Jeffrey Deaver - A maiden's grave

A Maiden's Grave

4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

Verlag: Berkley

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 544

ISBN: 9780451204295

Termin: September 2001

  • Jeffrey Deaver. Einer meiner Alltime-Favourites im Bereich Thriller. Da konnte ich bei Buchticket natürlich nicht widerstehen.


    Und ich wurde mal wieder nicht enttäuscht.
    Ganz kurz der Plot:
    Eine Gruppe tauber Schulkinder gerät mit Ihren 2 Lehrerinnen in die Fänge eines Ausbrechertrios, die sie als Geiseln benutzen und sich in einem alten Schlachthof verbnarrikadieren.
    Jetzt beginnt das Nervenzerfetzende Warten und Verhandeln mit den Geiselnehmern. Special Agent Arthur Potter hat alle Hände voll damit zu tun, als Verhandler die Situation nicht eskalieren zu lassen und die Kinder heil aus der Gewalt der Entführer zu befreien.


    Ich lese das Buch im Original, im deutschen heißt es "Schule des Schweigens."
    Momentan bin ich ca. auf der Hälfte. Und ich muss sagen: Auch wenn es zu Beginn ein wenig schleppend voran geht, hat mich Deaver an diesem Punkt der Geschichte wieder völlig in seinen Bann gezogen.
    Wer Deaver kennt, weiß das gegen Ende des Buchs vermutlich noch eine völlig unerwartete Wendung hinzukommen wird und ich kann es kaum erwarten zu sehen, was das sein wird.


    So weit kann ich sagen: Sehr zu empfehlen!

    Viele Grüße, Alianne


    ---------------------
    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.
    Francis Bacon

  • So was ärgerliches. Jetzt bin ich fast am Ende und meine Mittagspause ist rum...


    :bounce: dabei will ich doch lesen, wie's ausgeht! Jetzt sofort!

    Viele Grüße, Alianne


    ---------------------
    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.
    Francis Bacon

  • So. Jetzt bin ich durch. Hab es gestern Abend noch zuende gelesen.


    Ich muss sagen, daß Ende schwächelt doch ein bisschen. Meistens ist Deaver deutlich überraschender was die Wendung angeht und irgendwie war die Spannung vor dem letzten Teil des Buches dann doch größer.


    Alles in allem würde ich es aber doch empfehlen. Es ist, wie immer spannend geschrieben und sorgt doch für Kurzweil und beim Hauptteil des Buches fiebert man definitiv mit.


    Vielleicht nicht als Hardcover. Aber generell schon.

    Viele Grüße, Alianne


    ---------------------
    Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.
    Francis Bacon

  • Ich les es gerade auf Deutsch und hab noch circa 80 Seiten vor mir, ich glaub die schaff ich heut abend noch.


    Ich find es auch super spannend und absolut fesselnd. Deaver's Stil gefällt mir super gut, ich war gleich nach dem ersten Buch das ich von ihm gelesen hab ("Der Knochenjäger" hellauf begeistert von ihm.


    LG,


    :flower: Gänseblümchen

    "Hab Vertrauen in den, der dich wirft, denn er liebt dich und wird vollkommen unerwartet auch der Fänger sein."
    Hape Kerkeling


    "Jemanden zu lieben bedeutet, ihn freizulassen. Denn wer liebt, kehrt zurück."
    Bettina Belitz - Scherbenmond