Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

  • Und das soeben bei audible. :lechz: Ich freue mich tierisch drauf, Band 1 hab ich fast fertig, der war so genial :pray::pray::pray:

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • Nachtwache gehalten ?

    :lol:

    "Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler"
    (Philippe Djian
    )


    2019:

    gekauft: 18 /gelesen: 17 / abgebrochen 1 / SuB 255

    Letzter Buchkauf :27.12.2019 (1)

    2020

    gekauft: 14/ gelesen: 7 / aussortiert 7 / SuB 259

    Letzter Buchkauf: 23.05.2020 (1)


    :arrow:

  • Bei Kindle Unlimited ausgeliehen und auch gleich begonnen:



    Der weiße Ahorn - Mina Baites


    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Berlin, 1881. Die Schuhfabrikation der Familie Breitenbach ist unter Bedrängnis geraten. Georg Breitenbach soll in Colorado eine Tochterfabrik eröffnen, die ihr Überleben garantiert. Seine abenteuerlustige Schwester Rosa begleitet ihn nach Übersee. Dort möchte die rebellische junge Frau ihren Traum von einem selbstbestimmten Leben und einer eigenen Schule verwirklichen. Mit Mut und dem unbedingten Willen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, wagen die Geschwister den Aufbruch in das Ungewisse der Neuen Welt und stehen bald weit größeren Herausforderungen gegenüber, als sie sich je vorstellen können.

    Zuhause kämpft Vater Hermann Breitenbach mit ihrem Bruder Theodor nicht nur gegen einen Widersacher, auch in ihrem Privatleben erwarten sie turbulente Ereignisse. Wird es den Breitenbachs gelingen, dem Firmensymbol des weißen Ahorns, das für Stabilität und Familienzusammenhalt steht, auch in unruhigen Zeiten gerecht zu werden?

    :study: Das Weingut. In stürmischen Zeiten - Marie Lacrosse :study:

    Gelesene Bücher/Ebooks 2020: 7/11
    Aktueller SuB/Ebooks: 131/20 (Vorjahres-SuB/Ebooks: 139/6)

    :flower:

  • Gestern beim Kindle Deal des Tages ergattert :lechz:


    Der Fluch der Rose - Iny Lorentz


    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Deutschland, Österreich/Kärnten und Italien, Ende des 15. Jahrhunderts
    Die junge Maria wächst als Ziehtochter von Hans Fugger in der neu gegründeten Erzschmelze Fuggerau auf, während die Mönche im nahegelegenen Kloster Arnoldstein das Findelkind Johannes zu einem intelligenten jungen Mann erziehen. Nur Pater Norbert weiß um Johannesʼ wahre Herkunft und überlegt seit Jahren, wie er Profit aus dieser Information schlagen kann.
    Als sich Maria und Johannes das erste Mal begegnen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch Johannes ist kurz zuvor zum Priester geweiht worden. Und nicht nur sein geistlicher Stand steht dem Glück der Liebenden im Weg: Ohne es zu wissen, hat Maria sich schon als junges Mädchen Pater Norbert zum erbitterten Feind gemacht.
    Als das Kloster und die Fuggerau in den Krieg zwischen König Maximilian von Habsburg und der Republik Venedig hineingezogen werden, sieht der Pater seine Chance gekommen …

    :study: Das Weingut. In stürmischen Zeiten - Marie Lacrosse :study:

    Gelesene Bücher/Ebooks 2020: 7/11
    Aktueller SuB/Ebooks: 131/20 (Vorjahres-SuB/Ebooks: 139/6)

    :flower:

  • Und aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei :D


    Nachtfeuer - Hanna Caspian


    Kurzbeschreibung von Amazon:

    August 1914: Der Erste Weltkrieg beginnt, und Konstantin muss an die Front. Sein Vater ist unfähig, das Gut zu führen, das bald hochverschuldet ist. Die Verbindung von Katharina mit dem Kaiserneffen Ludwig von Preußen wird nun zur Überlebensfrage. Doch Ludwig tritt nicht nur seiner Verlobten Katharina zu nahe … Es droht ein Skandal! Katharina setzt ihre ganze Hoffnung auf eine Rettung durch den Industriellensohn Julius. Doch soll eine Ehe mit ihr ihm nur den Eintritt in den Adelsstand ermöglichen? Und dann ist da noch der Kutscher Albert, der sein Geheimnis nur im Dorf Greifenau klären kann.

    :study: Das Weingut. In stürmischen Zeiten - Marie Lacrosse :study:

    Gelesene Bücher/Ebooks 2020: 7/11
    Aktueller SuB/Ebooks: 131/20 (Vorjahres-SuB/Ebooks: 139/6)

    :flower:

  • dieses hier begegnet mir in den letzten Tagen überall, also ausgeliehen :dance: und schon am lesen :D

    2020: Bücher: 59/Seiten: 26 756
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Cross, Ethan - Ich bin die Angst
    Hauptmann, Gaby - Ich liebe dich, aber nicht heute

  • 5 Neuzugänge für meine Fantasysammlung. Alles Serienfortsetzungen oder Abschlussbände.


    Zitat von Amazon

    »Nevernight – Die Rache« ist der Abschlussband zu Jay Kristoffs epischer Fantasy-Trilogie um die Assassinin Mia Corvere.

    Die Großen Spiele enden mit dem kühnsten Mord in der Geschichte der itreyanischen Republik – nur leider erwischt es den falschen. Der Konsul Julius Scaeva überlebt das Attentat, und seine Macht im Staat ist nun beinahe grenzenlos. Genauso wie sein Hass auf Mia Corvere.

    Gejagt von den Assassinen der Roten Kirche und den Soldaten der itreyanischen Republik bricht Mia zu ihrer letzten großen Reise auf, um das Geheimnis ihrer Herkunft zu lüften und herauszufinden, wie sie Scaeva besiegen kann. Doch sie muss sich beeilen, denn das nächste Wahrdunkel naht, und Nacht fällt über die Republik.

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die gewaltigste."
    (Heinrich Heine)

  • „Vermächtnis“ ist der zweite Band der vierteiligen Buchreihe „Die vier ewigen Reiche“


    Zitat von Amazon

    Fast zwei Jahrhunderte sind vergangen, seitdem die vier Königreiche Frieden geschlossen haben. Ein trügerischer Frieden, wie die Dimag wissen, denn im Untergrund existiert der größte Feind der Menschheit weiter. Runa, ein kleines Mädchen, das in einem abgelegenen Bauerndorf aufwächst, verliert erst auf tragische Weise ihre Mutter und schließlich auch noch ihren Vater, als Plünderer ihr Dorf überfallen. Sie kann entkommen und wird wenig später von vier sonderbaren Kriegern aufgenommen, von denen jeder sein eigenes Geheimnis birgt. Anfangs eher widerwillig in der Gruppe akzeptiert, bringt sie deren Leben schon bald durcheinander. Gemeinsam begeben sie sich auf die Jagd nach den Verbrechern, die mittlerweile die ganze Provinz in Angst und Schrecken versetzen. Schon bald muss Runa feststellen, dass es vor der Gefahr, der sie entflohen zu sein glaubt, kein Entkommen gibt. Es bedarf all ihres Mutes, um sich dem Weg mit all seinen Gefahren zu stellen, den Nadako für sie auserkoren zu haben scheint. Wird sie es schaffen, sich der Wahrheit zu stellen, um endlich ihren Frieden zu finden?

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die gewaltigste."
    (Heinrich Heine)

  • Benjamin Ashwood Buch 5 (Band 6 wird es auch noch geben)


    Zitat von Amazon

    Ben und seine Freunde kehren nach Alcott zurück, haben aber die Waffe verloren, derentwegen sie den Süden bereist hatten. Während ihrer Abwesenheit ist die Bedrohung durch die Dämonen weiter gewachsen und die Allianz und Koalition befinden sich im Wettrüsten für einen Krieg, der den Kontinent vernichten wird. Die Schleierin und ihre Vorgängerin wetzen ihre Messer in den Schatten. Die Gefährten stoßen auf neue Gefahren und uralte Geheimnisse – alles auf dem Weg zu einer epischen Schlacht, von der das Schicksal der gesamten Menschheit abhängt. Um zu überleben und Alcott zu retten muss Ben den Drachenfeuerstab wiederbeschaffen, bevor er in die Hände der Schleierin fällt. Er muss neue Verbündete finden und sie davon überzeugen, sich gegen Eine unendliche Welle der Dunkelheit an seine Seite zu stellen. Kann Ben der Anführer sein, den Alcott braucht?

    Diese klassische Swords and Sorcery-Erzählung wurde inspiriert von Robert Jordan’s Wheel of Time und Tolkien’s Hobbit. Wenn die Letzteren Ihnen gefallen haben, werden Sie Benjamin Ashwood lieben

    1. (Ø)

      Verlag: Cobble Publishing LLC


    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die gewaltigste."
    (Heinrich Heine)

  • Band 5 der Oktologie "Chroniken von Chaos und Ordnung". Fantasy aus Österreich


    Zitat von Amazon

    „Amalea im Jahre 347 nach Gründung Fiorinde.
    Die goldenen Zeiten sind vorüber. Die Anhänger des Chaos ziehen in den Krieg, um die Weltordnung zu zerstören und die Herrschaft über Amalea endgültig an sich zu reißen.
    Das dunkle Zeitalter kehrt zurück ...“

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die gewaltigste."
    (Heinrich Heine)

  • Band 7 von "Der 13. Paladin". Lassen wir uns überraschen wie viele das noch werden.


    Zitat von Amazon

    Ahren lässt seine Gefährten zurück und macht sich mit Khara auf den Weg ins Ewige Reich, denn die Zeit rennt: Die Bannwolke breitet sich immer weiter aus und noch immer sind nicht alle 13 Paladine vereint.
    Der verzweifelte Versuch, im Alleingang bis zur drakonisch abgeschottet lebenden Kaiserin vor- zudringen, droht zu scheitern. Ahren gerät in die Fänge von Quin-Was Friedenswachen, als er ihre Hilfe im Kampf gegen den Widersacher einfordern will. Derweil versuchen seine Gefährten das Zaubernetz der Kaiserin zu unterlaufen, doch Ahren und Khara befinden sich längst in einem Kampf auf Leben und Tod.

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die gewaltigste."
    (Heinrich Heine)

  • Mein guter und lange durchgehaltener Vorsatz war: Keine Bücher mehr kaufen, die ich schon gelesen habe. Ich bin ihm untreu geworden, allerdings aus wohl durchdachten familiären Gründen: Weil Gutergatte ein Schneckchen-Leser ist, kann ich ihm keine Bücherei-Bücher mitbringen und muss ihn mit eigenen versorgen. Und dieses Buch gefällt ihm sicher. Ganz sicher. Wenn er sein SuBbelchen von 3 Büchern durch hat, bekommt er es.

    Bücher sind auch Lebensmittel (Martin Walser)


    Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. (Cicero)



  • Aus der Onleihe

    In memoriam an eine tolle Autorin möchte ich jetzt dieses Hörbuch hören.

    1. (Ø)

      Verlag: Random House Audio, Deutschland


    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • Eine Freundin von mir fand es ganz schrecklich dreist von Tolkien abgekupfert mit komisch verschwurbelter Sprache und sehr langatmig.:sleep: Sie hatte es abgebrochen.

    Hier überschlagen sich nun aber alle regelrecht vor Begeisterung.:lol: Tja, die Geschmäcker wieder :loool:

    Die Onleihe hat beide Bände und so muss ich mir doch mal ein eigenes Bild machen :study:

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")