Lest Ihr auch Zeitschriften/Magazine/Zeitungen?

Anzeige

  • .. und wenn ja welche ? Tut ihr das regelmäßig ? Evtl. sogar mit einem Abo ? Oder bleibt vor lauter Bücherlesen keine Zeit dazu ?
    Wir haben eine regionale Zeitung ( Rheinpfalz) abonniert. Ist nicht so doll, aber man will ja auch wissen, was hier so los ist. Die aktuellen Nachrichten hole ich mir aber aus dem Fernseher/Radio. Eine Zeitlang hatten wir noch die FAZ, was wir aber wegen deren Umfang aufgegeben haben.
    Magazine/Zeitschriften habe ich früher öfter gelesen - je nach Gusto zB RunnersWorld , GEO, InStyle,Allegra bzw vom Spiegel gabs mal ein tolles monatlich erscheinendes Info-Magazin. Weiß nicht mehr , wie das hieß, wurde leider nach einem Jahr eingestellt.
    Inzwischen lese ich nur noch ganz selten Zeitschriften, aus Zeitmangel und weil ich oft nichts finde, was mich richtig interessiert.


    Siri


    @Bonprix : Hoffe, den Thread gibts noch nicht. Über die Suchfunktion habe ich unter "Zeitschrift", "Zeitung" , "Magazin" jedenfalls nichts gefunden. :-k

  • Hm, ich lese sporadisch die Tageszeitung wenn ich bei meinen Eltern bin. Sie haben nämlich Eine im Abo. (Es ist die Westfälische Rundschau)


    Ich selber hole mir meine Infos übers Internet und an Klatsch und Tratsch bin ich eigentlich überhaupt nicht interessiert.
    Mir ist es schnurz wer mit wem knutscht und welches Promi-Weib die größte Oberweite hat. Ausserdem mag ich diese Frauenzeitschriften nicht, die versuchen ihren Leserinnen irgendeinen ach so modernen Trend unter zu jubeln oder ihnen den neuesten Modestyle aufs Auge zu drücken.
    Daher lese ich keine Zeitschriften - höchstens, beim Arzt im Wartezimmer, und dann weiß ich auch sofort wieder warum ich sie im Normalfall nicht lese.

    Ich :study: gerade: Eine Familie in Deutschland 02 - Am Ende die Hoffnung von Peter Prange

    Einmal editiert, zuletzt von Hiyanha ()

  • Hallo,


    früher hatte ich den Stern im Abo.
    Inzwischen kauf ich nur noch zwischendurch, wenn mir unterwegs die Lektüre ausgeht, ein Magazin.
    Ist dann eigentlich immer den Stern, Geo oder National Geographic.


    Ansonsten les ich ab und an die regionale Tageszeitung, die Kollegen im Abo haben und weitergeben, wenn sie sie ausgelesen haben.


    Informationen zum täglichen Weltgeschehen hol ich mir eigentlich eher aus dem Internet und zum Thema Klatsch kann ich mich nur Hiyanha anschließen.

  • Hallo Siri,


    ich lese regelmäßig eine Tageszeitung (Abo), da ich Wissen möchte was so passiert in Österreich und der Welt :wink:, außerdem mehrere Fachzeitschriften (auch im Abo) die beruflich für mich interessant sind, und - für mein Hobby - Schildkrötenzeitschriften (übrigens auch im Abo).
    Ich gehe sehr selten in die Trafik, daher würde ich ohne Abo wahrscheinlich alle Zeitungen versäumen :mrgreen:....


    Überhaupt nichts halte ich von diversen Klatsch und Tratsch Zeitungen!
    Manchmal (meist im Urlaub) kaufe ich mir das PM-Wissen oder mal ein Geo.


    Lg. Gabi

    Liebe Grüße
    Gabi


    "Welchen Kummer deiner Seele du auch ertränken willst,
    deine Bibliothek ist der beste Keller!

    Jean Cocteau

  • Hallo,


    also ich lese ziemlich regelmäßig die Tageszeitung (muss ich vom Geschäft aus - immer schauen ob ein für uns wichtiger Artikel dabei sein könnte). Natürlich lese ich dann auch den Klatsch und Tratsch.


    Ansonsten kaufe ich mir eher selten eine Zeitschrift - ist mir manchmal auch echt zu teuer, da bin ich dann geizig :-?


    Und wenn ich unbedingt den Klatsch und Tratsch aus der Zeitschrift haben muss, dann geh ich zum Doc (da gibts dann auch die neusten "Strickheftle" ) ;)


    LG Felicia

  • Ich lese in 1. Linie Fachzeitschriften (wenn ich Zeit habe), und am Wochenende versuche ich die Tageszeitung zu studieren. Spiegel oder Focus oder Stern lese ich beim Arzt, bei dem ich eher selten bin. :bounce:

    :study: Arnaldur Indridason: Nordermoor


    Bücher sind nur dickere Briefe an Freunde. - Jean Paul

  • Kennt ihr die Zeitschrift "bücher" Die lese ich sehr gerne, ja ich komme auch in der "Freizeit" nicht weg von den Büchern :loool:
    Außerdem verlängert sie immer meinen Wunschzettel :uups:

    Gibt es schließlich eine bessere Form, mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?


    Charles Dickens

  • Regelmässig lese ich eigentlich nur unsere Tageszeitung. Eher unregelmässig lese ich noch das ADAC Reisemagazin (finde ich sehr informativ) und National Geographic.

    Narkose durch Bücher - Das Richtige ist: das intensive Buch.
    Das Buch, dessen Autor dem Leser sofort ein Lasso um den Hals wirft, ihn zerrt, zerrt und nicht mehr losläßt.


    :study: Sarah J. Mass - Throne of Glass / Die Erwählte :study:

  • Ich lese auch regelmäßig die Tageszeitung. Sonst lese ich auch Fachzeitschriften über den Reitsport.


    Gruß Melli

  • Tageszeitung natürlich.
    Im Abo Stiftung Warentest "test" und "Finanztest"
    "Pferd+Sport" bekomme ich regelmäßig.


    Und zu mehr fehlt leider die Zeit.

    "Die Erde ist aller Wesen Erhalterin, sowohl des Menschen, der sie bebaut, als auch des Hamsters, der sie durchwühlt." Friedrich Gabriel Sulzer
    Offroader kommen in den Himmel, durch die Hölle sind wir schon gefahren.


    :study: Der Name des Windes - Patrick Rothfuss

  • Grüß Gott!


    Meine Eltern haben den RGA abonniert. Das ist eine kleine regionale Tageszeitung. Die überfliege ich auch jeden Morgen.
    Sonst kaufe ich mir regelmäßig die Zeitschrift "Bücher" und ab und zu mal den Stern, aber nur, wenn die Themen mich interessieren, was in letzter Zeit nicht sehr oft der Fall war. Leider. :roll:


    LG


    Caro :study:

    Bücher sind die fliegenden Teppiche ins Reich der Phantasie

  • Die einzige Zeitschrift, die ich wirklich regelmäßig lese ist
    die "PC Games" - kommt immer schön pünktlich jeden Monat
    per Post 8)

    Ich :study: gerade
    Walter Moers - Die Stadt der träumenden Bücher
    J.R.R. Tolkien - Gute Drachen sind rar

  • Zeitschriften? : Stern, GEO, GEO-lino (immer noch... :wink: ), Tageszeitung


    Gruß, julchen k.

  • Hallo!


    Ich lese jeden Monat meine Konsolen Zeitungen(N-Zone und GamePro).Ansonsten täglich die HAZ die wir bekommen.


    Gruß Sammynici

    :study: Andreas Gruber- Todesmal



    SuB 1.1.19= 1018
    SuB 1.4.19= 999

    SuB 1.7.19= 997

  • - täglich tageszeitung
    - öfters mal ne zeitschrift ( so "frauenzeitschrift" ;))

    Ich :study: gerade:



    Cornelia Funke - Hinter verzauberten Fenstern

  • Früher hatte ich ein Abo für die "Bild der Wissenschaft" , jetzt habe ich den kostenlosen Online-Newsletter. Ansonsten lese ich regelmäßig "Focus-Schule" und unregelmäßig "Focus", "Stern" und "Spiegel".
    Eine Tageszeitung haben wir nicht , das ist bei uns verzichtbar (Internet-Flatrate). In Dubai hatten wir die Gulf News, mit der ich mich jeden Tag königlich amüsiert habe. :mrgreen:


    Frauenzeitschriften langweilen mich.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Die Tageszeitung gehört bei mir zum Frühstück, auch wenn ich etliches schon am Vorabend im Internet gesehen habe.
    Dann noch interessehalber den Folker und Karfunkel (ohne die beiden geht nix) und das französische TradMag
    Ansonsten ein paar pädagogische Blätter (aber nicht mehr lange) und vor allem literarische Zeitschriften, wobei "Bücher" mehr in die Kategorie Humor bei mir fällt. Diese heidenreich'sche Literatur"kritik" ist zwar nicht hilfreich, aber amüsant.
    Gerne würde ich ja das Börsenblatt studieren aber das kann ich mir leider nicht leisten :(

    Neue Lektüre:
    John Norman : Die Nomaden (Gor-Reihe, Bd 4 )
    Wo man liest, da lass dich ruhig nieder,
    böse Menschen lesen keine Bücher

  • Ich lese ab und an "tauchen" oder "unterwasser" und etwas regelmäßiger "view".

    Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.
    (Jorge Luis Borges)

  • Zitat

    Original von Hans im Schnok


    Gerne würde ich ja das Börsenblatt studieren aber das kann ich mir leider nicht leisten :(


    Frag doch mal in deiner Buchhandlung an, was die Buchhändler damit machen, wenn sie es gelesen haben. Vielleicht sind sie ja bereit, es dir zu schenken, statt es auf den Müll zu werfen. Wahrscheinlich wirst du die jeweiligen Ausgaben dann nicht kurz nach ihrem Erscheinen erhalten, aber den Versuch ist es wert.

    She wanted to talk, but there seemed to be an embargo on every subject.
    - Jane Austen "Pride and prejudice" - +

  • Ich lese meistens "Den Standard", aber nicht regelmäßig. Das ist die einzige Zeitung, die ich lese, ohne dass mir das Würgen kommt.
    Die OÖN (Oberösterreichische Nachrichten) les ich auch manchmal, meistens aber die Beilage fürs Wochenende, das "Was ist los" Erst einmal sind da immer die Musikevents in der Nähe drin, zweitens eine Seite mit Buchvorstellungen und einem Literaturzitat.
    Zwar von ich in Niederösterreich, aber da die Grenze zur Regenbogenpresse bereits bedrohlich schmal ist, lese ich die Nachrichten gar nicht mehr. Und den "Boten von der Ybbs" haben die auch übernommen.
    In einem halbseitigen Artikel wurde aus unserem Rock-Oratorium zuerst ein Musical, dann eine Oper und schließlich wieder ein Musical #-o


    Ansonsten lese ich noch die BYM. Da sind immer tolle Artikel (und nicht so was wie "Mein Tag mit Britney Spears", sondern solche die sich mit harten Schicksalen befassen ), gute Musik- und Lesetipps und auch solche für den Alltag. Noch dazu ist gerade Sommergewinnspiel und Thema ist dieses Jahr Krimi. Sehr kniffelig!

    Die Nächte lehren viel, was die Tage niemals wissen.
    Aus Persien

    Einmal editiert, zuletzt von Bücherwurm ()

Anzeige