Bücherwichteln im BücherTreff

John Sandford - Spur der Angst / Certain Prey

Spur der Angst

4.5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

Band 10 der

Verlag: Goldmann

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 448

ISBN: 9783442444328

Termin: 2000

Anzeige

  • Mit diesem Roman stellt Sandford Clara Rinker vor, eine junge Frau, die eine wahrhaft schwere Kindheit hatte und im späten teenageralter ein besonderes Talent bei sich entdeckt. Sie kann sehr gut Leute umbringen. Und sie hat das Glück, ihr Talent zu ihrem Beruf machen zu können. Und ist dabei sehr erfolgreich. Bis sie bei einem Auftrag auf eine Seelenverwandte trifft.


    Ungewöhnliche Charaktere in haarsträubenden Situationen - Frauen mal ganz anders. Sollte auch Mann sich dringend durchlesen um nicht böse überrascht zu werden :twisted:


    Ausführlicheres finden interessierte Leserinnen und Leser hier bei der Killerin

  • Klappentext:
    Carmel Loan, erfolgreiche Rechtsanwältin und verwöhntes Luxusgeschöpf, bekommt immer, was sie will. Nur ihren Liebhaber Hale Allen bekommt sie nicht zum Mann; Hale würde sich nie von seiner Frau Barbara trennen. Deshalb beauftragt Carmel die Killerin Clara Rinker, Barbara ins Jenseits zu befördern. Clara erledigt ihren Auftrag gewohnt professionell, aber es gibt einen Mitwisser: Der drogensüchtige Mafioso Rolo hatte Clara Carmel empfohlen. Jetzt erpresst Rolo Carmel, die sich erneut an Clara wendet. Was nun beginnt, ist der Kampf zweier Frauen gegen die Mafia - ein Kampf, der auch Detective Lucas Davenport auf den Plan bringt...


    Meine Meinung:
    Ich bin mit nicht so hohen Erwartungen das Buch angegangen, da mir der Autro nichts gesagt hat. Aber da ich mich (wie schon so oft) auf meine Mom verlassen habe wurde ich auch diesmal nicht enttäuscht! Ich fande das Buch sehr Spannend und konnte es gegen Ende kaum weglegen. Alles in allem, für mich, ein gutes Buch.


    Was ich nicht wusste war das es eine ganze Reihe von Lucas Davenport Romanen gibt und das dieser der 10te Teil ist...


    So Long
    Euer Omog

  • Ich habe John Sandford vor Jahren sehr gern gelesen.
    Aber schon beim Kauf der englischen Originale hat man's nicht einfach, die heißen alle zu ähnlich
    (Phantom Prey, Wicked Prey, Rules of Prey), so dass ich irgendwann aufgegeben habe.

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Diese Seite hilft, den Überblick zu behalten.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Diese Seite hilft, den Überblick zu behalten.


    Diese auch: :lol:
    Lucas Davenport / Prey Novels
    http://www.buechertreff.de/buc…sandford-reihenfolge.html


    LuEllen und Kidd
    http://www.buechertreff.de/buc…sandford-reihenfolge.html


    Virgil Flowers / Spin off Lucas Davenport
    http://www.buechertreff.de/buc…sandford-reihenfolge.html

    :study: Ich bin alt genug, um zu tun, was ich will und jung genug, um daran Spaß zu haben. :totlach:

Anzeige