Scott Westerfeld - Die Erwählten / The Secret Hour

  • Midnighters - Die Erwählten
    Amerikanischer Originaltitel: Midnighters - The Secret Hour


    Klappentext:
    "Das hier musste ein Traum sein: Unzählige Diamanten erfüllten die Luft, schwebten über dem nassen, schimmernden Asphalt. Jessica hob eine Hand, um einen von den blauen Edelsteinen zu berühren. Der kleine Diamant zitterte, dann lief er ihren Finger hinab, kalt und nass. Zurück blieb nichts als ein bisschen Wasser. Da verstand Jessica. Ein Ragentropfen! Die schwebenden Diamanten waren der Regen, der irgendwie erstarrt in der Luft hing. Nichts regte sich auf der Straße oder am Himmel. Die Zeit stand still.
    'Die geheime Stunde', schoss es Jessica durch den Kopf, 'das ist es also. Ich gehöre zu ihnen.' "


    Die Erwählten ist der erste Teil der Trilogie Midnighters.
    Das Buch spielt in Bixby, Oklahoma, das in vielen Hinsichten Seltsam ist. Dort herrscht die Regel, dass in der Zeit zwischen 11 und 12 Uhr niemand draußen herumlaufen darf, außerdem gibt es eine sagenumwobene Schlangengrube.
    Wovon aber nur die Midnighter etwas wissen: Genau um Mitternacht bleibt in Bixby die Zeit für eine Stunde stehen, die blaue Zeit beginnt, in der nur sie sich bewegen können, während die ganze Stadt erstarrt ist. Doch die 'Midnight' birgt auch Gefahren, denn nur in dieser einen Stunde erwachen die dunklen Wesen zum Leben.


    Die Hauptperson ist die 15-jährige Jessica Day, die nach Bixby zieht. Die Midnighter, Rex, Melissa, Dess und Jonathan, bemerken sofort, dass sie die Midnighter-Aura hat und sich in der blauen Zeit auch bewegen kann. Doch Jessica ist im Gegensatz zu den anderen keine Außenseiterin, und, wie Dess sagt, "total auf daylight".
    Auf irgendeine Weise ist sie anders, dass spüren auch die dunklen Kreaturen, die nun mit allen Mitteln versuchen, sie zu töten.


    Die Geschichte ist vorwiegend aus Jessicas Sicht erzählt, doch in seltenen Fällen auch aus der Sicht der anderen Midnighter.
    Sie ist äußerst spannend und wenn es um die Abwehr der dunklen Wesen geht auch sehr lustig.


    Mich hat das Buch von Anfang an gefesselt, vor allem, da man die Hauptpersonen sofort mag. Ich kann es nur weiterempfehlen! :thumleft:


    Der zweite Teil Midnighters - Das Dunkle erscheint im September 2007. Die ISBN des zweiten Teils ist 978-3-440-11053-9

    :study: Die Rache des Feuerdämons von Dorothy und Thomas Hoobler.

    Einmal editiert, zuletzt von Kiran ()

  • Das hört sich superspannend an. Ist das Buch mehr ein Jugendbuch oder auch was für Erwachsene?

    :cyclopsani: :cyclopsani: :cyclopsani:
    Ödipus in zehn Sekunden:
    Ödipus wacht auf und sagt: Welches Schwein hat mit meiner Mutter geschlafen?
    Ach, das war ja ich.
    :cyclopsani: :cyclopsani: :cyclopsani:
    (Woody Allen)

  • Habs mir mal bei Amazon auf die Wunschliste gesetzt, damit ich es nicht vergesse. Schaue aber erstmal in der Bibliothek.

    :cyclopsani: :cyclopsani: :cyclopsani:
    Ödipus in zehn Sekunden:
    Ödipus wacht auf und sagt: Welches Schwein hat mit meiner Mutter geschlafen?
    Ach, das war ja ich.
    :cyclopsani: :cyclopsani: :cyclopsani:
    (Woody Allen)

  • Ich habe das Buch jetzt durch und mir hat es ganz gut gefallen. Ich würde es wie Kiran eindeutig als Jugendbuch beschreiben.
    Die Story ist ungewöhnlich und dadurch sehr originell (ohne zuviel zu verraten, sage ich nur "Wörter als Waffen").
    Da Kiran ja schon eine Inhaltsangabe gegeben hat, werde ich mich nicht wiederholen. Ich bin auf jeden Fall auch schon auf die beiden nächsten Teile gespannt, denn das Ende lässt doch noch viele Fragen offen, so dass das Buch einen neugierig auf die Fortsetzung zurück lässt.
    Manche Floskeln wie "total daylight" haben mir persönlich nicht so gut beim Lesen gefallen, sind aber vielleicht einfach als Indiz für die jugendliche Lesergruppe zu sehen.

  • Biete bei gerade bei Ebay auf das Buch drückt mir die Daumen.... .

    :cyclopsani: :cyclopsani: :cyclopsani:
    Ödipus in zehn Sekunden:
    Ödipus wacht auf und sagt: Welches Schwein hat mit meiner Mutter geschlafen?
    Ach, das war ja ich.
    :cyclopsani: :cyclopsani: :cyclopsani:
    (Woody Allen)

  • Zitat

    Original von held-im-konjunktiv
    Biete bei gerade bei Ebay auf das Buch drückt mir die Daumen.... .


    Leider bin ich um 50 Cent überboten worden. Aber vielleicht das nächste mal.

    :cyclopsani: :cyclopsani: :cyclopsani:
    Ödipus in zehn Sekunden:
    Ödipus wacht auf und sagt: Welches Schwein hat mit meiner Mutter geschlafen?
    Ach, das war ja ich.
    :cyclopsani: :cyclopsani: :cyclopsani:
    (Woody Allen)

  • Das ist ein echt gutes Argument. Bin ja eh so ungeduldig.

    :cyclopsani: :cyclopsani: :cyclopsani:
    Ödipus in zehn Sekunden:
    Ödipus wacht auf und sagt: Welches Schwein hat mit meiner Mutter geschlafen?
    Ach, das war ja ich.
    :cyclopsani: :cyclopsani: :cyclopsani:
    (Woody Allen)

  • das buch hört sich spannend an, ich setz es mir mal auf meine warteliste :mrgreen:

    Atra Esternì ono thelduin (Möge das Glück dir hold sein)


    Ich :study: gerade:
    BLACK DAGGER BROTHERHOOD - Lover Revealed - J. R. Ward
    BLACK DAGGER BROTHERHOOD - Lover Unbound - J.R. Ward

  • Ein tolles Jugendbuch, schön geschrieben, die Außenseiterrolle der Midnighter wird gut beschrieben,allerdings ein bisschen knapp.
    Dann geht zügig die Geschichte los, die mit echt guten Ideen angefüllt ist...Ich sage nur Tridecalogism :D

  • Also ich hab jetzt alle drei Bücher gelesen. Ich finde von der idee ist es echt interessant, mal was ganz anderes keine vampire, werwölfe usw. aber ich konnte mich einfach nicht mit dem Schreibstil abfinden, weiß auch nicht warum, ob es an dem Autor oder an der Übersetzung liegt. Außerdem habe ich viel zu oft Schreibfehler entdeckt was ich sehr schade finde. Aber wie gesagt sonst finde ich das Buch super:thumright: .

    Spring - und lass dir auf dem Weg nach unten Flügel wachsen.
    Ray Bradbury