Bücherwichteln im BücherTreff

Unternehmen Romeo - Die Liebeskommandos der Stasi von Elisabeth Pfister

Unternehmen Romeo

4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

Verlag: Aufbau-Verlag

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 208

ISBN: 9783351024918

Termin: 1999

Anzeige

  • Ich habe das Buch bereits vor 4 Jahren gelesen, in der Suche auch nichts gefunden, so daß ich hoffe, denjenigen, die sich dafür interessieren, etwas Neues zu sagen ;)...


    Amazon-Kurzbeschreibung


    Mit Hilfe der Methode "Romeo", wesentlich von Markus Wolf mitentwickelt, wurden ausgesuchte Stasi-Agenten der "Hauptverwaltung Aufklärung" (dem Auslandsgeheimdienst der DDR) als Charmante Liebhaber getarnt, auf westdeutsche Sekretärinnen angesetzt. Man achtete darauf, daß diese Frauen bereits in wichtigen Ämtern oder Ministerien arbeiteten oder schleuste sie in entsprechend attraktive Institutionen.
    Das Buch beleuchtet die inneren Strukturen jenes geheimen Machtapparats. Die Autorin ist den tragischen Lebensläufen einiger Frauen nachgegangen, die bis heute von jenen Ereignissen gezeichnet sind und unter schweren Schuld- und Schamgefühlen leiden. Im Zuge der Recherchen ist es außerdem gelungen, die Biographien, persönlichen Hintergründe und geheimdienstlichen Einsatztechniken einiger "Romeos" zu rekonstruieren.


    Ich fand dieses Buch sehr beeindruckend und konnte es gar nicht wieder aus der Hand legen. Es werden die Schicksale dreier Frauen beschrieben, welche durch den Mißbrauch von Gefühlen, durch vorgetäuschte Liebe von Stasi-Männern zur Spionage gezwungen wurden.

  • Tweetywoman76


    Interessante Buchvorstellung, die ich gleich mal in meine Wunschliste eingetragen habe! :thumleft:


    Gruss Bonprix :wink:

  • Nochmals Danke Tweetywoman 76, aufgrund deiner Rezi habe ich das Buch gekauft (Schnäppchen bei E-bay!!!) und ich muss sagen, das Buch hat mich sehr betroffen gestimmt. Ich muss gestehen, dass ich über das Thema, ganz ehrlich, nichts wusste... :shock::uups::pale:
    Die Schicksale, der Frauen, gingen mir sehr nahe und ich habe schon oft überlegt, wie kann es soweit kommen? Wäre mir das auch passiert, gut, meine Generation wurde selbstbewusster und freidenkender erzogen, aber trotzdem... Ein Buch zum Grübeln, Nachdenken, Hinterfragen.
    Meine Güte, was haben diese Frauen mitgemacht und am Ende waren sie fast noch alleine die Deppen, die einzigen, die bestraft wurden...
    Wer gerne Tatsachenberichte liest, dem kann ich dieses Buch nur ans Herz legen...

  • Die Schicksale, der Frauen, gingen mir sehr nahe und ich habe schon oft überlegt, wie kann es soweit kommen? Wäre mir das auch passiert,...


    Ja, das habe ich mich auch gefragt. Fast jeder kennt dieses Gefühl des Verliebtseins - wahrscheinlich sind manche Menschen gerade dann derartig manipulierbar...

Anzeige