Sündige Rache - J. D. Robb/Nora Roberts

  • Buchdetails

    Titel: Sündige Rache


    Band 11 der

    Verlag: Blanvalet

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 576

    ISBN: 9783442363322

    Termin: August 2006

  • Bewertung

    4.5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen

    89,2% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Sündige Rache"

    Nora Roberts schreibt als J. D. Robb! Die brutale Ermordung eines Polizisten in einem Nachtclub führt Eve Dallas in die gefährlichen Abgründe New Yorks. Was hat der Mann bei seinem Undercover-Einsatz herausgefunden, dass er sterben musste? Als ein weiterer Kollege tot aufgefunden wird, entdeckt Eve eine Spur, die zu dem König der Unterwelt, Max Ricker, führt. Ricker schreckt vor nichts zurück, doch ist er größenwahnsinnig genug, es mit der gesamten Polizei New Yorks aufzunehmen? Eve vermutet einen ganz anderen Drahtzieher hinter den Morden, der jetzt anscheinend sie selbst ins Visier genommen hat. Oder gilt seine eiskalte Blutspur einem anderen – ihrem Ehemann Roarke, dem der Nachtclub gehört?
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Inhalt:


    Der brutale Mord an ihrem Kollegen Detective Taj führt Eve Dallas in die teuflische Welt illegaler Geschäfte. Warum wurde der Polizist in einem schäbigen New Yorker Nachtclub heimtückisch erschlagen? Hat er bei seinen Undercover-Aktivitäten etwas herausgefunden, das er mit dem Leben bezahlen musst? Eve stößt bei ihren Nachforschungen auf sündige Geheimnisse und Beweise für gewissenlose Korruption unter Polizisten. Als ein weiterer Kollege ermordet wird, findet Eve eine Spur, die zu Max Ricker führt, dem gefürchteten König der Unterwelt. Ist er für die Polizistenmorde verantwortlich oder treibt ein wahnsinniger Serienkiller sein Unwesen? Stammt der Killer womöglich aus den eigenen Reihen? Schon bald befindet sich Eve im Fadenkreuz eines Mörders, der vor nichts und niemandem zurückschreckt. Denn er hat eine blutige persönliche Mission, die er mit eiskalter Entschlossenheit verfolgt. Eve muss nicht nur um ihr Leben bangen, sondern sich auch Sorgen um ihren geliebten Ehemann Roarke machen. Denn zu seinem millionenschweren Vermögen trägt auch der Nachtclub bei, dessen Besitzer er ist. Doch wie kann Eve ihn schützen?


    Kommentar:


    Dies ist nicht gerade das beste Buch der Serie, was allerdings nicht bedeutet, dass es schlecht ist. Da die Eve Dallas-Bücher meiner Meinung nach alle ein sehr hohes Niveau haben ist auch "Sündige Rache" ein absolut spannender, an vielen Stellen aber auch sehr humorvoller Thriller. Klasse finde ich an diesen Büchern immer, dass man sie nicht unbedingt in der Reihenfolge lesen muss, in der sie erschienen sind. Es ist zwar praktisch, wenn man weiß, was in Eve's Vergangenheit passiert ist oder welche Personen eine Rolle spielen, aber wenn man die vorherigen Bücher nicht gelesen hat, wird dennoch genug erläutert, dass man der Story problemlos folgen kann.


    Wer spannende Thriller mag sollte sich diese Reihe auf jeden Fall einmal ansehen. Ich verschlinge diese Bücher immer geradezu (um mich dann zu ärgern, dass ich erst ein neues kaufen muss).

  • Kommentar:


    Dies ist nicht gerade das beste Buch der Serie, was allerdings nicht bedeutet, dass es schlecht ist. Da die Eve Dallas-Bücher meiner Meinung nach alle ein sehr hohes Niveau haben ist auch "Sündige Rache" ein absolut spannender, an vielen Stellen aber auch sehr humorvoller Thriller.

    Da bin ich absolut deiner Meinung. Es gab schon bessere, jedoch war auch diese Folge sehr spannend und gut. Freue mich schon auf das nächste Buch dieser Serie :D


    Gruss Mavis :dance:

  • So, mittlerweile bin ich auch mit diesem Buch fertig. Tja, was soll ich sagen. Am Anfang wars der blanke Horror für mich. Warum? Kann ich eigentlich gar nicht so genau sagen. Wahrscheinlich bin ich sehr voreingenommen an den Roman ran gegangen. Habe mal einen Nora Roberts Roman gelesen, der wie Folter für mich war.


    Im Falle Eve Dallas muss ich aber sagen, dass dies schon ein spannender, lesenswerter Roman ist. Zwar bleibt mir das ganze zu klischeehaft (Roarke) und actionslastig, aber vom Grunde her ok.

Anzeige