Perry Rhodan-Fans?

Anzeige

  • Hallo @ll,


    sind hier auch Perry Rhodan-Fans vertreten?
    Ich selber bin zwar kein Fan, habe aber drei Silberbände geschenkt bekommen...
    Also wer sie haben möchte, einfach melden.


    LG
    Angie

  • Tja als Perry Rhodan Fan steh ich hier wohl ziemlich alleine da :cry:

    Tauche ein in das Buch, wie du ins Wasser tauchst.
    Armut erwartet den, der dort nicht hingeht.
    Ägyptische Weisheit

  • Nein, ich hab Perry Rhodan auch mal gelesen. Zumindest einige Bücher der silbernen Reihe.

  • Ich gestehe: Ich habe PR ab Band 1 gelesen und bis Band 2000 und etwas durchgehalten.
    Nun schaue ich nur noch sporadisch in die Serie und genieße ab und an ein paar alte Bände, als es noch gut und phantastisch war.
    Voltz ist tot, Ernsting ist tot, Ziegler ist tot - und so was gotes gibt es nun mal nicht einfach im Sonderangebot

    Neue Lektüre:
    John Norman : Die Nomaden (Gor-Reihe, Bd 4 )
    Wo man liest, da lass dich ruhig nieder,
    böse Menschen lesen keine Bücher

  • *freu* hab schon gedacht ich wär die einzige die das liest.


    Ich bin bei Band 59 der blauen Reihe und mach gerade Pause, werde aber sicherlich noch weiterlesen - wir haben die Serie abonniert :study:


    Edit: habt ihr ne Lieblingsfigur? Ich mag Gucky total :D

    Tauche ein in das Buch, wie du ins Wasser tauchst.
    Armut erwartet den, der dort nicht hingeht.
    Ägyptische Weisheit

    Einmal editiert, zuletzt von Catty ()

  • Hallo, Catty,


    ich gestehe, ich habe auch Perry Rhodan gelesen - ist nur schon eine Weile her. Bis Buch 33 (silbern) habe ich es geschafft und dann irgendwann halt abgebrochen.
    An Gucky kann ich mich noch erinnern.


    Allerdings bin ich eher der Ren Dhark-Fan, aber das war vor deiner Zeit :loool:

    "Die Erde ist aller Wesen Erhalterin, sowohl des Menschen, der sie bebaut, als auch des Hamsters, der sie durchwühlt." Friedrich Gabriel Sulzer
    Offroader kommen in den Himmel, durch die Hölle sind wir schon gefahren.


    :study: Der Name des Windes - Patrick Rothfuss

    Einmal editiert, zuletzt von Cassa Dar ()

  • Meine Lieblingsfiguren waren ernst Ellert und Harno -
    die leider beide nicht mehr existieren.
    Gucki fand ich nett, wenn Walter über ihn schrieb, die meisten anderen Autoren haben oft Probleme mit einer vernünftigen Darstellung des "Retters des universums".

    Neue Lektüre:
    John Norman : Die Nomaden (Gor-Reihe, Bd 4 )
    Wo man liest, da lass dich ruhig nieder,
    böse Menschen lesen keine Bücher

  • Hallo Cassa Dar,
    33 Bände find ich schon beachtlich, bin viel zu froh das ich mal jemanden gefunden habe, der das überhaupt mal gelesen hat :).
    Ren Dark kenn ich wirklich nicht :uups: Sollte man das mal gelesen haben?


    Hallo Hans im Schnok,
    Harno erinnert mich an ein Kugelwesen, bin mir aber nicht mehr sicher. :scratch:
    Ellert existiert sehr wohl noch, er taucht immermal wieder auf. Der wandelt halt nur körperlos durch Raum und Zeit und begegnet Rhodan so alle paar 100 oder 1000 Jahre wieder ;)

    Tauche ein in das Buch, wie du ins Wasser tauchst.
    Armut erwartet den, der dort nicht hingeht.
    Ägyptische Weisheit

  • Ich habs mal bis Band 45 der Silberbände geschafft und hab grad nochmal von vorne angefangen und bin jetzt bei 19. Ich mag die Bücher total gerne :cheers: :cheers:.


    Von mir aus könnte auch "ES" - das Wesen von Wanderer öfter vorkommen, ich find es immer relativ spannend, wenn die Rätsel gelöst werden müssen.


    Ren Dhark sagt mir gar nix!

    Ich lese gerade: D. J. MacHale: The Rivers of Zadaa
    und Perry Rhodan: Straße nach Andromeda

  • Ja ES ist cool :thumright: , allerdings ist sein Humor doch etwas drastisch *GGG*
    boah klasse ich dachte echt schon ich wär der einzige weibliche Rhodan-Fan :D :D

    Tauche ein in das Buch, wie du ins Wasser tauchst.
    Armut erwartet den, der dort nicht hingeht.
    Ägyptische Weisheit

  • @ Catty,


    ach ja, ES - ich könnte gerne die Perry Rhodan-Bände alle nochmal lesen und weitere dazu. Aber was wird dann aus meinen anderen Büchern? Es sind einfach zuviele.


    Ren Dhark von Kurt Brand war ein Vorläufer von Perry Rhodan. Leider wurde die Heftserie mit Nr. 99 eingestellt. Die Serie wurde dann von anderen Autoren fortgeführt und erscheint jetzt als Buch. Es gibt eine Homepage usw.. Ren Dhark gefiel mir im Original besser als P.R. und ich hüte die 99 Hefte wie einen Schatz :lol:

    "Die Erde ist aller Wesen Erhalterin, sowohl des Menschen, der sie bebaut, als auch des Hamsters, der sie durchwühlt." Friedrich Gabriel Sulzer
    Offroader kommen in den Himmel, durch die Hölle sind wir schon gefahren.


    :study: Der Name des Windes - Patrick Rothfuss

  • @Cassa Dar
    wenn das so kultig ist werd ich mich mal nach dieser Ren Dark Serie umsehen ;)


    So gehts mir auch, mache im Momen Rhodan-Pause, man muss ja auch mal was andres lesen. Hab im Moment eher meine Thriller-Phase :study:


    Jetzt geh ich mir im Kalender anstreichen, dass ich gleich mehrere Leute gefunden hab die mal was von Rhodan gehört haben ;)

    Tauche ein in das Buch, wie du ins Wasser tauchst.
    Armut erwartet den, der dort nicht hingeht.
    Ägyptische Weisheit

  • @ Catty


    Vorsicht bei der Rhodan-Pause.
    So bin ich von der Serie abgekommen. Und nun - Jahre später - müßte ich wieder bei Band 1 anfangen, um weiterzulesen, weil in den gelesenen Bänden so viel passiert ist; da fehlt mir dann das ganze Gerüst der Handlung.
    Aber wer hat da schon Zeit zu - vielleicht später mal im Altenheim? :loool:

    "Die Erde ist aller Wesen Erhalterin, sowohl des Menschen, der sie bebaut, als auch des Hamsters, der sie durchwühlt." Friedrich Gabriel Sulzer
    Offroader kommen in den Himmel, durch die Hölle sind wir schon gefahren.


    :study: Der Name des Windes - Patrick Rothfuss

  • Cassa Dar


    Da müsste ich schon verdammt lange Pause machen. Ich habe ein verdammt gutes Gedächtnis für Bücher. Vor ca. 10 Jahren habe ich sämtliche Karl May Bücher gelesen. Neulich habe ich versucht eines nochmal zu lesen. Als ich den Tital sah, wusste ich nichtmal mehr das ichs gelesen hatte. Nach dem 1. Kapitel war es allerdings hoffnungslos langweilig, weil ich immer ziemlich genau vorher wusste was als nächstes passiert.
    Ich wünscht nur mit Schulbüchern gings mir genauso - da arbeitet mein Gedächtnis genau gegenteilig ](*,)



    (nebenbei, cooler Nick Cassa Dar ist eine meine Lieblingsfiguren von Clemens ;) - öhm back to topic *unschuldig schau* 8-[ )

    Tauche ein in das Buch, wie du ins Wasser tauchst.
    Armut erwartet den, der dort nicht hingeht.
    Ägyptische Weisheit

  • Catty:


    herzlichen Glückwunsch :cheers: du bist die erste, die meinen Nick einzuordnen weiß. :cheers: Die Bücher sind klasse, nicht?!


    Wenn du mein Geburtstdatum in Betracht ziehst, wirst du merken, dass die 10- Jahres-Lese-Pause für mich eine Leichtigkeit ist. Sicherlich würde ich mich beim Lesen auch wieder erinnern, aber jetzt bei Band 34 wieder einsteigen, da fehlst dann doch.


    Wobei ich ja auch nach sovielen Bänden am Stück dringend mal was anderes lesen mußte. Vielleicht sollte man in so einem Fall mit dem Lesen zweigleisig fahren und so Perry Rhodan am Laufen halten.


    Wieso hast du "blaue" Bücher? Ich kenne nur die Heftreihe und die silbernen Bände. Allerdings muß ich dazu sagen, dass ich die ersten 25 Bände als Sonderedition in einer Box erwarb.

    "Die Erde ist aller Wesen Erhalterin, sowohl des Menschen, der sie bebaut, als auch des Hamsters, der sie durchwühlt." Friedrich Gabriel Sulzer
    Offroader kommen in den Himmel, durch die Hölle sind wir schon gefahren.


    :study: Der Name des Windes - Patrick Rothfuss

    Einmal editiert, zuletzt von Cassa Dar ()

  • Cassa Dar
    naja ich hab auch nie NUR Rhodan gelesen, sondern immer noch was andres nebenbei. Aber ich kanns verstehen, hätte auch nicht wirklich Lust nochmal von vorne anzufangen :shock: dafür würd sogar ich Jahre brauchen - da les ich doch lieber was neues :mrgreen: Ich werd den Tipp beherzigen und nicht zu lange Pause machen ;) .


    Keine Ahnung warum die blau sind, mein Vater hat die im Abo von Bertelsmann , vllt. ist das ne Sonderedition? Ich glaub vor ein paar Tagen ist Band 103 angekommen. (da werd ich wohl nie hinterherkommen :P)



    Danke ;). Ja die Bücher von Clemens sind einzigartig. Tolkien sollte vor Neid erblassen, wenn er sie lesen würde ;) Bei dieser Fantasie kann keiner mithalten, ist meine absolute Lieblings-Fantasie-"Serie" (sind ja leider nur sechs :( )

    Tauche ein in das Buch, wie du ins Wasser tauchst.
    Armut erwartet den, der dort nicht hingeht.
    Ägyptische Weisheit

  • Ich finde die ersten drei Bände von Perry Rhodan (Silberbände) so toll, deswegen hab ich wieder vorne angefangen :P und außerdem wusste ich nicht mehr, was in Band 44 (der letzte, den ich vor ein paar Jahren gelesen habe) passiert ist. Diesmal hab ich mir fest vorgenommen, weiterzukommen 8) als "nur" bis 44.
    Ich verfolge dabei auch die mehrere-Bücher-gleichzeitig-Taktik. Wenn ich nur PR lesen würde, dann wäre es mir wahrscheinlich nach ein paar Büchern zu viel und ich würde wieder ganz aufhören.


    Oh ich hoffe so, weiterzukommen. Jetzt bin ich grad wieder bei 19! :D

    Ich lese gerade: D. J. MacHale: The Rivers of Zadaa
    und Perry Rhodan: Straße nach Andromeda

  • Gibt es hier eigentlich noch Perry Rhodan Fans bzw. Leser?
    Der letzte Post in diesem Thread ist immerhin schon über 6,5 Jahre her. Es kann doch nicht sein, dass ich der einzige bin, der hin und wieder Silberbände liest? :-k


    El Novelero

  • Ich lese auch gerne Perry Rhodan, aber nicht die Silberbände, denn die Handlung da kenne ich ja schon aus den Heftromanen. Da lese ich zur Zeit die Nr. 2647 und bei PRneo bin ich bei der Nr. 29.

Anzeige