Nicholas Sparks - Weit wie das Meer/Message in a Bottle

Weit wie das Meer

4.3 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen

Verlag: Heyne Verlag

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 336

ISBN: 9783453408692

Termin: August 2011

Anzeige

  • [Blockierte Grafik: http://images.libri.de/shop/coverscans///145//1450275_3453150538_l.jpg]


    Inhalt:


    Es begann alles damit, daß Theresa Osborne, Journalistin einer Bostoner Zeitung, eines Tages am Strang von Cape Cod eine Flaschenpost fand. Es war ein Liebesbrief voll verzweifelter Sehnsucht, der nur drei Wochen vorher ins Meer geworfen worden war. Dieser Brief rührt Theresa zutiefst, und sie beschließt, ihn in ihrer Kolumne zu veröffentlichen. Die Resonanz ist überwältigend. Und: Theresa erfährt von weiteren Briefen desselben Autors, Garret Blake.
    Ihre Neugier, herauszufinden, wer dieser Mann ist und welches Schicksal sich hinter seinen sehnsüchtig-leidenschaftlichen Briefen verbirgt, bewegt sie dazu, nach Wilmington in North Carolina zu fliegen, wo Garret eine Tauchschule hat.
    Die Begegnung der beiden erweist sich als schicksalhaft. Garret leidet noch immer unter dem Verlust seiner geliebten Frau Catherine, und Theresa ist die erste Frau seit Jahren, die wieder etwas in ihm zu klingen bringt, das er für immer tot glaubte. Und so bahnt sich zwischen ihm und Theresa, die seit ihrer Scheidung vor drei Jahren einsam und unglücklich ist, eine von Zärtlichkeit und Leidenschaft geprägte Beziehung an. Es ist ein unerwartetes Glück, das sie erleben, aber es ist von Anfang an gefährdet...


    Kommentar:


    Das ist meiner Meinung nach absolut eines der besten Bücher von Nicholas Sparks. Romantisch bis zum Umfallen, ohne dabei aber schnulzig zu sein. Andererseits aber auch unendlich traurig. Ich habe selten bei einem Buch so geheult wie bei diesem. :uups: Mir hat zwar das Ende nicht zugesagt, aber wenn ich hier jetzt schreibe weshalb würde ich es verraten, also lest selbst. :wink:

  • Habe gerade angefangen das Buch zu lesen und stecke irgendwo auf Seite 15 oder so.
    Irgendwann in grauer Vorzeit habe ich auch schon den Film gesehen, kann mich aber beim besten Willen nicht mehr an die Handlung erinnern.
    Darum lasse ich mich jetzt beim Lesen neu überraschen - und besorge mir wohl besser eine Packung Kleenex... :wink:

    Ich :study: gerade: Eine Familie in Deutschland 02 - Am Ende die Hoffnung von Peter Prange

  • Zitat

    Original von Hiyanha
    - und besorge mir wohl besser eine Packung Kleenex... :wink:


    Ja, die wirst du brauchen, aber trotz aller Traurigkeit (oder vielleicht auch gerade deswegen) ist das wirklich Sparks bestes Buch...sooo schööön

    Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.
    (Jorge Luis Borges)

  • Hi,


    hab ich auch erst kürzlich gelesen... sehr schön.
    Allerdings fand ich den Anfang etwas langatmig...
    Bis sie schliesslich alle Briefe zusammen hatte und ihn dann gesucht hat ;-)
    Aber wie immer: Sparks hat mich nicht enttäuscht... megaromantisch... und wirklich nicht schnulzig... das Ende ist soooo traurig... und mal was anderes als sonst bei Sparks...


    Gruss Silke.

  • Das Buch ist wirklich super, aber am Besten gefällt mir "Wie ein einziger Tag" von Sparks auch wenns teilweise zu schnulzig ist...
    seine Bücher sind eigendlich immer super und man sollte sie mal gelesen haben...

    Das Meer mit einem Fingerhut ausschöpfen ist weniger sinnlos als gar nichts tun
    ich lese gerade
    "Der tote Detektiv" von Alain Demouzon

  • Heißt die Verfilmung "Letter in a bottle" oder so ähnlich??
    Habe den Film gesehen und geheult wie ein Schlosshund.... :uups:


    Lg. Gabi

    Liebe Grüße
    Gabi


    "Welchen Kummer deiner Seele du auch ertränken willst,
    deine Bibliothek ist der beste Keller!

    Jean Cocteau

  • Hi,


    der Film heisst "message in a bottle" mit Kevin Costner verfilmt ;-)


    Gruss Silke.

  • Habe das Buch gestern Abend beendet und fand es auch sehr schön.
    Es ist jetzt nicht unbedingt etwas, was mich total vom Hocker gerissen hätte, aber es ist schön flüssig geschrieben und mit viel Gefühl zu lesen.
    Eine leichte "Zwischendurchlektüre", finde ich.


    Am Ende habe ich auch das ein oder andere Tränchen vergossen. Besonders bei "Wer, glaubst Du, hat ihr diese Flasche zugeführt?"
    *totalgerührtbin* :-?

    Ich :study: gerade: Eine Familie in Deutschland 02 - Am Ende die Hoffnung von Peter Prange

  • Ich nochmal.
    Habe gerade bei Amazon mal nach dem Film geguckt. Der kostet doch dort glatt noch 27 €, obwohl er schon 6 Jahre alt ist und bereits zig mal im Fernsehen lief! :pale:


    Wie gut dass es Online - Videotheken (bzw. DVD'oTheken) gibt... :roll:

    Ich :study: gerade: Eine Familie in Deutschland 02 - Am Ende die Hoffnung von Peter Prange

  • Zitat

    Original von Hiyanha
    Ich nochmal.
    Habe gerade bei Amazon mal nach dem Film geguckt. Der kostet doch dort glatt noch 27 €, obwohl er schon 6 Jahre alt ist und bereits zig mal im Fernsehen lief! :pale:


    Wie gut dass es Online - Videotheken (bzw. DVD'oTheken) gibt... :roll:


    Ja, ich wollte ihn mir auch auf DVD holen und bin bei den Preisen umgefallen. Im Geschäft kostet er auch irgendwas um 18,- Euro. Selbst bei Ebay war er nicht billig zu kriegen. Bei Weltbild hab ich ihn dann allerdings etwas günstiger entdeckt (ich glaube es waren 8,- Euro oder so), aber geize ich immer wegen dem Porto. :-?

  • Hallo zusammen,


    habe "Weit wie das Meer" auch gerade gelesen und fand es wieder sehr schön, richtig romantisch, wenn auch sehr, sehr traurig.
    Ich habe Nicholas Sparks erst vor ein paar Wochen für mich entdeckt, er liest sich wirklich richtig super, ist so richtig war fürs Herz. Habe mir schon das nächste Buch von ihm besorgt - "Die Nähe des Himmels".


    LG Sunnylady

  • guten morgen :wink:


    das war das erste buch vn nicholas sparks für mich und es war wunderschön.ich hab geheult wie ein schlosshund, es war total romantisch und was fürs herz! ich habe auch "das schweigen des glücks" und "wie ein einziger tag gelesen", und ich muss sagen, dass jedes seiner bücher total besonders ist. Am besten fand ich bis jetzt das schweigen des glücks, wahrscheinlich weil ich so überwältigt war und meine gefühlen freien lauf lassen konnte.
    Seine bücher sind sehr zu empfehlen, nur Taschentücher nicht vergessen :thumright:


    viel spaß beim lesen(und schluchzen*hehe*)


    mausepups :dance:

    :study: Nora Roberts - Zeit der Träume


    "Das Lächeln das du ausendest, kehrt zu dir zurück."

  • Als der Kinotrailer damals lief wuchs in mir schon der Wunsch das Buch dazu zu lesen. Den Film wollt ich allerdings nie schaun, hab es auch nicht getan bisher. Nur das Buch hab ich gesucht, gefunden und in einem Rutsch durchgelesen. Es fiel schwer es aus der Hand zu legen... Immer war da der Wunsch: Noch eine Seite, ein Absatz, noch mehr mehr mehr,...
    ein typisches sparks-buch also ;)
    empfehlenswert!

    Zuletzt gelesen...
    Cecelia Ahern - Zwischen Himmel und Liebe
    Nick Hornby - How to be good
    Nicolas Sparks - Wie ein einziger Tag
    Marc Levy - Sieben Tage für die Ewigkeit


    Wird gerade gelesen...
    Patrick Süskind - Das Parfüm

  • Hey Kaskasia,


    du solltest dir den Film anschauen, der ist echt schön, auch die verfilmung Nur mit dir ist sehr gut gelungen, Wie ein einziger Tag war auch gut...die Filme sind wirklich gut gelungen...


    Bye Josy

  • Hallo,


    also den Film habe ich mir bei ebay gehollt, er war noch original eingeschweisst, und hat unter 10€ gekostet!! Wollte ich nur mal so anmerken ;)


    Lovely :flower:

  • Hallo,


    vor ganz, ganz langer Zeit habe ich das Buch schon mal gelesen und erst später den Film "Message in a bottle" entdeckt. Erst während des Films hab ich damals gemerkt, dass mir die Handlung irgendwie bekannt vorkommt bzw. das eine Verfilmung des Buches ist. 8)
    Taschentücher-Alarm, aber so richtig... :wink:

    Liebe Lesegrüße
    Eure Süße
    :study::)


    Erinnerungen, die unser Herz berühren, gehen niemals verloren.

  • Zitat

    Original von Lovely
    Hallo,


    also den Film habe ich mir bei ebay gehollt, er war noch original eingeschweisst, und hat unter 10€ gekostet!! Wollte ich nur mal so anmerken ;)


    Lovely :flower:


    Nochmal offtopic :wink:: Bei Weltbild ging die DVD letztens für 3,- Euro weg. War wohl ein Super-Sonder-Schnäppchen.

  • Oh Gott, "Weit wie das Meer" war bisher eines der wenigen Bücher, bei denen ich richtig losgeheult hab. :uups: Ich bin einfach zu sensibel.
    Dieses Buch ist wohl eines der Besten von Sparks. Vor allem die Briefe von Garret haben mir sehr gut gefallen.
    Die Buchverfilmung fand ich aber nicht so gut. Vielleicht liegt es daran, dass ich Kevin Costener nicht mag. :tongue:

    "Books line the walls like a thousand leather doorways to be opened into worlds unknown."

  • Ich lese gerade "Message in a bottle", also das englische Original von "Weit wie das Meer" und bin einfach nur begeistert von dem Buch.


    Sparks schreibt einfach so herrlich romantisch und gefühlvoll, ohne dabei übertrieben kitschig zu wirken.


    Dazu berührt mich die Geschichte von Theresa und Garrett persönlich, da ich selbst einmal über 5 Jahre lang in einer Fernbeziehung gelebt habe. Ich kann die Trauer und Schmerzen, wenn man sich nicht sehen kann, und die Vorfreude und Nervosität, wenn man sich dann endlich wieder sieht, sehr gut nachempfinden. Auch mit der Frage, wie unsere Zukunft denn aussehen solle, haben mein damaliger Freund und ich uns sehr oft beschäftigen müssen und ähnlich wie bei dem Buch lautete die Antwort stets, dass ich mein Zuhause hinter mir lasse und zu ihm ziehe. Solche Entscheidungen fallen nie leicht und auch Theresa und Garrett hängen beide an ihrer Heimat und setzen beide gleich viel aufs Spiel.



    gaensebluemche :flower:

    "Hab Vertrauen in den, der dich wirft, denn er liebt dich und wird vollkommen unerwartet auch der Fänger sein."
    Hape Kerkeling


    "Jemanden zu lieben bedeutet, ihn freizulassen. Denn wer liebt, kehrt zurück."
    Bettina Belitz - Scherbenmond

Anzeige