Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

Anzeige

  • Für mein Töchterchen. :love:

    Die Ausgabe ist wirklich sehr, sehr schön und auch meine Kleine ist total begeistert und stolz. :D

    Sie hat gleich angefangen darin zu lesen und das Gelesene ihren Geschwistern zu erzählen. :drunken:

    Durch die vielen Bilder wird alles sehr anschaulich und kinderfreundlich übermittelt.


    Klappentext laut Amazon:

    Die Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament werden in diesem Buch in einfacher, lebendiger Sprache nacherzählt: Das Wunder der Erschaffung der Erde, die Arche Noah in der großen Flut, der Turmbau zu Babel, Josefs Abenteuer beim Pharao, Gottes zehn Gebote, der kleine David im Kampf gegen Goliath, Daniel in der Löwengrube, Jona und der Walfisch, Maria und Josef im Stall von Bethlehem, Jesus und seine zwölf Jünger, der gute Samariter, die Kreuzigung und Auferstehung. Mit den zahlreichen, wunderschönen Illustrationen ist dieses Buch eine erstklassige Einführung in die Bibel für Kinder. Auch für ältere Kinder, die schon selber lesen können, ist sie sehr gut geeignet. Die edle Gestaltung mit dem goldenen Rücken macht die Bibel zu einem idealen Geschenk zu Taufe, Kommunion, Konfirmation oder zu Weihnachten

    "Herr, in mir ist es finster, aber bei dir ist das Licht. Ich bin einsam, aber du verlässt mich nicht. Ich bin kleinmütig, aber bei dir ist Hilfe. Ich bin unruhig, aber bei dir ist der Friede. Ich verstehe deine Wege nicht, aber du weisst den Weg für mich." (Dietrich Bonhoeffer) :love:


    :study: "Die Bibel"

    :study: "What light there is" - Burnside (MLR)

    :study: "Harry Potter & der Orden des Phoenix" - J.K. Rowling (MLR)

    :study: "Jane Eyre " - Charlotte Bronte (MLR)

    :study: "Harte Zeiten" - Charles Dickens (MLR)


  • Schon länger auf der Wlui, gerade im englischen Deal des Monats gekauft:


    Kurzbeschreibung (Amazon)

    1289. A rich farmer fears he'll go to hell for cheating his neighbours. His wife wants pilgrim badges to sew into her hat and show off at church. A poor, ragged villager is convinced his beloved cat is suffering in the fires of purgatory and must be rescued. A mother believes her son's dangerous illness is punishment for her own adultery and seeks forgiveness so he may be cured. A landlord is in trouble with the church after he punched an abbot on the nose. A sexually driven noblewoman seeks a divorce so she can marry her new young beau.

    These are among a ragtag band of pilgrims that sets off on the tough and dangerous journey from England to Rome, where they hope all their troubles and their prayers will be answered. Some in the group, however, have their own secret reasons for going. Others, while they might aspire to piety, succumb all too often to the sins of the flesh.

    A riveting, sweeping novel of medieval society and historic Englishness, Pilgrims illuminates the fallibility of humans, the absurdities and consolations of belief, and the very real violence at the heart of religious fervour.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Die alten Mythen gehen ja immer. Stephen Fry`s >Greek Myth< Bände sind wunderbare Neuerzählungen der alten Mythen.

    Dieses hier ist Band 3.

    Wir sind der Stoff aus dem die Träume sind und unser kleines Leben umfasst ein Schlaf.

    William Shakespeare


    :study:John Burnside - What Light There Is (MLR)

    :study:Charles Dickens - Harte Zeiten (MLR)

    :study:Ken Follett - The Evening And The Morning

  • Dieses E-Book gab es vor einigen Tagen gratis, das ist immer eine gute Gelegenheit, einen bis dahin unbekannten Autor kennenzulernen.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Ich will wissen, was an Jennerwein so toll ist.


    Noch durchzieht ein verführerisch aromatischer Duft die Restaurantküche des „Hubschmidt’s“ am Rande des idyllisch gelegenen Kurorts. Aber der Raum voller blitzender Töpfe, Tiegel und Messer ist ein Tatort. Kommissar Jennerwein findet schnell heraus, dass das Opfer Mitglied eines exklusiven Hobby-Kochclubs war, in dem sich höchst ehrbare Bürger regelmäßig in dem einsamen Gasthof trafen. Aber wem nützt der Tod des Feinschmeckers: dem Chefkoch, der nach dem zweiten Stern giert? Dem veganen Oberförster, der heimlich durch den Wald streift? Nebenbuhlern und Rivalen? Jennerwein und sein Team entdecken Mordmotive zuhauf. Nur Jennerweins Blick fürs Wesentliche kann den wahren Täter überführen….

    :study: John Burnside, What light there ist. (MLR)

    :study: Christoph Nußbaumeder, Die Unverhofften.

    :study: Charles Dickens, Harte Zeiten. (MLR)

  • Mit Kindle Unlimited ausgeliehen


    Beschreibung amazon

    Nach dem Selbstmord ihrer Mutter kehrt Abbie Myers nach England in den Lake District zurück. Sie kommt mit ihrer kleinen Tochter – und ohne Ehering am Finger. Als sie erfährt, dass ihr Vater und ihr Bruder sie für die Tragödie verantwortlich machen, ist sie am Boden zerstört. Sie beschließt, mehr über die Vergangenheit ihrer Mutter herauszufinden. Auf der Suche nach Antworten wendet sie sich an ihre geliebte Großmutter Millie, und die alte Dame erzählt ihr, wie sie 1911 als junge Gouvernante nach Russland kam und dort in die Wirren der Revolution geriet. Während Abbie versucht, den Lebensunterhalt für sich und ihr Kind zu verdienen, erkennt sie, dass diese lange zurückliegenden Ereignisse ungeahnte Folgen haben. Die Auswirkungen drohen, eine zaghafte Annäherung zwischen ihr und ihrer Familie zunichtezumachen, die Abbie so sehr am Herzen liegt. Vor dem Hintergrund des englischen Lake District in den 1960er-Jahren und der revolutionären Umwälzungen in Russland zu Beginn des Jahrhunderts erzählt Freda Lightfoot eine mitreißende Geschichte über Eifersucht und Rache, Versöhnung und Vergebung.

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • Ein Geschenk


    Merkwürdig, wie viele Titel es momentan gibt, bei denen eine Frau von hinten zu sehen ist.



    Hamburg in den 20er Jahren. Kaffeeimportfirma Kopmann und Deharde hat den Weltkrieg und die Inflation überstanden, wenn auch angeschlagen. Dass Mina sich nach Frederiks Rückkehr wieder aus dem Geschäft zurückziehen musste, gefällt ihr gar nicht. Zumal sie feststellt, dass Frederik spielt und Schulden macht. So beginnt Mina in aller Heimlichkeit, die Zügel selbst in die Hand zu nehmen.

    :study: John Burnside, What light there ist. (MLR)

    :study: Christoph Nußbaumeder, Die Unverhofften.

    :study: Charles Dickens, Harte Zeiten. (MLR)

  • Ein Geschenk

    Das ist Band 2 einer Reihe, das weisst Du ?


    Merkwürdig, wie viele Titel es momentan gibt, bei denen eine Frau von hinten zu sehen ist.

    Und von der Seite :loool:



    @topic

    Das ist auch von Kindle Unlimited


    Beschreibung amazon

    Jede Familie hat ein Geheimnis – und manche sind tödlich: Der abgründige Roman »Die Schatten der Toten« von Robert Goddard jetzt als eBook bei dotbooks.
    London, 1882. Die sonst so beherrschte Constance Trenchard ist fassungslos: Der Mann, der plötzlich unangemeldet vor ihr steht, scheint ihr ehemaliger Verlobter zu sein – doch das ist unmöglich! Vor vielen Jahren verließ Sir James Davenall sie ohne Erklärung kurz vor der Hochzeit und beging Selbstmord. Für seine adlige Familie droht nun ein weiterer Skandal: Sir James ist als ältester Sohn der Erbe von Land und Titel – jeder der Verwandten hätte durch seine Rückkehr von den Toten etwas zu verlieren. So beginnt ein intrigantes Spiel, das nach und nach die innersten Geheimnisse einer ebenso vornehmen wie verfeindeten Familie offenlegt … und bei dem auch vor Mord nicht zurückgeschreckt wird. Aber immer bleibt die Frage: Ist Sir James wirklich der, der er vorgibt zu sein?

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • Noch ein Geschenk...


    Schneeschmelze in den Bergen Lapplands. Die Leiche eines Mannes wird freigelegt. Erschossen – vor zirka 20 Jahren. Olivia Rönning nimmt die Ermittlungen auf. Auf dem Weg zur Fundstelle gerät ihr Hubschrauber in einen Sturm und stürzt ab. Als Olivia aufwacht, ist sie auf sich gestellt, das Funkgerät funktioniert nicht. Sie befreit sich aus dem Wrack und rettet sich in eine einsame Fischerhütte. Doch sie ist nicht allein an diesem unwirtlichen, von der Welt abgeschnittenen Ort, denn jemand will unbedingt verhindern, dass die Wahrheit über den Toten ans Licht kommt. Als Tom Stilton erfährt, was Olivia zugestoßen ist, gibt er sein ruhiges Leben in Thailand auf, um ihr zu helfen.

    :study: John Burnside, What light there ist. (MLR)

    :study: Christoph Nußbaumeder, Die Unverhofften.

    :study: Charles Dickens, Harte Zeiten. (MLR)

  • ... und noch ein Geschenk...


    Peter Grant, unser Londoner Lieblings-Bobby und Zauberlehrling, steht vor völlig neuen privaten Herausforderungen. Welche ihn zu gleichen Teilen mit Panik und Begeisterung erfüllen. Beruflich bekommt er es mit der Serious Cybernetics Corporation zu tun, dem neuesten Projekt des Internet-Genies Terrence Skinner. Und prompt holt die Magie ihn wieder ein. Denn in den Tiefen der SCC ist ein Geheimnis verborgen: eine geheime magische Technologie, die bis weit ins 19. Jahrhundert zurückreicht, dem Zeitalter von Ada Lovelace und Charles Babbage. Und die brandgefährlich ist für die gesamte Welt.

    :study: John Burnside, What light there ist. (MLR)

    :study: Christoph Nußbaumeder, Die Unverhofften.

    :study: Charles Dickens, Harte Zeiten. (MLR)

  • Letzten Freitag bekam ich ein Hammer-Buchpaket von der lieben freddoho :kiss: .... Ich bleibe mal wieder bei der alphabetischen Sortierung: Nachname (Autor/in)


    Moment mal, bin ich im richtigen Thread :-k? Gleich mal Nachschauen... Ja passt :totlach:



    Buch Nummer 1 ist Band 8 der Kommissar Dupin-Reihe...


    Ein Verbrechen im Herzen Concarneaus – Kommissar Dupin ermittelt vor der eigenen Haustür

    Concarneau, die »blaue Stadt« am Meer, kurz vor den Pfingsttagen. In der berühmten Altstadt Ville Close feiern die Bretonen mit Musik und Tanz den Auftakt des Sommers, und alles könnte so wunderbar heiter sein. Gäbe es nicht plötzlich einen Toten – genau vor Kommissar Dupins Lieblingsrestaurant, dem Amiral. Doch damit nicht genug: Ausgerechnet in diesen Tagen sind Dupins Inspektoren beurlaubt und Nolwenn unerreichbar. Gemeinsam mit zwei neuen Kolleginnen widmet sich der Kommissar der alles entscheidenden Frage: Wer hatte es auf Docteur Chaboseau abgesehen? Einen Arzt, der großes Ansehen genoss und aus einer der einflussreichsten Familien der Gegend stammte. Weder dessen Frau noch seine engsten Freunde, ein stadtbekannter Apotheker und ein Weinhändler, können sich einen Reim darauf machen. Könnte es etwas mit den Vorlieben des Arztes zu tun haben, der nicht nur Kunstsammler war, sondern auch in bretonische Brauereien und traditionelle Fischkonservenfabriken investierte? Während Dupin noch fieberhaft nach Anhaltspunkten sucht, kommt es zu einem Anschlag, der die gesamte Stadt in Aufruhr versetzt. So spannend wie stimmungsvoll macht dieser Krimi das wunderschöne Städtchen Concarneau zum Protagonisten: Seine Häfen und Strände, seine Galerien und Restaurants, seine Traditionen und seine ganz besondere Geschichte. Und natürlich: seine Bewohner! (Amazon)

Anzeige