>Marc Levy<

  • Über diesen netten Herrn habe ich meine Facharbeit vor kurzem in Deutsch geschrieben! Sagenhafte 11 Punkte hat mir das ganze gebracht! :D


    Jedenfalls finde ich es richtig lieb von ihm, dass er mir auf meine Mail geantwortet hat und mir einige Fragen beantwortet hat! Echt super!
    Na... hier mal die Biografie von dem Herrn Levy aus meiner Facharbeit:


    ------------------
    Marc Levy, der Bestseller Autor aus Frankreich, wurde am 16. Oktober 1961 in Boulogne Billancourt geboren.
    Mit achtzehn Jahren trat er dem Roten Kreuz bei und wurde innerhalb von drei Jahren Regionaldirektor des West-Pariser Hilfsbetriebes. Insgesamt sechs Jahre war er bei dieser Organisation tätig. Nebenbei studierte er an der Pariser Dauphine-Universität. Im Jahre 1983 gründete er seine erste eigene Firma und ging 1984 in die Vereinigten Staaten, um dort mit zwei Firmen zu arbeiten. Eine in Kalifornien und die andere in Colorado.
    1989 wurde sein Sohn Luis geboren, nur ein Jahr später kehrte Levy zurück nach Frankreich.
    Dort fing er wieder ganz von unten an und baute mit zwei Freunden, einem Ingenieur und einem Architekten, in ein paar Jahren eine Firma namens Eurythmic-Cloiselec auf. Diese wurde zu einer der führenden in Frankreich, weil sie ein Konzept entwickelten, welches Technologie, Architektur und Statik miteinander verband. Sie arbeiteten unter anderem für Coca-Cola, Norton und dem L'Express Magazin.
    Im Jahre 1998 spendete Levy seine Freizeit einem Manuskript namens „Solange Du Da Bist“, wobei er die Geschichte für seinen Sohn Luis erfunden hat.
    Am Anfang des Jahres 1999 ermutigte ihn seine Schwester, das Manuskript an den Herausgeber Robert Laffont zu schicken. Nur 8 Tage später erreichte ihn ein Anruf mit der Nachricht, dass sein Werk veröffentlicht werden soll, dies geschah in Frankreich am 17. Januar 2000.
    Im Oktober desselben Jahres verkaufte Levy die Filmrechte seines ersten Romans an „Dream Works“. Steven Spielberg führte Regie, Marc Levy selbst schrieb das Drehbuch und die beiden Hauptrollen übernahmen Reese Witherspoon und Mark Ruffalo.
    Levy verlies seine Architekturfirma und zog nach London, um weiter als Autor zu arbeiten. Wenn nicht als Autor arbeitet, dann verfolgt er seine zweite Leidenschaft: Kino. Sein erster Kurzfilm heißt „Nabila`s Letter“, welcher in Englisch, Spanisch und Französisch synchronisiert und im Mai 2004 gezeigt wurde.
    Seit seinem Welterfolg lebt er in Frankreich und Großbritannien. Seine Bücher wurden in insgesamt 38 Sprachen übersetzt und er wurde auch in Deutschland zum Bestseller. Insgesamt wurden hierzulande 1,5 Millionen Bücher verkauft.
    Im Juli 2006 brach er die 10-Millionen-Marke in der ganzen Welt.
    Zurzeit schreibt er an einem neuen Roman und auch an dem Drehbuch seines Bestsellers „Bis ich dich wieder sehe“. Der Drehstart ist im Frühjahr 2007 in London geplant.


    ---------


    rights by me!