Bestimmter Thriller gesucht

  • Hallo, ich habe vor langer Zeit mal einen Thriller gelesen, da ging es um das Wiedersehen alter Freunde. Eine von denen kann hypnotisieren und dann setzen die Freunde sich abends zusammen und lassen sich von ihr hypnotisieren. Zum Anfang fängt sie an, mit einer Übung, in denen die Leute mehrere Buchstaben des Alphabets vergessen sollen. Aus irgendeinem Grund schafft sie es nicht mehr das an dem Abend rückgängig zu machen oder hat es vergessen. Bald geschehen Morde, bei denen der Täter Botschaften an der Wand hinterlässt. Bei diesen Nachrichten fehlen jedoch immer genau die Buchstaben, die ihre Freunde beim Hypnotisieren vergessen sollten... Es muss also einer ihrer Freunde sein.


    Weiß jemand wie dieses Buch heißt? (Bitte nicht den Mörder verraten :!:, habs endlich vergessen, nach 6 Jahren ;) ) Hat es jemand zufällig und möchte es los werden? :loool:


    LG und schönen Abend noch ;)

  • Ich kann Dir leider nicht helfen, aber das hört sich gut an, das würde ich auch gerne lesen....also bitte vielleicht kann jemand helfen :D

    Viele Grüße
    Bine


    Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen.


    Ich :study: "Stirb ewig" von Peter James

  • Ich glaube, die hast es getroffen, Darcy, die Amazon-Beschreibung klingt haargenau so. :thumleft:


    ](*,) Und warum habe ich diesen Thread bloß geöffnet? Schon wieder ein Buch mehr auf meiner Wunschliste!! 8-[


    Edit: Sagte ich Wunschliste?? Einkaufskorb!! Habe es gerade über Amazon gebraucht bestellt für 1 Cent (zzgl. 3 Euro Versandkosten). Neu scheint es das nämlich nicht mehr zu geben. Also, schlagt zu!!

    Ich höre :musik: gerade "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" von Joel Dicker.

    Einmal editiert, zuletzt von Kasalla ()

  • :cheers: Meins ist heute schon angekommen! :bounce: Mängelexemplar-Stempel aber guter Zustand! :thumleft:


    Da bin ich mal gespannt....

    Ich höre :musik: gerade "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" von Joel Dicker.

  • Viel Spaß beim Lesen :D
    Vielleicht sollte ich es auch noch mal zur Hand nehmen, klingt ja wirklich spannend. Komisch, das ich mich so wenig daran erinnern kann :-k

    Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welte, aus den Stuben über die Sterne.
    (Jean Paul )

  • Ich hab's mir auch gleich bei Buchticket ertauscht...jetzt hab ich schon wieder ein Buch mehr hier stehen und hab keine Ahnung, wann ich das wieder lesen soll. Hoffentlich werde ich mindestens 120 Jahre alt, aber bis dahin hat mein Regal Dimensionen erreicht, daß das wahrscheinlich wieder nicht ausreicht :shock:

    Viele Grüße
    Bine


    Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen.


    Ich :study: "Stirb ewig" von Peter James

  • Mein Konto leidet gerade etwas, ich habe es nämlich auch gleich bestellt. Ich finde nämlich es hört sich sehr spannend an , ich freu mich schon aufs Lesen :D


    Grüßle, fay

  • Das verstehe ich aber nicht ganz. So wie ich das sehe, ist es ein Mal bei Amazon für 1 Cent zu haben. Mittlerweile haben aber schon drei Büchertreffler hier gepostet, dass sie das Buch für 1 Cent gekauft haben. Wie ist das denn möglich?

    Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.
    (Jorge Luis Borges)

  • Hallo Lucinas,


    das klingt ja sehr spannend und ich habe es gleich mal auf meine Liste gesetzt. Bin schon auf die Rezi gespannt. :wink:

    Liebe Grüße
    Helga :winken:


    :study: [b]???


    Lesen ist ernten, was andere gesät haben (unbekannt)

  • Ja also ich habs schon wieder verschlungen und mit Karin Slaughter bin ich auch schon wieder fast durch.. Wüsste gerne mal, ob ihr schon angefangen habt es zu lesen, wenn ja, wie es euch bisher gefällt!!!

  • Ich hab das Buch mittlerweile von Buchticket bekommen, aber es weilt jetzt erst mal in meinem SUB, es kommen (leider) noch einige vorher dran, aber ich geb Dir Bescheid, sobald ich mehr zu dem Buch sagen kann.

    Viele Grüße
    Bine


    Wer keinen Mut zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Kämpfen.


    Ich :study: "Stirb ewig" von Peter James

  • Ich habe in diesem Thread gerade eine Rezi zu "Ein mörderisches Spiel" geschrieben. Schaut mal rein! :wink:


    Ich habe das Buch gestern noch zuende verschlungen, es wurde von Seite zu Seite spannender und ich konnte es nicht ertragen, nicht zu wissen wie es ausgeht. Lucinas, Du hast recht, ein überraschendes Ende! :thumleft:

    Ich höre :musik: gerade "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" von Joel Dicker.