Bücher-Veranstaltungen / Lesungen

Anzeige

  • 1LIVE Stories: Lesung mit Jan Wehn und Davide Bortot in Gelsenkirchen

    stadt.bau.raum

    Boniverstraße 30, 45883 Gelsenkirchen

    Freitag, 21. Juni 2019

    18:00 bis 20:00



    Jan Wehn und Davide Bortot sind mit ihrer Lesung von "Oral History" mit bei 1LIVE 3 Tage wach! in Gelsenkirchen am Start.

    Tickets bekommt ihr hier: http://sektortickets.de/tickets.html

    Wusstet ihr, dass einer der ersten Deutschrapper eine Frau war? Sowas lernt ihr in der coolsten Geschichtsstunde eures Lebens..."

    Deutschrap ist schon lange kein Underground-Ding mehr. Mittlerweile sind regelmäßig mehr als die Hälfte der deutschen Charts besetzt von Tracks mit Beats und Reime und Rapper battlen sich mittlerweile auch mit Klickzahlen auf Videoportalen und Streaming-Diensten. Angefangen hat das alles vor ungefähr 30 Jahren in irgendwelchen Kellern und Kinderzimmern zwischen Hamburg, Frankfurt und Heidelberg und sich bis heute wie ein Lauffeuer ausgebreitet. Von Advanced Chemistry über Bushido zu Sido bis hin zu Ufo361 ist die Geschichte des Rap damit auch die Geschichte, die uns alle stark geprägt hat und immer noch prägt.

    Diese Geschichte haben die HipHop-Nerds und -Journalisten Jan Wehn und Davide Bortot aufgeschrieben. Dafür haben sie über 100 Interviews mit Menschen aus der Szene zusammengetragen: Mit Rappern, Produzenten, Tänzern, Graffiti-Künstlern, DJs und Label-Betreibern. Das Ergebnis ist die vollständige mündlich überlieferte Geschichte des Deutschrap aus der Sicht derer, die diese Geschichte selbst erlebt und damit geschrieben haben.

    "Könnt ihr uns hören?" ist ein beeindruckendes Zeitdokument auf über 450 Seiten, das sich aber so lässig liest, wie sich ein Rap-Song anhört und im Kopf einen Film aus bunten Bildern und Beats abfahren lässt. Das dopeste Geschichtsbuch der Geschichte - so könnte der Untertitel von "Könnt ihr uns hören? - Eine Oral History des deutschen Rap" auch lauten.

Anzeige