Wahl der besten Bücher im BücherTreff

An welchem Ort (in eurem Buch) befindet ihr euch gerade?

  • Ich befinde mich gerade in der Burg "Camelot" und lausche den Rittern der Tafelrunde ...

  • Pandämonium:
    Stimmt auch wieder. Ich wollte es etwas geheimnisvoller gestalten - aber der Titel ist auch hilfreich, falls jemand selbst mal eine Reise dorthin plant! :wink:




    Leserausch:
    Liest du gerade Der König auf Camelot (englischer Titel: The Once and Future King - weis ja nicht, welche Version des Buches du liest) oder welche Version der Geschichte?

  • @ FallenAngel, laut Signatur liest Leserausch gerade "Die Nebel von Avalon".


    Ich befinde mich in Ottawa im Jahr 1957.


    Marie

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)


    :study: Michael Köhlmeier - Die Figur

    :study::friends: mit Enkel 1: Tilde Michels - Kalle Wirsch und die wilden Utze

    :musik:Camilla Läckberg - Der Leuchtturmwärter

    :study::study::study: MLR: George Saunders - Zehnter Dezember

  • Und was liest du gerade Marie??


    Ich befinde mich gerade in Wien (wo ich auch in der Realität bin) musste ein bischen ausspannen und habe zu leichter Literatur gegriffen die aber viel Humor beinhaltet.
    Annemarie Selinko - Ich war ein häßliches Mädchen


    Mara

  • Ich befinde mich zurzeit in Alba / Schottland im Freiheitskampf gegen die Römer gemeinsam Eremon und Rhiann.


    Denn ich :study: Das keltische Amulett von Jules Watson.


    lg Bree

  • Zitat

    Original von FallenAngel
    Aktuell bekam ich ein anscheinend sehr lustiges Buch namens World War Z von meinem besten Freund ausgeliehen, das einen aus der Sicht der Zukunft ein paar Jahre in die Vergangenheit versetzt (was immer noch die Zukunft aus unserer Sicht ist). Eigentlich soll es (laut Beschreibung meines Freundes) fast überall auf der Welt, hauptsächlich aber in China bzw. den USA.


    @FallenAngel:
    World War Z wird demnächst verfilmt, Schauspieler stehen noch nicht fest, aber Produktionsfirma ist Brad Pitts "Plan B Entertainment". :)

  • Hamburg, im Jahre 2025 ... die Gentechnik ist weit fortgeschritten, Menschen werden geklont, Kinder können per Katalog bestellt werden (Geschlecht, Haar-/Augenfarbe/IQ/etc.) ... *brrrrr*

  • Ich befinde mich gerade im mitteralterlichen Köln im Jahre 1260.
    Eigentlich eine interessante Zeit.

  • Bei Anubis: Auf einem Polizeirevier in Kalifornien.....bei einem Verhör.
    Bei Eragon 2: Auf einem Floß auf dem Âz Ragni in Alagaesia....
    Bei Nemesis: In einem Taxi, das gerade zum Flughafen hetzt....
    Bei Jane Eyre: Im England Mitte des 19.Jhr. , auf einer Mädchenschule namens Lowood.
    Bei Hüter der Pforten: gerade mit einer Geschichte fertig, kann nix sagen :mrgreen:


    lg, Karön :D

    Was sind wir denn anderes als Narren,
    Motten, die, von der eigenen eingebildeten Helligkeit geblendet
    ins Licht fliegen und dort verbrennen?
    Nichts als Staub auf dem ewigen Rad der Zeit.
    Nichts als Staub.

  • Marie:
    #-o Stimmt, hätte ich auch selber sehen können - wenn ich nicht so BLIND wäre! :pirat:
    Danke für den Hinweis.




    JuleBule:
    Danke für die Auskunft. :thumleft:
    Eigentlich erinnert mich das Buch schwer an den Film 28 Days later, aber das liegt wohl schlicht und ergreifend am Genre.
    Lustig ist es aber trotzdem (auf seine tragische Art). :wink:




    Karen:
    :shock: Du kannst so viele Bücher auf einmal lesen?! :shock:

  • Aktualisierung:


    Nemesis: vor der Tür zu Burg Crailsfelden
    Hüter der Pforten: in einem kleinen, alten Dorf namens Stregoicavar irgendwi im alten Europa....


    @FallenAngel: :mrgreen: ich schaff es einfach nicht, weniger als drei gleichzeitig zu lesen....keine Ahnung wie, aber irgendwie klappts immer! :mrgreen:

    Was sind wir denn anderes als Narren,
    Motten, die, von der eigenen eingebildeten Helligkeit geblendet
    ins Licht fliegen und dort verbrennen?
    Nichts als Staub auf dem ewigen Rad der Zeit.
    Nichts als Staub.

  • Mit John Rebus zwischen Edinburgh, Glasgow und Aberdeen. Obendrein in Schwierigkeiten.


    Marie

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)


    :study: Michael Köhlmeier - Die Figur

    :study::friends: mit Enkel 1: Tilde Michels - Kalle Wirsch und die wilden Utze

    :musik:Camilla Läckberg - Der Leuchtturmwärter

    :study::study::study: MLR: George Saunders - Zehnter Dezember

  • Zitat

    Original von Karen_Kasumi


    @FallenAngel: :mrgreen: ich schaff es einfach nicht, weniger als drei gleichzeitig zu lesen....keine Ahnung wie, aber irgendwie klappts immer! :mrgreen:


    Das geht mir auch immer so. Ich würde am liebsten alle auf einmal lesen. Meist sind es aber so 5-10 die ich gleichzeitig am Wickel habe.

  • @ FallenAngel: Du kennst den Herrn also auch?


    Marie

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)


    :study: Michael Köhlmeier - Die Figur

    :study::friends: mit Enkel 1: Tilde Michels - Kalle Wirsch und die wilden Utze

    :musik:Camilla Läckberg - Der Leuchtturmwärter

    :study::study::study: MLR: George Saunders - Zehnter Dezember

  • Edinburgh


    das ist eine Idee ich hab noch einen ungelesenen Rebus da liegen, mach mich gleich daran.


    Man kann übrigens in Edinburgh bereits John Rebus Sight-Seeing-Tours buchen und in der Oxford Bar machen sie auch halt, eine Freundin hat es letztes Jahr ausprobiert und sehr lustig gefunden


    Mara :bounce:

  • Asbury Park, New Jersey. Im Paragon Hotel.
    David Morrell - Creepers

    Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.
    (Jorge Luis Borges)

    Einmal editiert, zuletzt von Pandämonium ()

Anzeige