Frage: Welche Bücher habt ihr zuletzt gekauft, getauscht, ausgeliehen, geschenkt bekommen?

Anzeige

  • bei vorablesen.de gewonnen :lechz:

    Zitat von Amazon.de

    Miles Singer ist Arzt und er ist auf der Flucht vor seiner Vergangenheit. Eines Tages wird er zu einem Notfall gerufen. Als Miles den Sterbenden untersucht, stellt er mit Erschrecken fest, dass dieser die Aura einer Hexe hat. Aber noch schlimmer, der Vergiftete hat erkannt, dass auch Miles das Hexenmal trägt.

  • Bin noch mal schwach geworden :D


    Als die angehende Ärztin Reese Powell ihn zum ersten Mal sieht, ist sie fasziniert. Denn Caleb Stoltz ist groß, blond und sehr sexy. Ohne darüber nachzudenken, steht Reese ihm nach dem Unfall seines Neffen bei. Mit Caleb kann sie reden wie mit sonst niemandem. Statt wie ihre Eltern Forderungen zu stellen, weckt er ihre Lebensfreude neu und zeigt echtes Interesse an ihr als Mensch. Doch Caleb macht nur für die Genesung seines Neffen einen Ausflug in die moderne Welt, bevor er zurückkehrt in seine Amish-Gemeinde. Damit ihre Liebe eine Chance hat, muss Reese kämpfen.

    »Eine unvergessliche Geschichte über Liebe, Verlust, Familie und Freundschaft, die lange nach dem Umblättern der letzten Seite im Leser nachklingt.«
    Booklist über »Was mein Herz dir sagen will«

    Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren zurücksehnen
    (Peter Ustinov)

  • Und am Morgen waren sie tot - Linus Geschke

    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Oktober 1997: Zwei junge Pärchen zelten im deutsch-belgischen Grenzgebiet. Zwei Tage später wird eines der Paare tot im Wald gefunden, das andere bleibt verschwunden. Gegenwart: Der Kölner Reporter Jan Römer berichtet in der Rubrik »Ungelöste Kriminalfälle« über die Morde. Was geschah in jener Nacht in den Ardennen? Fiel das zweite Paar demselben Täter zum Opfer, oder brachten sie selbst ihre Freunde um und tauchten nach der Tat unter? Gemeinsam mit seiner besten Freundin Mütze beginnt Jan Römer zu ermitteln ― und sticht in ein Wespennest …

    :study: Offline - Arno Strobel :study:

    Gelesene Bücher/Ebooks 2020: 7/18
    Aktueller SuB/Ebooks: 127/34 (Vorjahres-SuB/Ebooks: 139/6)

    :flower:

  • Hollys Weihnachtszauber - Trisha Ashley

    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Ein eingeschneites englisches Dorf, ein attraktiver Herrenhausbesitzer und eine junge Witwe, die nicht mehr an die Liebe glaubt ...
    Zur Weihnachtszeit zieht sich die junge Witwe Holly Brown am liebsten zurück. So kommt es der begabten Köchin gerade recht, als sie gebeten wird, auf ein Herrenhaus in einem winzigen Dorf in Lancashire aufzupassen. Dort gilt es nicht nur das imposante Anwesen zu hüten, sondern auch noch ein in die Jahre gekommenes Pferd, eine Ziege und einen altersschwachen Hund. Doch dann kehrt der attraktive aber abweisende Hausherr Jude Martland überraschend nach Hause zurück. Als dann auch noch das Dorf durch einen Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten wird, müssen Holly und Jude wohl oder übel Weihnachten miteinander verbringen …

    :study: Offline - Arno Strobel :study:

    Gelesene Bücher/Ebooks 2020: 7/18
    Aktueller SuB/Ebooks: 127/34 (Vorjahres-SuB/Ebooks: 139/6)

    :flower:

  • Das Weingut. In stürmischen Zeiten - Marie Lacrosse

    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Weißenburg im Elsass im Jahr 1870: Die junge Waise Irene kommt als Dienstmädchen in das Herrenhaus des reichen Weinhändlers Wilhelm Gerban. Dessen Sohn Franz glaubt an die Ideale der französischen Revolution, wofür sein Vater wenig Verständnis hat. Als Irene auf Franz trifft, verlieben die beiden sich leidenschaftlich ineinander. Doch nicht nur Standesschranken und familiäre Intrigen stehen ihrer Beziehung im Wege. Auch am europäischen Horizont ziehen dunkle Wolken auf: Ein furchtbarer Krieg bricht aus. Gegen alle Widerstände kämpfen die beiden jungen Leute um ihr Glück. Bis das Schicksal unbarmherzig zuschlägt …

    :study: Offline - Arno Strobel :study:

    Gelesene Bücher/Ebooks 2020: 7/18
    Aktueller SuB/Ebooks: 127/34 (Vorjahres-SuB/Ebooks: 139/6)

    :flower:

  • Lügenfalle - Linwood Barclay

    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Der dritte Teil der spannenden "Trilogie der Lügen" von Bestseller-Autor Linwood Barclay
    Am Memorial-Day-Wochenende kommt es in der Kleinstadt Promise Falls (New York) zur Katastrophe. Hunderte Menschen müssen mit grippeähnlichen Symptomen ins Krankenhaus - Dutzende sind bereits gestorben. Schnell machen die Ermittler das Trinkwasser als Ursache aus. Aber natürlich stellt sich für viele, nicht zuletzt für Privatdetektiv Cal Weaver, die Frage: Wer hat eigentlich etwas davon, das Trinkwasser zu vergiften?

    Detective Barry Duckworth hat unterdessen noch ein ganz anderes Problem: Eine College-Studentin ist ermordet worden, und die Handschrift des Killers war zuvor bereits bei zwei weiteren rätselhaften Fällen zu erkennen. Die Morde an den beiden Frauen konnten nicht aufgeklärt, der Täter nicht gefasst werden. Dennoch ergeben die ganzen seltsamen Vorkommnisse während der letzten Wochen plötzlich einen Sinn.

    :study: Offline - Arno Strobel :study:

    Gelesene Bücher/Ebooks 2020: 7/18
    Aktueller SuB/Ebooks: 127/34 (Vorjahres-SuB/Ebooks: 139/6)

    :flower:

  • Eigentlich sind Erotikbücher so gar nicht mein Genre aber ich bin hier schon so oft über diese Bücher von Divina "gestolpert", dass ich mir eben mal die kostenlose Vorgeschichte bei Thalia.de heruntergeladen habe. Man soll ja immer offen für Neues sein :wink:

    Sci-Fi lese ich eigentlich immer gern, warum nicht mal mit einem Schuss Erotik, ist mal was Anderes. Ich bin gespannt, da schaue ich nachher gleich mal rein.

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • dieses habe ich als EBook ausgeliehen:

    2020: Bücher: 102/Seiten: 45 883
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Bolton, Sharon - Ihr Blut so rein

    Keun, Irmgard - Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften

  • dieses hier ebenfalls als Ebook ausgeliehen, ich kann die Printbücher immer schlechter lesen, wegen der klitzekleinen Schrift... O:-)

    2020: Bücher: 102/Seiten: 45 883
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Bolton, Sharon - Ihr Blut so rein

    Keun, Irmgard - Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften

  • ich kann die Printbücher immer schlechter lesen, wegen der klitzekleinen Schrift... O:-)

    :friends: wie gut ich das verstehen kann... Ich hab auch den Eindruck dass die Schrift in den Büchern immer winziger wird :geek: ich bin so froh dass es ebooks und Hörbücher gibt :pray:



    @topic

    Aus der Onleihe

    1. (Ø)

      Verlag: steinbach sprechende bücher


    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • dieses hier ebenfalls als Ebook ausgeliehen

    Das hört sich interessant an, habe mir die ganze Reihe schon mal in die WuLi gelegt.



    ich kann die Printbücher immer schlechter lesen, wegen der klitzekleinen Schrift... O:-)

    Das ging mir bis letztes Jahr auch so, aber nun habe ich mir eine neue Lesebrille machen lassen und die ist gleich 1 Dioptrien stärker als meine davor, seit dem geht es wieder wunderbar.

  • Und das hat mir meine Freundin geliehen:) Das hatte ich ihr zu Weihnachten geschenkt.

    "Des Menschen größtes Verdienst bleibt wohl wenn er die Umstände so viel als möglich bestimmt und sich so wenig als möglich von ihnen bestimmen läßt."

    (Johann Wolfgang von Goethe in "Wilhelm Meisters Lehrjahre")

  • ich bin so froh dass es ebooks und Hörbücher gibt :pray:

    ja du kannst es sehr gut nachvollziehen, wie es so ist, wenn man nicht so gut sehen kann. :friends:Und was die Ebooks betrifft, hast du vollkommen Recht. Ich hätte noch vor einiger Zeit nicht gedacht, dass ich so an Ebooks hängen würde. Es ist einfach unsagbar entspannend mit Licht und größeren Schrift zu lesen.


    Das hört sich interessant an, habe mir die ganze Reihe schon mal in die WuLi gelegt.

    die hört sich auf jeden Fall gut. :thumleft:Bin gespannt drauf, werde heute oder morgen damit anfangen.

    Was den Optiker betrifft, muss ich wahrscheinlich auch aufsuchen. Denn es ist schlechter letzte Zeit geworden, auch mit der Brille. Da muss ich mich aufraffen und zum Optiker gehen.

    2020: Bücher: 102/Seiten: 45 883
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Bolton, Sharon - Ihr Blut so rein

    Keun, Irmgard - Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften

  • Dies habe ich mir eben von der onleihe geholt.

    da bin ich gespannt, was du dazu sagst. Ich konnte mit dem Roman leider gar nichts anfangen und habe mich nur drüber geärgert. Vielleicht wird es dir sogar nach einer Rezension sein :wink: Schöne Lesestunden oder viel Spaß beim Lesen, kann ich irgendwie nicht wünschen... Hoffe, du machst bessere Erfahrungen damit.:friends:

    2020: Bücher: 102/Seiten: 45 883
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Bolton, Sharon - Ihr Blut so rein

    Keun, Irmgard - Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften

Anzeige