Bücher-Flohmarkttermine

  • Ein sehr zu empfehlender, gemeinnütziger und sieben Tage die Woche geöffneter Büchertrödel, zu dem ich jedes Jahr durch die halbe Stadt radele und stapelweise gute Bücher einsacke!




    16. Bücherbörse Berlin-Spandau


    im Mehrgenerationenhaus der
    Ev. Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde
    Im Spektefeld 26
    13589 Berlin


    Von Samstag, 24. Juni, bis Sonntag, 23. Juli 2017


    Die täglichen Öffnungszeiten sind
    Montag bis Freitag von 9 – 18 Uhr
    Samstag und Sonntag von 10 – 14 Uhr


    Keine festen Preise, bezahlt wird nach Augenmaß der Trödeltante, in etwa 50 Cent für Taschenbücher, 1 Euro für Hardcover. Gebrauchte Bücher aus Privatbesitz, keine ausgesonderten Bibliotheksbücher. Alle Genres und Gattungen vorhanden, auch viele Sach- und Kinderbücher. Eher wenig Sci-Fi oder Fantasy, dafür neben neueren Sachen viel ältere Belletristik. Leere Regalfächer und Bücherkisten werden im Laufe der vier Wochen auch wieder mit "neuen Büchern" aufgefüllt.

    David Lynch & Kristine McKenna "Traumwelten" (189/746)

    Blaise Cendrars "Auf allen Meeren" (420/549)

    Philip Whalen "Nachspielzeit" (32/170)

    Beat Brechbühl "Geschichten vom Schnüff" (15/175)


    Jahresbeste: Denton Welch (2018), Willa Cather (2017), Adrian Tomine (2016), Derek Raymond (2015), J. Agee (2014), K. Kesey (2013), J. Nisbet & R. Ford (2012) :king:
    Gelesen: 96 (2018), 119 (2017), 180 (2016), 156 (2015), 77 (2014), 58 (2013), 39 (2012)
    Letzter Buchkauf: Georgi Gospodinov "Physik der Schwermut" (22.9.)

  • Danke für den Tipp! Letztes Jahr hat es zeitlich nicht hingehauen. Hätte ich jetzt glatt vergessen. #-o In meinen 2 Wochen Urlaub werde ich dann mal 1,5 Stunden nach Spandau gondeln. :loool:

    Liebe Grüße, Tina x

    * * * * *

    Bücher sind kein geringer Teil des Glücks. - Friedrich der Große

    :study: George R. R. Martin: A storm of swords





  • Für alle Franken ein Super-Tipp:


    Am 30.09/01.10. jeweils von 9 bis 18 Uhr ist in Abenberg ein Bücherflohmarkt: Bücherflohmarkt Abenberg.


    Ich war im Frühjahr das erste Mal dort, das ist der Wahnsinn. Eine große Sporthalle mit langen Tischreihen mit Kartons voller Bücher, die ständig wieder aufgefüllt wurden. :lechz: Und jedes Buch kostet 1 Euro.

    2018 gelesen: 46 Bücher / 18503 Seiten


    :study: AchtNacht - Sebastian Fitzek

    :study: Das Mädchen mit den toten Augen - Phoebe Locke

  • Für alle Franken ein Super-Tipp:


    Am 30.09/01.10. jeweils von 9 bis 18 Uhr ist in Abenberg ein Bücherflohmarkt: Bücherflohmarkt Abenberg.


    Ich war im Frühjahr das erste Mal dort, das ist der Wahnsinn. Eine große Sporthalle mit langen Tischreihen mit Kartons voller Bücher, die ständig wieder aufgefüllt wurden. :lechz: Und jedes Buch kostet 1 Euro.

    Da wollte ich letztes Jahr schon hin und habe es nicht geschafft! Vielen, vielen Dank für die Erinnerung! Da wird am Sonntag der Freund eingepackt und dann geht's nach Abenberg. Wie wundervoll! :tanzen:

    "Or yet in wise old Ravenclaw, if you've a ready mind, where those of wit and learning, will always find their kind."
    - The Sorting Hat

  • Da wollte ich letztes Jahr schon hin und habe es nicht geschafft! Vielen, vielen Dank für die Erinnerung! Da wird am Sonntag der Freund eingepackt und dann geht's nach Abenberg. Wie wundervoll!

    @Haxsabbat: und, warst du erfolgreich? Wir waren am Samstag dort und ich habe 52 Büchern ein neues Zuhause gegeben :pale: . Und ich habe mich schon sehr zurückgehalten. :mrgreen:

    2018 gelesen: 46 Bücher / 18503 Seiten


    :study: AchtNacht - Sebastian Fitzek

    :study: Das Mädchen mit den toten Augen - Phoebe Locke

  • Same procedure as every year :-({|=


    Auch 2017 findet wieder der alljährliche Bücherbazar der Eisenbahnfreunde Pforzheim statt!


    Wo?: alter Bahnhof Dillweißenstein (nahe Pforzheim)
    Wann?: So 05.11., 10:00 bis 17:00 Uhr sowie 06.11.-09.11 17:00 bis 20/21:00 Uhr
    Link?: *klick mich*


    Und das Beste: kg-Preis 2€ :love:

    :study:  Die Giftköchin (A. Paasilinna)
    :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2018: 48/15.592 || SUB 181 O:-) (Start:173)

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • @-Kermit Ich wohne leider nicht in der Nähe, aber meine Schwester schon und sie wurde gerade informiert. Natürlich ganz uneigennützig. :loool: Wenn sie zu Bücherflohmärkten geht, dann gibt es auch immer Bücher für mich. :cheers: Vielen Dank für die Info! :thumleft:

    "We need to sit on the rim of the well of darkness and fish for fallen light with patience" - Pablo Neruda




  • @Sophie.A, ich habe es notiert und bisher noch keinen anderen Termin. Du kannst mir meine Bücher dann zurückgeben und brauchst sie nicht per Post zu schicken. Bis dahin habe ich mir auch eine neue Leihgabe aus Deinem Regal ausgesucht.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)

  • Schade, dass du es zeitlich nicht schaffst. Allerdings hast du ja wirklich nen guten Grund :mrgreen:
    Ja, der ist jedes Jahr. Und wenn ich Glück habe, bekomme ich morgen schon die Termine für das nächste Jahr. Aber meistens ist das immer so Mitte März. :thumleft:

    :huhu:


    ... und schon ist wieder ein Jahr vergangen. :)


    Der diesjährige Kruschd-und Krempelmarkt in Karlsruhe steht wieder bevor :lechz:
    Er findet statt am 15. + 16. März, von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr, sowie am 17. März, von 10.00 Uhr - 14.00 Uhr.

    Veranstaltungsort ist das ev. Gemeindehaus Karlsruhe - Rueppurr (Diakonissenstr. 26, in der Nähe vom Diakonissenkrankenhaus).


    Zum Ablauf : am 15. +16. März läuft das ganze praktisch ähnlich ab, wie bei einem Flohmarkt. Ihr bekommt hier (fast) alles, von Geschirr ueber Kleidung und DVDs / Blue Rays / CDs usw bis hin zu Büchern in allen möglichen Genres.
    Bloss gibt es hier keine einzelnen Anbieter, die Tisch an Tisch, ihre Waren anbieten. Das ganze findet in einem Saal statt und die Artikel sind alle sortiert. Auf einer Seite die Bücher, in der Mitte das Geschirr, in einer anderen Ecke der Schmuck usw. Für jedes Buch, jede DVD, usw wird zwischen 50 Cent und (meist) 1Euro verlangt.


    Am dritten Verkaufstag, dem 17. März, verlauft es ein klein wenig anders
    An diesem Tag kann man sich am Eingang eine große, leere, braune Papiertuete für etwa 6 Euro kaufen. Mit dieser Tüte kann man dann im Saal herumlaufen und sich einstecken, was einem gefällt (Ausnahmen : Gemälde und Pelzmaentel, die werden extra abgerechnet).


    Seit Jahren schon bin ich immer dort zu finden (vor allem an dem "Tüten-Tag" :mrgreen: ). Vielleicht hat ja der ein oder andere von euch Lust, diesmal auch dabei zu sein :D @Frühlingsfee @-Kermit ? :wink:


    Bevor du urteilst, über mich oder mein Leben,
    ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
    durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
    fühle die Trauer,
    erlebe den Schmerz und die Freuden
    ... und erst DANN urteile. :wink:

  • das klingt wirklich sehr verlockend, aber an diesem Wochenende bin ich auf der Buchmesse in Leipzig.
    Ich bin sicher, dort finde ich auch genügend neue Bücher.

    Wer a sagt, muss nicht b sagen. Er kann auch erkennen, dass a falsch war. :P
    ( Bertold Brecht, 1898 - 1956 )

  • Falls jemand aus Oberhausen oder Umgebung kommt:


    Aktuell und noch bis zum 2.3. findet in der Stadtbibliothek (46045 Oberhausen, Langemarkstraße 19-21) ein Bücherflohmarkt statt.
    Uhrzeit: 11-19 Uhr


    Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Boden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.

    (Hermann Hesse)


  • @The Falcon
    Ich bin "leider" auch auf der Buchmesse, aber danke :friends:

    :study:  Die Giftköchin (A. Paasilinna)
    :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2018: 48/15.592 || SUB 181 O:-) (Start:173)

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • Dieses Jahr veranstaltet der Spielmanns- und Fanfarenzug Hahn-Nethen (SpuFz ,Facebook) zum ersten Mal eine großen Bücherflohmarkt.


    Am 15. April von 11-17 Uhr


    Veranstaltungsort ist das Dorfgemeinschaftshaus in Nethen :


    Werkstraße 1
    26180 Rastede


    Die Bücher werden zum Kilopreis verkauft: 1 kg = 1 €

    Da ich beim Sortieren der Buchspenden beteiligt bin kann ich sagen, dass wir ein breites Spektrum an Genres anbieten können :wink:

  • Der diesjährige Kruschd-und Krempelmarkt in Karlsruhe steht wieder bevor
    Er findet statt am 15. + 16. März, von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr, sowie am 17. März, von 10.00 Uhr - 14.00 Uhr.

    :winken: Nachdem ich sehe, was Du dort alles an tollen Büchern bekommen hast -wow :pray: -, würde ich nächstes Jahr dafür gerne mal nach Karlsruhe kommen. Findet der Markt immer im März statt? Muss ich mir vormerken!

    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:

  • :winken: Nachdem ich sehe, was Du dort alles an tollen Büchern bekommen hast -wow :pray: -, würde ich nächstes Jahr dafür gerne mal nach Karlsruhe kommen. Findet der Markt immer im März statt? Muss ich mir vormerken!

    Es lohnt sich auf jeden Fall :thumleft: Und ich habe mir nicht nur Bücher geholt. Sondern auch noch einen Teppich zum selber knüpfen (noch ovp), und ein Puzzle mit 2000 Teilen, einen Katzentragekorb, einige DVDs, eine Personenwaage, einige ganz alte Micky Maus und Fix und Foxy Comic, mein Vater hat auch noch an die 30 Bücher mitgenommen (und ich selbst ja auch über 40). Und für all das habe ich zusammen 24 Euro bezahlt (ich hatte vier Tüten a' sechs Euro). Und da kann man echt nichts sagen :D



    Ja @sinah dieser Markt ist jedes Jahr im März. Meist Mitte März. Und immer Do. +Fr. + Sa. Aber die Aktion mit der Tüte ist immer nur am Samstag.
    Ich fände es toll, wenn du wirklich mal dorthin kommen würdest, @sinah :D
    Ausserdem könntest du dann auch die Schneeflocken besuchen - ich wohne nämlich bloß zehn Minuten von dem Markt entfernt :lol:

    Bevor du urteilst, über mich oder mein Leben,
    ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
    durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
    fühle die Trauer,
    erlebe den Schmerz und die Freuden
    ... und erst DANN urteile. :wink:

Anzeige