Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

Anzeige

  • Vor Ewigkeiten bestellt und endlich bekommen. Was ich bisher gelesen habe war sehr gut, von dem Autor werd ich wohl noch mehrere Bücher lesen.

    Neue Bücher rochen nach Druckerschwärze, nach Leim, nach Erwartungen. Alte Bücher dufteten nach Abenteuern, ihren eigenen und jenen, von denen sie erzählten. Und gute Bücher verströmten ein Aroma, in dem das alles steckte, und dazu noch ein Hauch von Magie.

    Zitat

    Die Magie der Buchstaben schenkt der Nacht einen Zauber, der sich wie Gewand um ihre Seele legt.

  • Frisch geholt aus der Buchhandlung meines Vertrauens :D


    Kurzbeschreibung

    Der achte Fall für Carl Mørck und das Sonderdezernat Q

    An Zyperns Küste wird eine tote Frau aus dem Nahen Osten angespült: Auf der ›Tafel der Schande‹ in Barcelona, wo die Zahl der im Meer ertrunkenen Flüchtlinge angezeigt wird, ist sie ›Opfer 2117‹. Doch sie ist nicht ertrunken, sondern ermordet worden. Kurz darauf beschließt der 22-jährige Alexander in Kopenhagen, Rache zu nehmen für ›Opfer 2117‹, dessen Foto durch die Medien ging. Bis Level 2117 spielt er sein Game ›Kill Sublime‹ − dann will er wahllos morden. Als Assad vom Sonderdezernat Q das Bild der toten Frau zu Gesicht bekommt, bricht er zusammen. Denn er kannte sie nur zu gut. Ein hochemotionaler Fall für Carl Mørcks Team, der nicht nur Assad an seine Grenzen bringt.

    1. (Ø)

      Verlag: dtv Verlagsgesellschaft


    :study:    Alexander Kopainski - Uhrwerk der Unsterblichen


    2019: 52 Bücher/ 20.029 Seiten

    SUB: 11

                                       

  • Von Nancy84 angesteckt, habe ich mir den ersten Zyklus der "Seelenwächter"-Reihe zugelegt (also Band 1 bis 12). Bisher hatte ich diese Reihe immer wieder zurückgelegt. Unter anderem, weil es so eine Endlos-Reihe zu sein scheint. Andererseits scheinen die Wertungen der Leser und Leserinnen ziemlich positiv zu sein. Also versuch ich es mal.


    Exemplarisch Band 1:Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt

    (Da meine epub-Nummer hier im BT nicht funktioniert, nehme ich eben die Kindle-Nummer.)

  • Die Bestellung der beiden (gebrauchten) Bücher von Lois Lowry ist angekommen. Bücher von ihr wurden vor einiger Zeit ebenfalls hier genannt. Anstatt auf die WuLi sind sie jetzt direkt auf die "Lese-Bereitschaft" SuB gelandet.


    Also 1. Auf der Suche nach dem Blau


    Amazon:

    "Kira hat die Webkunst von ihrer Mutter erlernt. Als diese stirbt, fürchtet das Mädchen von der Dorfgemeinschaft ausgestoßen zu werden. Aber der Rat der Weisen hat anderes mit Kira vor: Sie soll den Mantel des Sängers besticken, der die Weltgeschichte in Bildern erzählt und die Zukunft des Volkes voraussagt. Aber nicht nur Kira hat eine solch große Aufgabe. Thomas, der Holzschnitzer, soll den Stab des Sängers schnitzen und die kleine Jo soll den Sänger eines Tages sogar ersetzen. Den drei Kindern fehlt es an nichts, doch Misstrauen, Angst und das Gefühl, festgehalten zu werden, nagen an ihnen. Und bald offenbart sich der wahre Grund ihrer Gefangenschaft: ... "

  • Und 2. Hüter der Erinnerung

    (Wurde 2014 unter dem Titel "Hüter der Erinnerung - The Giver" verfilmt.)


    Video-Markt:

    "Jonas ist glücklich in seiner Welt, die weder Kriege noch Armut kennt. Nach einer vom Menschen ausgelösten Katastrophe hat sich ein System entwickelt, das zum Schutz von Harmonie tiefe Emotionen und Individualität verhindert und auf völlige Gleichschaltung setzt. Nur der "Hüter der Erinnerung" weiß als Ratgeber vom Leid der Vergangenheit."


    Im englischen Sprachraum ist "The Giver" immer Bestandteil eines Quartetts. Und hier in Deutschland wohl auch im Englisch-Sprachunterricht verwendet. Im Deutschen wären das dann: Hüter der Erinnerung / Auf der Suche nach dem Blau / Die Gabe des Boten / Der Sohn. Immer mit einem anderen Protagonisten. Für mich wirkte das Ende des Films immer offen. Gestern habe ich mal schnell die letzte Seite aufgeblättert und konnte feststellen, das Ende des Buche stimmt mit dem im Film überein. Eine Verfilmung der anderen Bücher ist unwahrscheinlich.


    (Mir fehlen jetzt also noch die letzten beiden Bände.)


    Noch eine Ergänzung: Für mich hat der Film (das Buch habe ich ja noch nicht gelesen) viele Parallelen zum Buch "Erinnern verboten" von Ann Schlee, 1981 im Ueberreuter Verlag erschienen.

  • Dank Cora90 auf meiner Wuli gelandet. Jetzt habe ich es mir gekauft! :lol:

    Das Cover ist richtig schön! :thumleft:

    Es ist ein tolles Buch, allerdings habe ich es früher spannender gefunden. Aber das ist ja normal. Sind ja älter geworden :D

  • Dank Cora90 auf meiner Wuli gelandet. Jetzt habe ich es mir gekauft! :lol:

    Das Cover ist richtig schön! :thumleft:

    Es ist ein tolles Buch, allerdings habe ich es früher spannender gefunden. Aber das ist ja normal. Sind ja älter geworden :D

    Ich muss zugeben, ich kann mich nicht erinnern das Buch gelesen zu haben. :uups: Den Film kenne ich allerdings auch nicht.

    Obwohl ich die Geschichte an sich natürlich kenne.:) Bin schon gespannt. :D

    :study: Max A. Collins - CSI 2, Stadt der Sünde

    "Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt." Jorge Luis Borges

  • Eine Freundin hat mir gestern dieses Buch geliehen, mit den Worten "das müsste dir gefallen"

    SuB: 55 Print / 60 Ebooks


    2019

    :study:40 / 11768 (abgebrochen: 2)


    2018
    :study: 38 / 13265 (abgebrochen 5)

    2017
    :study: 16 / 7571 (abgebrochen: 2)
    2016
    :study: 29 / 7832
    2015
    :study: 40 / 8916 (abgebrochen: 1)

  • Heute gekauft.

    1. (Ø)

      Verlag: dtv Verlagsgesellschaft


    "Vergiss nie, was du bist, denn die Welt wird es ganz sicher nicht vergessen. Mach es zu deiner Stärke, dann kann es niemals deine Schwäche sein. Mach es zu deiner Rüstung, und man wird dich nie damit verletzen können."
    (Aus "Die Herren von Winterfell" von George R. R. Martin)


    :study: "Die mysteriösen Fälle der Miss Murray" von Amalia Zeichnerin

  • Es ist ein tolles Buch, allerdings habe ich es früher spannender gefunden. Aber das ist ja normal. Sind ja älter geworden :D

    Ich muss zugeben, ich kann mich nicht erinnern das Buch gelesen zu haben. :uups: Den Film kenne ich allerdings auch nicht.

    Obwohl ich die Geschichte an sich natürlich kenne.:) Bin schon gespannt. :D

    Das Buch ist ganz anders als der Film. Im Film wird Mary Poppins als sehr liebevoll und spaßig beschrieben. Im Buch ist sie eher streng und all die magischen Dinge gehören einfach zu ihrem Leben, passieren zufällig und weniger zur Belustigung der Kinder. Der Film ist schöner dargestellt aber das Buch habe ich bereits in meiner Kindheit gelesen und kannte es vor dem Film. Deshalb gefällt mir es sehr gut. All die magischen Momente haben mich immer wieder Mary Poppins bewundern lassen.

  • Und ich soeben das, ist im Deal der Woche für 3,99€.

    Ich bin gespannt, die Autorin konnte mich schon mit "Alles was ich Dir geben will" begeistern, war mit ein Jahreshighlight bei mir.

    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Entertainment)


    "Die Menschen sind nicht immer wie sie scheinen. Doch selten etwas Besseres." (Gotthold Ephraim Lessing)

  • :study: Rebecca Gablé - Der Palast der Meere

    :study: Philip Kerr - Böhmisches Blut

    :study: Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :musik: Colin Dann - Als die Tiere den Wald verließen

    :pale:
    Start-SUB 2019: 203

    aktueller SUB: 211
    gelesene Bücher 2018: 22

    gelesene Bücher 2019: 16

  • :study: Rebecca Gablé - Der Palast der Meere

    :study: Philip Kerr - Böhmisches Blut

    :study: Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :musik: Colin Dann - Als die Tiere den Wald verließen

    :pale:
    Start-SUB 2019: 203

    aktueller SUB: 211
    gelesene Bücher 2018: 22

    gelesene Bücher 2019: 16

Anzeige