Paul Mahr - Das Sams wird Filmstar

  • Dieses Buch ist ein Muss für alle Sams-Fans (zu denen ich gehöre), die auch den Film gesehen haben - oder auch nur wissen wollen, wie der Sams-Film gemacht wurde.[Blockierte Grafik: http://www.mainzelahr.de/smile/medien/164.gif]
    Sehr informativ, viele Fotos, Tricks und Kniffe des Filmemachens, auch für Erwachsene durchaus lesenswert, mir hat es ausgesprochen gut gefallen. Und ich habe auch noch jede Menge gelernt.


    Aus der Amazon.de-Redaktion
    Wie soll das Sams nur ein Filmstar werden, wenn man es nicht filmen kann? Wie kann man nur draußen Regen machen und drinnen Schnee? Wieso ist es so anders, einen Film zu machen statt ein Buch zu schreiben? Wieso muss Paul Maar -- der Erfinder des Sams -- im Bademantel Bus fahren und keiner wundert sich? Wie viele Liter Wasser braucht man, um eine neugierige alte Vermieterin durch einen Flur sausen zu lassen?
    Der kleine Wuschelkopf, bei dem sich immer alles reimt und der seinen schüchternen Papa Taschenbier von einer Verlegenheit in die nächste scheucht, ist ab dem 18. Oktober 2001 im Kino zu sehen. Wie er da hinkam, wie kompliziert alles war und wie viele Helfer dabei waren, alles das ist im neuesten Buch von Paul Maar zu lesen. Dort erklärt er genau, wieso der Film in der schönen Stadt Bamberg gedreht wurde, die die Filmleute ganz schön auf den Kopf gestellt haben. Dort erklärt er auch, wieso im Film viele Dinge nicht so sind wie in seinen Büchern -- manches geht nämlich einfach nicht, das muss auch das Sams lernen. Mit vielen Fotos aus dem neuen Film und von den Dreharbeiten, mit zahlreichen Skizzen und Zeichnungen, technischen Erklärungen und genauen Beschreibungen der einzelnen Drehtage zeigt er den Sams-Fans die Tricks der Filmleute.


    Natürlich kommt auch der Star des Films, das Sams, ausführlich zu Wort und natürlich bringt das kleine blau gepunktete Wesen die Arbeiten gründlich durcheinander -- ganz anders als das Mädchen, das im Film in den blauen Taucheranzug vom Sams steigt, sie ist ein echter Profi. Alle werden vorgestellt, Chris Tine Ursprung, die das Sams spielt, Ulrich Limmer, der Produzent, der auch schon den Film Rennschwein Rudi Rüssel gemacht hat, Ben Verborg, der Regisseur und Tanja Luckdorf, die jeden Morgen zwei Stunden gebraucht hat, um aus dem Mädchen Chris Tine das Sams zu machen -- und auch die ganzen berühmten Schauspieler, die mit dem Sams zusammen arbeiten.
    Und wer, glaubt ihr, hat die Nase vom Sams gemacht? Nachlesen hilft! --Petra Breitenbach



    grüße von missmarple

  • Stimmt, missmarple,
    wer noch keinen SAMS-Band gelesen hat, ist selbst Schuld.
    Meine Kinder lieben die Bücher und den Film sehr (Bücher je zweimal vorgelsen, Film mindestens -dank Video- dreimal gesehen). Nur mit der Augsburger Puppenkisten-Version können sie nichts anfangen.
    Tja, es geht eben nichts über gute Kinderbücher
    meint
    Börsenblatt

    Der Weg ist schwer, auch wenn er mit Büchern gepflastert wäre. (HK)

  • Hallo !!
    Da wir in der Theater AG in unsrer Schule gersde das Sams :alien: spielen :-({|=, wollte ich euch fragen : Wie findet ihr die Sams Bücher ?? :alien: :?:
    Wie findet ihr Paul Maar ???? :study: :?:
    Welche Bücher von ihm habt/kennt ihr ??? :flower:
    Ich habe zum Beispiel ,,Lippels Traum" :) .
    Ich spiele übrigens Frau Rotkohl :geek: !!! Wiebke Gieshoff und Lissy spielen auch mit :cheers: ! (sind in meiner Klasse :loool: )
    Sweety !! :flower: :flower:

  • Hi
    Lippels Traum hab ich daheim wir haben das mal in der Grundschule gelesen
    das Sams hab ich auch schon gelesen.
    Brom

    Brom


    Lieblings Genre : Fantasy :batman:
    Lieblings Bücher: Die Rheihe " Das Alte Königreich" von Garth Nix


    :study:Lese : Landung auf Darkover

  • :cheers: Heute scheint Sams-Tag zu sein! :mrgreen:


    Mein Sohn hat heute seine Buchvorstellung in der Schule über "Eine Woche voller Sams" gehalten, und die KLasse war begeistert! Als Leseprobe hat er den Dialog des Sams mit dem Studienrat Kroll vorgelesen.


    Ich für meinen Teil finde das Sams einfach genial! Es passt für 5-jährige zum Vorlesen genauso wie 8-jährige zum Selberlesen und selbst ich habe immer wieder Spaß mit ihm.


    Ich kenne sämtliche Bände, auch die von Martin Taschenbier. Ich habe heute schon ein bisschen im Forum gestöbert, es sind die Bücher gar nicht vorgestellt worden. Mal sehen, ob ich was basteln kann! :lol:


    PS: @ Sweety: Frau Rosenkohl ist innen hohl... :uups:

    Herzliche Grüße
    Rosalita


    :study:
    Wenn das Schlachten vorbei ist - T.C. Boyle


    *Life is what happens to you while you are busy making other plans* (Henry Miller)

  • Ich habe das Sams als Kind echt geliebt :cheers: Ich hatte auch die Hörspiel-Cassetten... Ich fand es sogar so toll, dass ich mit 7 Jahren 3 Sams-Bücher in der Kinderbücherei ausgeliehen habe und dachte, die finde ich so toll, die will ich einfach noch etwas länger behalten. Ich habe mir auch gar nichts Schlimmes dabei gedacht, nur wussten meine Eltern nichts davon und hatten hinterher 20 DM Mahngebühren an der Backe :uups:

    I never saw a wild thing sorry for itself. A small bird will drop frozen dead from a bough without ever having felt sorry for itself.
    D. H. Lawrence


    :study: Carlos Ruiz Zafón - Der Schatten des Windes
    :study: Cornelia Funke - Die wilden Hühner (Fuchsalarm)

  • Lustig!! :colors:
    Die Bücher sind ok und das Sams ist voll knuffig!!!
    Ich bin in der Theater-AG der Oberstein, Chef vom Taschenbier... 8)


    Das wird toll... :loool: :mrgreen:
    Man liest sich...

    Liebe Grüße von Wiebke
    :compress: :compress: :compress: :compress: :compress: :compress:
    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.