Mark Twain - Ein Yankee aus Connecticut an König Artus Hof / A Connecticut Yankee in King Arthur's court

Anzeige

  • Der gewerkschaftlich engagierte Amerikaner Hank Morgan wird bei einem Unfall schwer am Kopf verletzt und findet sich im England König Artus´ wieder, wo er beginnt seine eigenen Ideen auf die damalige Zeit anzuwenden und dabe schnell mit Merlin in Konflikt gerät.


    Eine gute - leider sehr oft lächerlich verfilmte - Geschichte, die man einfach mal gelesen haben muss von einem der besten Schriftsteller im Bereich der politischen und geselslchaftliceh Satire, den die Welt je gesehen hat.

  • Zitat

    Original von K.-G. Beck-Ewe


    ....Eine gute - leider sehr oft lächerlich verfilmte - Geschichte, ....


    :oops: Ich fürchte, ich kenne nur den Film, bzw. einen davon. Und er hat tatsächlich keinen besonders guten Eindruck hinterlassen...


    Also, dann muss ich also mal dieses Buch auf meine Wunschliste schreiben. Danke für den Tipp!

    Ich höre :musik: gerade "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" von Joel Dicker.

  • Die "Verfilmungen", wenn man sie so nennen darf, sind eher peinlich und leider nicht gut gelungen. Am peinlichsten sind die "Umsetzungen" der Amis mit z.B. Whoopie Goldberg in der Hauptrolle. Eine ernstgemeinte Verfilmung kenne ich gar nicht ... :scratch:


    Das Buch ist spitze :cheers:


    LG, Steffi :cat:

  • Das Buch war ganz wunderbar! :cheers:


    Die Verfilmungen finde ich auch eher peinlich und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass mich Huckleberry Finn und Tom Sawyer auch nicht begeistert haben.
    So ging ich lange Zeit davon aus, dass Mark Twain kein Autor für mich sei. Zum Glück habe ich dieses Buch gelesen und konnte damit ein besseres Bild vom Autoren bekommen.


    :D

    She wanted to talk, but there seemed to be an embargo on every subject.
    - Jane Austen "Pride and prejudice" - +

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Mark Twain - Ein Yankee aus Connecticut an König Artus Hof“ zu „Mark Twain - Ein Yankee aus Connecticut an König Artus Hof / A Connecticut Yankee in King Arthur's court“ geändert.

Anzeige