Beispiele; -aber: Bezeichnend für die Gesellschaft, in der wir gezwungen sind zu leben.
    Hoffe, dass ich nicht zu pessimistisch auf Euch wirke; -eher: Verbittert..!
    Denn: Als Auslandskorrespondent der einzigen, in deutscher Sprache er-
    scheinenden Tageszeitung Israels, den Israel Nachrichten, hat man mit dem zurzeit anwachsenden Antisemitismus doch sehr zu kämpfen. Man muss sich beispielsweise aus dem öffentlichen Leben zurückziehen, um seine Identität und seine Familie zu schützen.[/url]

  • Ich kann das alles sehr gut verstehen, finde es auch wirklich schön und nützlich, wenn auch unbekannte Autoren vorgestellt werden oder sich selbst vorstellen.


    Nur...


    ich war eben supergeschockt als ich sah, da kann ja ein jeder, egal was er schreibt, und wenn es schon ins rechtsnationalistische geht, mit link für seine Bücher werben.


    Ich bezweifle das es der Sinn der Sache ist, hat da einer einen Guck drauf? Man sollte es wirklich nicht unterstützen.


    Schöne Grüße
    Bine

  • Zitat

    Original von Bine II.


    Nur...
    ich war eben supergeschockt als ich sah, da kann ja ein jeder, egal was er schreibt, und wenn es schon ins rechtsnationalistische geht, mit link für seine Bücher werben.


    Welches Buch meinst du :?: Ich hoffe doch nicht, dass du über das Buch von Rolf von Ameln sprichst?! Denn denn müsste ich dir empfehlen, ehe du solche Verdächtungen aussprichst, dieses Buch erstmal zu lesen.


    Zitat

    .....hat da einer einen Guck drauf?


    Aber sicher! Dieses Forum hat drei Moderatoren....und wir lesen ALLE Beiträge!


    Zitat

    Man sollte es wirklich nicht unterstützen

    .


    NATÜRLICH NICHT! :idea:

  • ???????


    War da zwischen Rolfs Buchvorstellung und Bines Kommentar ein Beitrag, den ich nicht mitbekommen habe?


    @ Bine, du kannst doch nicht dieses Buch gemeint haben. Es tendiert politisch genau in die andere Richtung.


    Marie

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)

  • ???? Rolfs Buchvorstellung ???


    Ich meinte die Autorenvorstellung, weiß nichts von Rolfs Buchvorstellung.


    Meinte dieses Patriotending da.


    Grüße
    Bine

  • Ach jetzt peil ich das erst, weil ich nach AVM geschrieben habe,


    nein natürlich nicht, ich habe ja gesagt, das ich ihn sehr gut verstehe und es auch schön finde das man hier die Möglichkeit hat sein Buch vorzustellen auch ohne Feldbusch oder Bohlen zu heißen.


    Ich meinte wie gesagt den Herrn Patrioten.


    Grüße
    Sabine

Anzeige