Fredrik Skagen - Der stumme Zeuge

Anzeige

  • Fredrik Skagen, Norweger, ist dort einer der erfolgreichsten Autoren überhaupt. Neben ein paar Krimis hat er auch Kinderbücher und Romane geschrieben, dieses ist sein erster Krimi (1994)


    Ferdinand Krogh ist ein Hotel- und Tankstellenbesitzer, der darunter leidet, dass in der Nähe ein neues Einkaufszentrum mit Hotel und Tankstelle gebaut wurde.


    Nun wittert er seine Chance, als er ein Gespräch zufällig abhört, in dem über einen Überfall auf den Geldtransport des Supermarktes gesprochen wird.
    Er wird Zeuge dieses Überfalls und erpresst nun die Täter.


    Es beginnt ein Katz- und Mausspiel um das Geld mit einem recht überraschenden Ende.



    Fazit: Recht gut gemachtes Erstlingswerk, dem es ein bisschen an Spannung fehlt, mit einem leichten Seitenhieb auf Umweltschutz und militante Umweltschützer


    **

Anzeige