Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

Anzeige

  • 7.

    Zitat

    «Guten Tag, hier spricht Renate Bergmann. Meine Tochter Kirsten hat wegen Scheu Pfeng den Weihnachtsbaum aus der Wohnstube geräumt, da hat es mir gelangt. Seitdem geht es Weihnachten immer reihum. Letztes Jahr war ich in Hannover beim Enkel meines ersten Mannes. Und dieses Jahr wollte ich fliegen.»

    So beginnt das neue Abenteuer unserer Online-Omi: Renate wird am Flughafen versehentlich in den falschen Flieger gesetzt – und landet in London. Aber Herzogin Kät hin, Harrods her, zu Hause ist Weihnachten doch am Schönsten und so versucht sie alles Mögliche, um rechtzeitig zurück zu kommen.

  • 8.

    Zitat

    Larry Gibson sehnt sich nach Abwechslung in seinem eintönigen Alltag als Lagerarbeiter. Als er Sondra kennenlernt, eine betörende Stripperin, wird sein Leben schlagartig aufregend zu aufregend. Von einem Tag auf den anderen sterben seine Freunde, und er ist auf der Flucht vor der Polizei, der russischen Mafia und einem scheinbar unbesiegbaren Wahnsinnigen. Will Larry überleben, muss er einen Weg finden, Whitey zu töten...

  • Ich habe ja so gar keine Reihen in meinem Regal stehen, da dachte ich, ich könnte ja auch mal die Aloysius Pendergast-Reihe in Angriff nehmen :mrgreen:


    9.

    Zitat

    Grausame Morde geschehen in einem New Yorker Museum. Stehen sie in Verbindung mit einer Austellung, bei der ein brasilianischer Monstergott gezeigt wird? Liegt ein Fluch auf dem Museum?

  • 10.

    Zitat

    Viel zu lange wurde Rassismus als reines Problem rechter Extremisten definiert. Doch die subtileren, nicht weniger gefährlichen Vorurteile finden sich dort, wo man am wenigsten mit ihnen rechnen würde – im Herzen der achtbaren Gesellschaft.

    Was bedeutet es, in einer Welt, in der Weißsein als die selbstverständliche Norm gilt, nicht weiß zu sein? Reni Eddo-Lodge spürt den historischen Wurzeln der Vorurteile nach, und zeigt unmissverständlich, dass die Ungleichbehandlung Weißer und Nicht-Weißer unseren Systemen seit Generationen eingeschrieben ist. Ob in Politik oder Popkultur – nicht nur in der europaweiten Angst vor Immigration, sondern auch in aufwogenden Protestwellen gegen eine schwarze Hermine oder einen dunkelhäutigen Stormtrooper wird klar: Diskriminierende Tendenzen werden nicht nur von offenen Rassisten, sondern auch von vermeintlich toleranten Menschen praktiziert. Um die Ungerechtigkeiten des strukturellen Rassismus herauszustellen und zu bekämpfen, müssen darum People of Color und Weiße gleichermaßen aktiv werden – »Es gibt keine Gerechtigkeit, es gibt nur uns.«

  • Und noch 3 Hörbücher


    11.

    Zitat

    Willkommen im "Murder Park"! Betreten auf eigene Gefahr!

    Zodiac Island vor der Ostküste der USA: ein beliebter Freizeitpark - bis dort ein Serienmörder drei junge Frauen auf bestialische Weise tötet. Der Täter Jeff Bohner wird schnell gefasst, der Park aber geschlossen. Die Schreie der Opfer scheinen vergessen zu sein.

    20 Jahre später: Die Insel soll zur Heimat werden für den Murder Park, eine Vergnügungsstätte, die mit den Ängsten der Besucher spielt. Paul Greenblatt wird zusammen mit elf weiteren Personen auf die Insel eingeladen. Und dann beginnen die Morde. Ein Killer ist auf der Insel und die nächste Fähre kommt erst in drei Tagen.

    1. (Ø)

      Verlag: Random House Audio, Deutschland


  • 12.

    Zitat

    »Erfüllst du deine Aufgabe, kommt er frei. Erfüllst du sie nicht, wird er sterben.«

    Frank Geissler glaubt an einen Scherz, als er die Website aufruft: Ein Mann, nackt, am Boden festgekettet, in Todesangst. Daneben ein Käfig voller Ratten, unruhig, ausgehungert. Frank kann den Mann retten, heißt es. Aber nur wenn er Teil des »Spiels« wird und seine erste Aufgabe erfüllt. Angewidert schließt er die Website, doch kurz darauf ist der Mann tot. Und Frank beginnt zu zweifeln. Hätte er dem Unbekannten helfen können? Hätte er nicht sofort die Polizei informieren müssen? Aber es ist zu spät. Und nicht nur für den Toten. Auch Frank ist schon mittendrin. Mittendrin in einem Spiel, in dem er einer der Vier ist, einer der vier Kandidaten, für die es um alles geht. Um ihr eigenes Leben. Aber auch um das Leben aller, die ihnen etwas bedeuten...

  • 13.

    Zitat

    Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, warten. So lange, dass man in derselben Zeit eigentlich auch zu Fuß gehen könnte, wäre das nicht der sichere Tod.

    Als die deutsche Starmoderatorin Nadeche Hackenbusch das größte dieser Lager besucht, erkennt der junge Lionel die einmalige Gelegenheit: Mit 150.000 Flüchtlingen nutzt er die Aufmerksamkeit des Fernsehpublikums und bricht zum Marsch nach Europa auf. Die Schöne und die Flüchtlinge werden zum Quotenhit. Und während sich der Sender über Live-Berichterstattung mit Zuschauerrekorden und Werbemillionen freut, reagiert die deutsche Politik mit hilflosem Wegsehen, Kleinreden und Aussitzen. Doch je näher der Zug rückt, desto mehr ist Innenminister Joseph Leubl gefordert. Und desto dringlicher stellen sich ihm und den Deutschen zwei Fragen: Was kann man tun? Und in was für einem Land wollen wir eigentlich leben?

    Timur Vermes‘ neuer Roman ist eine Gesellschaftssatire, aktuell, radikal, beklemmend und komisch zugleich. DIE HUNGRIGEN UND DIE SATTEN fängt dort an, wo der Spaß aufhört.

  • Mein neues Jane Austen Buch.

    Ich liebe dieses Buch. :love: Viel Spaß damit.

    „Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne“

    – Jean Paul


    :study: Das Herz ihrer Tochter von Jodi Picoult

  • Dieser Ausstellungskatalog mußte mit.

    :study: Kevin Hearne: Erschüttert
    :study: Volker Reinhardt: Pontifex

    :montag: Kevin Hearne: Überfallen


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Gestern im Laden abgeholt. Ich bin schon gespannt. :)

    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)


    :study: Die zerborstene Klinge - Kelly McCullough

    "Wenn mehr von uns Heiterkeit, gutes Tafeln und klingende Lieder höher als gehortetes Gold schätzen würden, so hätten wir eine fröhlichere Welt." - Thorin Eichenschild aus "Der kleine Hobbit"

  • Und mit Nr. 3 ist das auch schon wieder alles. Den ersten hab ich ja auch schon, das wird bald gelesen werden :)

    :study: Eine fast perfekte Tarnung - Y. S. Lee

    :musik: ?

    ---
    Ziel 2019: 50 Bücher

    Bisher: 38 (1 in Arbeit)


    Ziel 2018: 40 Bücher - 54 gel,

    Ziel 2017: 30 Bücher - 40 gel,
    Ziel 2016: 50 Bücher - 47 gel.
    ---
    ~ Schreibend entsteht Geschichte ~

  • Meine Flohmarktausbeute war dafür etwas größer :)


    Nr 1

    aktuell am :study: :

    C.S. Forester - Mr. Midshipman Hornblower

    Dennis Taylor - For We Are Many

    Sam Feuerbach & Thariot - EchtzeiT - Leid kennt keinen Sonntag

    Halo Summer - Mondpapier und Silberschwert

    SuB: 3598 (gestartet mit: 3378)

    gelesene/gehörte Bücher 2019: 79 ( :study: 72 / :musik: 6 / :thumbdown: 1 - 21.924 Seiten / 70h 08min)

  • aktuell am :study: :

    C.S. Forester - Mr. Midshipman Hornblower

    Dennis Taylor - For We Are Many

    Sam Feuerbach & Thariot - EchtzeiT - Leid kennt keinen Sonntag

    Halo Summer - Mondpapier und Silberschwert

    SuB: 3598 (gestartet mit: 3378)

    gelesene/gehörte Bücher 2019: 79 ( :study: 72 / :musik: 6 / :thumbdown: 1 - 21.924 Seiten / 70h 08min)

  • aktuell am :study: :

    C.S. Forester - Mr. Midshipman Hornblower

    Dennis Taylor - For We Are Many

    Sam Feuerbach & Thariot - EchtzeiT - Leid kennt keinen Sonntag

    Halo Summer - Mondpapier und Silberschwert

    SuB: 3598 (gestartet mit: 3378)

    gelesene/gehörte Bücher 2019: 79 ( :study: 72 / :musik: 6 / :thumbdown: 1 - 21.924 Seiten / 70h 08min)

  • Nr 4

    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)


    aktuell am :study: :

    C.S. Forester - Mr. Midshipman Hornblower

    Dennis Taylor - For We Are Many

    Sam Feuerbach & Thariot - EchtzeiT - Leid kennt keinen Sonntag

    Halo Summer - Mondpapier und Silberschwert

    SuB: 3598 (gestartet mit: 3378)

    gelesene/gehörte Bücher 2019: 79 ( :study: 72 / :musik: 6 / :thumbdown: 1 - 21.924 Seiten / 70h 08min)

  • Nr 5 - sogar signiert :mrgreen:

    aktuell am :study: :

    C.S. Forester - Mr. Midshipman Hornblower

    Dennis Taylor - For We Are Many

    Sam Feuerbach & Thariot - EchtzeiT - Leid kennt keinen Sonntag

    Halo Summer - Mondpapier und Silberschwert

    SuB: 3598 (gestartet mit: 3378)

    gelesene/gehörte Bücher 2019: 79 ( :study: 72 / :musik: 6 / :thumbdown: 1 - 21.924 Seiten / 70h 08min)

  • aktuell am :study: :

    C.S. Forester - Mr. Midshipman Hornblower

    Dennis Taylor - For We Are Many

    Sam Feuerbach & Thariot - EchtzeiT - Leid kennt keinen Sonntag

    Halo Summer - Mondpapier und Silberschwert

    SuB: 3598 (gestartet mit: 3378)

    gelesene/gehörte Bücher 2019: 79 ( :study: 72 / :musik: 6 / :thumbdown: 1 - 21.924 Seiten / 70h 08min)

Anzeige